Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019015925) VERFAHREN ZUR ERHÖHUNG DER LEISTUNG EINER GASTURBINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/015925 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067190
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.06.2018
IPC:
F01D 9/02 (2006.01) ,F02C 3/16 (2006.01) ,F02C 3/14 (2006.01) ,F02C 7/12 (2006.01) ,F23R 3/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
9
Gehäuse
02
Düsen; Düsenkästen; Leitschaufeln; Leitkanäle
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
3
Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von durch Verbrennung erzeugtem Arbeitsfluid
14
gekennzeichnet durch die Anordnung der Brennkammer in der Anlage
16
mit mindestens teilweise im Turbinenläufer ausgebildeten Brennkammern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
3
Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von durch Verbrennung erzeugtem Arbeitsfluid
14
gekennzeichnet durch die Anordnung der Brennkammer in der Anlage
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7
Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
12
Kühlung der Anlage
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
R
Erzeugen von Verbrennungsprodukten hohen Druckes oder hoher Geschwindigkeit, z.B. Gasturbinenbrennkammern
3
Brennkammern mit kontinuierlicher Verbrennung für flüssige oder gasförmige Brennstoffe
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
GIESEL, Rick; DE
LÜPFERT, Jannik; DE
VONNEMANN, Bernd; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 575.621.07.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR IMPROVING THE PERFORMANCE OF A GAS TURBINE
(FR) PROCÉDÉ POUR AUGMENTER LA PUISSANCE D'UNE TURBINE À GAZ
(DE) VERFAHREN ZUR ERHÖHUNG DER LEISTUNG EINER GASTURBINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for improving the performance of a gas turbine (1), in which a hub (6) annually surrounding a rotor (2) is machined when the rotor (2) is in the non-stacked state and hot shield elements that are arranged on the hub (6) are exchanged.
(FR) L'invention concerne un procédé pour augmenter la puissance d'une turbine à gaz (1), selon lequel un moyeu (6), qui entoure un rotor (2) de manière annulaire, est usiné par enlèvement de copeaux dans un état non dépaqueté du rotor (2) et des éléments de bouclier thermique disposés sur le moyeu (6) sont remplacés.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Erhöhung der Leistung einer Gasturbine (1), bei dem eine einen Läufer (2) ringförmig umgebende Nabe (6) im nicht entstapelten Zustand des Läufers (2) spanend bearbeitetet wird und an der Nabe (6) angeordnete Hitzeschildelemente ausgetauscht werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)