Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019015891) KÄLTEANLAGE EINES FAHRZEUGS MIT EINEM KÄLTEMITTELKREISLAUF
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/015891 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065830
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 14.06.2018
IPC:
B60H 1/00 (2006.01) ,F25B 5/02 (2006.01) ,F25B 49/02 (2006.01) ,F25B 41/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
H
Anordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1
Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
B
Kältemaschinen, Kälteanlagen oder Kälteverfahren; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme
5
Kompressionsmaschinen, -anlagen, oder -verfahren mit mehreren Verdampferkreisläufen, z.B. zum Verändern der Kälteleistung
02
parallel angeordnet
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
B
Kältemaschinen, Kälteanlagen oder Kälteverfahren; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme
49
Anordnung und Einbau von Regelungs-, Steuerungs- oder Sicherheitseinrichtungen
02
für Kompressionsmaschinen, -anlagen oder -verfahren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
B
Kältemaschinen, Kälteanlagen oder Kälteverfahren; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme
41
Anordnungen für den Fluidkreislauf, z.B. zum Fördern von Flüssigkeit vom Verdampfer zum Austreiber
04
Anordnung von Ventilen
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolstadt, DE
HANON SYSTEMS [KR/KR]; 95, Sinilseo-ro, Daedeok-gu Daejeon 343344, KR
Erfinder:
GERLINGER, Uwe; DE
HEYL, Peter; DE
GÜNTHER, David; DE
ROEDER, Andreas; DE
Vertreter:
MÜLLER • HOFFMANN & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB; St.-Martin-Strasse 58 81541 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 479.220.07.2017DE
Titel (DE) KÄLTEANLAGE EINES FAHRZEUGS MIT EINEM KÄLTEMITTELKREISLAUF
(EN) REFRIGERATION SYSTEM OF A VEHICLE HAVING A REFRIGERANT CIRCUIT
(FR) DISPOSITIF DE RÉFRIGÉRATION COMPORTANT UN CIRCUIT DE RÉFRIGÉRATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Kälteanlage eines Fahrzeugs mit einem Kältemittelkreislauf Kälteanlage (10) eines Fahrzeugs mit einem Kältemittelkreislauf (1) und umfasst einen ersten Kältekreis (1.1) zur Innenraumklimatisierung des Fahrzeugs mit einem Kältemittelverdichter (2), einem Kondensator oder Gaskühler (3) und einem Klima-Verdampfer (4) mit zugeordnetem Expansionsorgan (4.1), einen zweiten Kältekreis (1.2) mit einem zur Kopplung mit einer Wärmequelle (5.0) vorgesehenen Wärmeübertrager (5) mit zugeordnetem Expansionsorgan (5.1), und einen dem Kondensator oder Gaskühler (3) stromaufwärts nachgeschalteten Kältemittelleitungsabschnitt (1.0) zum Verbinden des ersten Kältekreises (1.1) mit dem zweiten Kältekreis (1.2) mit einer Verzweigungseinrichtung (6), welche ausgebildet ist einen ersten Teilmassenstrom (m) vom Kältemittel für den zweiten Kältekreis (1.2) mit einem dem Kältemittelleitungsabschnitt (1.0) folgenden Strömungsverlauf abzuzweigen.
(EN) The invention relates to a refrigeration system (10) of a vehicle having a refrigerant circuit (1), and comprises a first refrigeration circuit (1.1) for air-conditioning the interior of the vehicle, comprising a refrigerant compressor (2), a condenser or gas cooler (3) and an air-conditioning evaporator (4) having an associated expansion member (4.1), a second refrigeration circuit (1.2) comprising a heat exchanger (5) having an associated expansion member (5.1) provided to be coupled to a heat source (5.0), and a refrigerant line section (1.0) connected upstream of the condenser or gas cooler for connecting the first refrigerant circuit (1.1) to the second refrigerant circuit (1.2), comprising a branching device (6), which is designed to branch off a first partial mass stream (m) of the refrigerant for the second refrigeration circuit (1.2) with a flow course following the refrigerant line section (1.0).
(FR) L'invention concerne un dispositif de réfrigération d'un véhicule comprenant un circuit de réfrigération (10). Le dispositif comporte un premier circuit de réfrigération (1.1) pour la climatisation de l'habitacle du véhicule, pourvu d'un compresseur frigorifique (2), d'un condenseur ou d'un refroidisseur de gaz (3) et d'un évaporateur de climatisation (4) comprenant un organe d'expansion associé (4.1), un deuxième circuit de réfrigération (1.2) pourvu d'un échangeur de chaleur destiné à être couplé à une source de chaleur (5.0), comprenant un organe d'expansion (5.1) associé, et un segment de conduite de réfrigérant (1.0) monté en amont du condenseur ou du refroidisseur de gaz (3) pour relier le premier circuit de réfrigération (1.1) au deuxième circuit de réfrigération (1.2), comprenant un dispositif de ramification (6) qui est conçu pour dériver un premier flux massique partiel (m) du réfrigérant pour le deuxième circuit de réfrigération (1.2) avec un profil d'écoulement correspondant au segment de conduite de réfrigérant (1.0).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)