Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019016120) KOMMISSIONIERANLAGE ZUM KOMMISSIONIEREN VON UNTERSCHIEDLICHEN, INSBESONDERE HÄNGEND TRANSPORTIERBAREN WAREN, SOWIE VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER SOLCHEN KOMMISSIONIERANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/016120 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069214
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 16.07.2018
IPC:
B65G 37/02 (2006.01) ,B07C 3/02 (2006.01) ,B07C 5/38 (2006.01) ,B65G 47/51 (2006.01) ,B65G 1/04 (2006.01) ,B65G 1/137 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
37
Kombinationen von mechanischen artgleichen oder artverschiedenen Förderern, soweit sie unabhängig von ihrer Anwendung in Spezialmaschinen oder ihrer Verwendung bei speziellen Herstellungsverfahren von Bedeutung sind
02
Betriebsprogramme für Fördererkombinationen in Werkstätten, Magazinen oder Warenhäusern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
C
Sortieren von Postgut; stückweises Sortieren von hierzu geeigneten Einzel- oder Massenartikeln, z.B. Auslesen
3
Sortieren von Postgut oder Dokumenten nach dem Bestimmungsort
02
Vorrichtungen, gekennzeichnet durch die Mittel für die Verteilung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
C
Sortieren von Postgut; stückweises Sortieren von hierzu geeigneten Einzel- oder Massenartikeln, z.B. Auslesen
5
Sortieren nach einem Kennzeichen oder Merkmal der Gegenstände oder Stoffe, die sortiert werden sollen, z.B. durch Steuerung mittels Vorrichtungen, die dieses Kennzeichen oder Merkmal feststellen oder messen; Sortieren durch von Hand betätigte Einrichtungen, z.B. Weichen
36
Sonstige zum Sortieren und Verteilen dienende Mittel
38
zum Stapeln oder Sammeln der Gegenstände in Gruppen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
34
Vorrichtungen zum Abgeben von Gegenständen oder Schüttgut von Förderern
46
zum Verteilen, z.B. selbsttätig, an gewünschte Stellen
51
gemäß nicht programmierter Signale, z.B. beeinflusst durch die Versorgungslage am Bestimmungsort
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
1
Lagern von Gegenständen einzeln oder in geordneter Anordnung, in Warenhäusern oder Warenlagern
02
Lagervorrichtungen
04
mechanisch
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
1
Lagern von Gegenständen einzeln oder in geordneter Anordnung, in Warenhäusern oder Warenlagern
02
Lagervorrichtungen
04
mechanisch
137
mit Anordnungen oder automatischen Steuerungsmitteln für die Auswahl der zu entnehmenden Artikel
Anmelder:
FERAG AG [CH/CH]; Zürichstrasse 74 8340 Hinwil, CH
Erfinder:
SIGRIST, Sergio; CH
LÓPEZ, Francisco Javier; CH
Vertreter:
RENTSCH PARTNER AG; Bellerivestrasse 203 Postfach 8034 Zürich, CH
Prioritätsdaten:
00947/1720.07.2017CH
Titel (EN) ORDER-PICKING INSTALLATION FOR THE ORDER PICKING OF DIFFERENT ITEMS, IN PARTICULAR ITEMS WHICH CAN BE TRANSPORTED IN A HANGING STATE, AND METHOD FOR OPERATING SUCH AN ORDER-PICKING INSTALLATION
(FR) INSTALLATION DE PRÉPARATION DE COMMANDES POUR LA PRÉPARATION DE DIFFÉRENTES MARCHANDISES COMMANDÉES POUVANT EN PARTICULIER ÊTRE TRANSPORTÉES EN SUSPENSION, AINSI QUE PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER LADITE INSTALLATION DE PRÉPARATION DE COMMANDES
(DE) KOMMISSIONIERANLAGE ZUM KOMMISSIONIEREN VON UNTERSCHIEDLICHEN, INSBESONDERE HÄNGEND TRANSPORTIERBAREN WAREN, SOWIE VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER SOLCHEN KOMMISSIONIERANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) An order-picking installation (10’’) for the order picking of different items, in particular items which can be transported in a hanging state, comprises at least one supply station (11a, 11b) having a plurality of parallel supply locations (35, 36), by means of which the items which are to be picked are supplied into the order-picking installation (10’’), and also comprising at least one dispatch station (14) having a plurality of parallel dispatch locations (40), by means of which the picked items are discharged for dispatch, wherein at least one interim story (12.1, 12.2) is provided, for the order picking of the items, between the supply station (11) and the dispatch station (14). A high throughput along with a simultaneously reduced level of equipment is achieved in that the at least one interim store (12.1, 12.2) comprises a dynamic store (18) for the interim storage of the items provided for order picking as well as a retrieval store (19), which is arranged downstream of the dynamic store (18) and is intended for storing items which have been removed from the dynamic store (18) and pre-sorted in the process, the dynamic store and the retrieval store being arranged within a common circulatory conveyor (20) and being connected to one another via the common circulatory conveyor (20).
