Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019016328) HECKROTORANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/016328 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069665
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2018
IPC:
B64C 27/82 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
64
Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
C
Flugzeuge; Hubschrauber, Drehflügelflugzeuge
27
Drehflügelflugzeuge; Ausbildung der Drehflügel dafür
82
mit Hilfsrotoren oder Strahleinrichtung zum Ausgleich des Drehmoments des Hubrotors oder zur Flugrichtungssteuerung
Anmelder:
SBM DEVELOPMENT GMBH [DE/DE]; In der Lache 9 87657 Goerisried, DE
Erfinder:
STEINBECK, Jochen; DE
Vertreter:
PFISTER & PFISTER; Hallhof 6 - 7 87700 Memmingen, DE
PFISTER, Stefan; DE
ENSSLEN, Marc; DE
MOLNAR, Akos; DE
Prioritätsdaten:
20 2017 104 316.919.07.2017DE
Titel (EN) TAIL ROTOR ASSEMBLY
(FR) ARRANGEMENT DE ROTOR DE QUEUE
(DE) HECKROTORANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a tail rotor assembly (10) for a rotary-wing aircraft (1), comprising: - a tail rotor (20), a drive train (30) for the rotary drive of the tail rotor (20), and a housing (40) which surrounds the drive train (30).
(FR) L'invention concerne un arrangement de rotor de queue (10) pour un aéronef à voilure tournante (1), comprenant : un rotor de queue (20), un train d'entraînement (30) servant à l'entraînement en rotation du rotor de queue (20), un boîtier (40) qui entoure le train d'entraînement (30).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Heckrotoranordnung (10) für ein Drehflügel-Fluggerät (1), aufweisend: - einen Heckrotor (20), - einen Antriebsstrang (30) zum rotativen Antrieb des Heckrotors (20), - ein Gehäuse (40), welches den Antriebsstrang (30) umgibt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)