Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019016037) WICKELABLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/016037 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068700
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2018
IPC:
A47D 5/00 (2006.01) ,A47D 15/00 (2006.01) ,A47B 88/50 (2017.01)
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
D
Kindermöbel
5
Wickeltische
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
D
Kindermöbel
15
Zubehörteile für Kindermöbel, z.B. Anschnallgurte, Babyflaschenhalter
[IPC code unknown for A47B 88/50]
Anmelder:
MINIWIM UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) [DE/DE]; Theodor-Lipps-Straße 11 80997 München, DE
Erfinder:
SCHLEICHER, Mark; DE
Vertreter:
WEGNER, Hans; DE
ANETSBERGER, Georg; DE
BEST, Bastian; DE
WUNSCH, Alexander; DE
HAUPT, Christian; DE
MADER, Joachim; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 269.218.07.2017DE
Titel (EN) CHANGING STATION
(FR) TABLE À LANGER
(DE) WICKELABLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to stations (10, 20, 30, 40, 50) for changing a nappy of a baby or small child. A station has a moveable barrier (13) and a device (18, 53) for automatically detecting a guardian. The device for automatic detection is designed such that it moves the moveable barrier into an open state when the device for detection detects a guardian.
(FR) La présente invention concerne des tables (10, 20, 30, 40, 50) servant à langer un nourrisson ou un enfant en bas âge. Une table présente au moins une barrière mobile (13) et un dispositif (18, 53) de détection automatique d'une personne de garde. Le dispositif de détection automatique est conçu de telle manière qu'il met la barrière mobile dans une position ouverte lorsque le dispositif de détection détecte une personne de garde.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft Ablagen (10, 20, 30, 40, 50) zum Wickeln eines Säuglings oder Kleinkinds. Eine Ablage weist eine bewegliche Barriere (13) und eine Einrichtung (18, 53) zum automatischen Detektieren einer Aufsichtsperson auf. Die Einrichtung zum automatischen Detektieren ist so ausgestaltet, dass sie die bewegliche Barriere in einen geöffneten Zustand bringt, wenn die Einrichtung zum Detektieren eine Aufsichtsperson detektiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)