Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019016005) TAKTSCHEIBE FÜR EINE WERKZEUGMASCHINE UND WERKZEUGMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/016005 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068473
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.07.2018
IPC:
B23Q 3/06 (2006.01) ,B23Q 7/02 (2006.01) ,B23Q 39/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
3
Vorrichtungen zum Halten, Unterstützen oder Ausrichten von Werkstücken oder Werkzeugen, die normalerweise von der Maschine entfernbar sind
02
zum Aufspannen auf einem Arbeitstisch, einem Werkzeugschlitten oder einem entsprechenden Teil
06
Werkstück-Spannmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
7
Anordnungen zum Handhaben von Werkstücken für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder in diesen angeordnet, z.B. zum Fördern, Zuführen, Ausrichten, Wegführen, Sortieren
02
durch Trommeln, Drehtische oder Drehscheiben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
39
Metallbearbeitungsmaschinen mit mehreren Bearbeitungseinheiten für je einen Bearbeitungsvorgang
04
bei denen die Bearbeitungseinheiten so angeordnet sind, dass Bearbeitungsvorgänge gleichzeitig an verschiedenen Arbeitsstellen erfolgen, z.B. an einem absatzweise bewegten Rundtisch
Anmelder:
THIELENHAUS TECHNOLOGIES GMBH [DE/DE]; Schwesterstraße 50 42285 Wuppertal, DE
Erfinder:
HESSE, Siegfried; DE
Vertreter:
FEUCKER, Max; DE
BERKENBRINK, Kai; DE
SCHWEIGER, Johannes; DE
SCHNEIDER, Sascha; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 993.217.07.2017DE
Titel (EN) CYCLE DISK FOR A MACHINE TOOL AND MACHINE TOOL
(FR) DISQUE DE SYNCHRONISATION DESTINÉ À UNE MACHINE-OUTIL ET MACHINE-OUTIL
(DE) TAKTSCHEIBE FÜR EINE WERKZEUGMASCHINE UND WERKZEUGMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a machine tool (1) for machining workpieces (5), comprising a loading station (12) and/or an unloading station (13), at least one machining station (14), and a cycle disk (1) for feeding the workpieces (5) to the stations (12, 13, 14), wherein the cycle disk (1) has a transport disk (3) having at least two cut-outs (4) for one workpiece (5) each, the machine tool being characterized in that each cut-out (4) is assigned at least two centering shoes (6), which are fastened to the transport disk (3) at an offset to each other in the peripheral direction of the cut-out and which protrude radially inward beyond an outer contour (7) of the cut-out (4) in order to support the workpiece (5).
(FR) L'invention concerne une machine-outil (1) destinée à usiner des pièces (5), comprenant un poste de chargement (12) et/ou un poste de déchargement (13), au moins un poste d'usinage (14) et un disque de synchronisation (1) destiné à amener les pièces (5) vers les postes (12, 13, 14), le disque de synchronisation (1) comportant un disque de transport (3) comprenant au moins deux évidements (4) destinés respectivement à une pièce (5), qui est caractérisé en ce qu'au moins deux patins de centrage (6) sont associés à chaque évidement (4), et sont fixés au disque de transport (3) de manière décalée l'un par rapport à l'autre dans la direction circonférentielle de l'évidement, et font saillie radialement vers l'intérieur au moyen d'un contour extérieur (7) de l'évidement (4) pour permettre le montage de la pièce (5).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Werkzeugmaschine (1) zur Bearbeitung von Werkstücken (5), mit einer Beladestation (12) und/oder einer Entladestation (13), mit mindestens einer Bearbeitungsstation (14) und mit einer Taktscheibe (1) zum Zuführen der Werkstücke (5) zu den Stationen (12, 13, 14), wobei die Taktscheibe (1) eine Transportscheibe (3) mit mindestens zwei Aussparungen (4) für jeweils ein Werkstück (5) aufweist, welche dadurch gekennzeichnet ist, dass jeder Aussparung (4) mindestens zwei Zentrierschuhe (6) zugeordnet sind, die in Umfangsrichtung der Aussparung versetzt zueinander an der Transportscheibe (3) festgelegt sind und die zur Lagerung des Werkstücks (5) über eine Außenkontur (7) der Aussparung (4) radial nach innen vorstehen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)