(FR) L'invention concerne une installation de préparation de commandes (10") pour la préparation de différentes marchandises commandées pouvant en particulier être transportées en suspension. L'installation comporte au moins une station de chargement (11a, 11b) comprenant une pluralité d'emplacements (35, 36) de chargement agencés parallèlement pour le chargement des marchandises commandées à préparer dans l'installation de préparation de commandes (10"), ainsi qu'au moins une station d'expédition (14) comprenant une pluralité d'emplacements (40) d'expédition agencés parallèlement pour la distribution des marchandises commandées préparées à expédier, au moins un dispositif de stockage intermédiaire (12.1, 12.2) servant à la préparation de commande des marchandises entre la station de chargement (11) et la station d'expédition (14). Un débit élevé et en même temps une complexité d'appareillage réduite sont obtenus par le fait que le ou les dispositifs de stockage intermédiaires (12.1, 12.2) comportent un dispositif de stockage dynamique (18) pour le stockage intermédiaire des marchandises mises à disposition pour la préparation de commandes et un dispositif de stockage à la demande (19) monté en aval du dispositif de stockage dynamique (18) pour le stockage de marchandises déstockées du dispositif de stockage dynamique (18) et pré-triées, lesquelles sont agencées à l'intérieur d'un transporteur continu (20) commun et sont reliées les unes aux autres par l'intermédiaire du transporteur continu (20) commun.
(DE) Eine Kommissionieranlage (10") zum Kommissionieren von unterschiedlichen, insbesondere hängend transportierbaren Waren, umfasst wenigstens eine Aufgabestation (11a, 11b) mit einer Mehrzahl von parallel angeordneten Aufgabeplätzen (35, 36) zur Aufgabe der zu kommissionierenden Waren in die Kommissionieranlage (10"), sowie wenigstens eine Versandstation ( 14) mit einer Mehrzahl von parallel angeordneten Versandplätzen (40) zur Abgabe der kommissionierten Waren an den Versand, wobei zur Kommissionierung der Waren zwischen der Aufgabestation (11) und der Versandstation (14) wenigstens ein Zwischenspeicher (12.1, 12.2) vorgesehen ist. Ein hoher Durchsatz bei gleichzeitig vermindertem apparativen Aufwand wird dadurch erreicht, dass der wenigstens eine Zwischenspeicher (12.1, 12.2) einen dynamischen Speicher (18) zur Zwischenspeicherung der für die Kommissionierung bereitgestellten Waren und einen dem dynamischen Speicher (18) nachgeschalteten Abrufspeicher (19) zum Speichern von aus dem dynamischen Speicher (18) ausgespeicherten und dabei vorsortierten Waren umfasst, welche innerhalb eines gemeinsamen Umlaufförderers (20) angeordnet sind und über den gemeinsamen Umlaufförderer (20) miteinander in Verbindung stehen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)