Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019014691) STROMVERSORGUNGSANLAGE SOWIE RAUPENFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/014691 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2018/000065
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2018
IPC:
H02J 3/38 (2006.01) ,H02J 9/06 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
38
Anordnungen zur Parallelspeisung eines einzelnen Netzes durch zwei oder mehr Generatoren, Umformer oder Transformatoren
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
9
Schaltungsanordnungen für die Notstromversorgung oder Reservestromversorgung, z.B. für Notbeleuchtung
04
bei denen das Verteilungsnetz von der normalen Stromquelle abgeschaltet und an eine Reservestromquelle angeschlossen wird
06
mit selbsttätiger Umschaltung
Anmelder:
XELECTRIX POWER GMBH [AT/AT]; PEM-Straße 2 4310 Mauthausen, AT
Erfinder:
HARTL, Alexander; AT
Vertreter:
KESCHMANN, Marc; Haffner und Keschmann Patentanwälte GmbH Schottengasse 3a 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A 304/201720.07.2017AT
Titel (EN) POWER SUPPLY FACILITY AND CRAWLER VEHICLE
(FR) INSTALLATION D'ALIMENTATION EN COURANT AINSI QUE VÉHICULE À CHENILLES
(DE) STROMVERSORGUNGSANLAGE SOWIE RAUPENFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a power supply facility (14) comprising an electric generator (22), a DC link (17), at least one rechargeable electrical energy storage device (18) that is connected to the DC link (17), a rectifier (15) by means of which the electrical generator (22) can be connected to the DC link (17), and at least one first inverter (16) to which direct current is supplied from the DC link (17), on the direct current side, and which can be connected to an electrical consumer (25), on the alternating current side. Said facility also comprises a control device that regulates the generator (22) according to the load of the electrical consumer (25). According to the invention, the control device is designed to alternate between a first and a second operating mode of the power supply facility (14), in which, in the first operating mode, the electrical energy produced by the electrical generator (22) is supplied to the DC link (17) by means of the rectifier (15), and in the second operating mode, the generator (22) is connected to the consumer (25) in parallel to the inverter (16).
(FR) L'invention concerne une installation d'alimentation en courant (14) comprenant un générateur (22) électrique, un circuit intermédiaire à courant continu (17), au moins un accumulateur d'énergie (18) électrique pouvant être chargé, qui est raccordé au circuit intermédiaire à courant continu (17), un redresseur (15), par l'intermédiaire duquel le générateur (22) électrique peut être raccordé au circuit intermédiaire à courant continu (17), et au moins un premier onduleur (16), auquel du courant continu provenant du circuit intermédiaire à courant continu (17) est amené côté courant continu et qui peut être relié côté courant alternatif à un consommateur (25) électrique. L'installation d'alimentation en courant comprend du reste un système de commande qui régule le générateur (22) en fonction de la charge du consommateur (25) électrique. L'invention prévoit que le système de commande est réalisé pour alterner entre un premier et un deuxième mode de fonctionnement de l'installation d'alimentation en courant (14). Dans le premier mode de fonctionnement, l'énergie électrique générée par le générateur (22) électrique est amenée au circuit intermédiaire à courant continu (17) par l'intermédiaire du redresseur (15), tandis que dans le deuxième mode de fonctionnement, le générateur (22) est branché de manière parallèle par rapport à l'onduleur (16) au consommateur (25).
(DE) Bei einer Stromversorgungsanlage (14) umfassend einen elektrischen Generator (22), einen DC-Zwischenkreis (17), wenigstens einen aufladbaren elektrischen Energiespeicher (18), der an den DC-Zwischenkreis (17) angeschlossen ist, einen Gleichrichter (15), über den der elektrische Generator (22) an den DC-Zwischenkreis (17) anschließbar ist, und wenigstens einen ersten Wechselrichter (16), dem gleichstromseitig Gleichstrom aus dem DC-Zwischenkreis (17) zugeführt ist und der wechselstromseitig mit einem elektrischen Verbraucher (25) verbindbar ist, und weiters umfassend eine Steuereinrichtung, welche den Generator (22) in Abhängigkeit von der Last des elektrischen Verbrauchers (25) regelt, ist vorgesehen, dass die Steuereinrichtung ausgebildet ist, um zwischen einem ersten und einem zweiten Betriebsmodus der Stromversorgungsanlage (14) zu wechseln, wobei im ersten Betriebsmodus die vom elektrischen Generator (22) erzeugte elektrische Energie über den Gleichrichter (15) dem DC-Zwischenkreis (17) zugeführt ist und im zweiten Betriebsmodus der Generator (22) parallel zum Wechselrichter (16) an den Verbraucher (25) geschalten ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)