Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019015862) KOLBENPUMPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/015862 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065037
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.06.2018
IPC:
F04B 1/04 (2006.01) ,F04B 53/14 (2006.01) ,F04B 53/16 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
1
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Pumpen als Mehrzylindermaschinen, gekennzeichnet durch die Zahl oder Anordnung der Zylinder
04
mit Zylindern in Stern- oder Fächeranordnung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
53
Komponenten, Einzelteile oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B23/ oder F04B39/-F04B47/182
14
Kolben, Kolbenstangen oder Kolbenstangenverbindungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
53
Komponenten, Einzelteile oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B23/ oder F04B39/-F04B47/182
16
Gehäuse; Zylinder; Zylinderbuchsen oder -köpfe; Fluid-Verbindungen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
FLO, Siamend; DE
ALBRECHT, Oliver; DE
NITSCHE, Frank; DE
PLISCH, Andreas; DE
UHLENBROCK, Dietmar; DE
SCHOENROCK, Olaf; DE
GIESLER, Jurij; DE
CAKIR, Ekrem; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 498.920.07.2017DE
Titel (EN) PISTON PUMP
(FR) POMPE À PISTON
(DE) KOLBENPUMPE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a piston pump (16), in particular a high-pressure fuel pump for an internal combustion engine, said piston pump comprising a pump housing (26), a pump piston (28) and a delivery chamber (38) delimited at least by the pump housing (26) and the pump piston (28). According to the invention, a seal (44) for sealing the delivery chamber (38) and a separate guide element (46) for guiding the pump piston (28) are arranged preferably between the pump piston (28) and the pump housing (26), the seal (44) being formed as a plastic ring with a substantially sleeve-shaped base portion (45).
(FR) Pompe à piston (16), en particulier une pompe à carburant haute pression pour un moteur à combustion interne, comprenant un corps de pompe (26), un piston de pompe (28) et une chambre de refoulement (38) délimitée au moins par le corps de pompe (26) et le piston de pompe (28) Selon l'invention, un élément d'étanchéité (44) servant à rendre étanche la chambre de refoulement (38) et un élément de guidage séparé (46) servant à guider le piston de pompe (28) sont disposés de préférence entre le piston de pompe (28) et le corps de pompe (26), l’élément d'étanchéité (44) étant réalisé sous la forme d'une bague en matière plastique comportant une partie de base (45) sensiblement en forme de gaine.
(DE) Eine Kolbenpumpe (16), insbesondere Kraftstoff-Hochdruckpumpe für eine Brennkraftmaschine, umfasst ein Pumpengehäuse (26), einen Pumpenkolben (28) und einen zumindest vom Pumpengehäuse (26) und dem Pumpenkolben (28) begrenzten Förderraum (38). Es wird vorgeschlagen, dass vorzugsweise zwischen dem Pumpenkolben (28) und dem Pumpengehäuse (26) eine Dichtung (44) zur Abdichtung des Förderraums (38) und ein separates Führungselement (46) zur Führung des Pumpenkolbens (28) angeordnet sind, wobei die Dichtung (44) als Kunststoff ring mit einem im Wesentlichen hülsenförmigen Basisabschnitt (45) ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)