Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019012104) STEUER-SCHALTMODUL FÜR EINE GEBÄUDESTEUERUNGSEINRICHTUNG UND EINE SOLCHE GEBÄUDESTEUERUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/012104 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069076
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.07.2018
IPC:
H04L 12/28 (2006.01) ,H04L 29/08 (2006.01) ,H04L 29/06 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
28
gekennzeichnet durch die Netzstruktur, z.B. Nahbereichsnetze [local area networks = LAN], Fernbereichsnetze [wide area networks = WAN]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
08
Steuerungsverfahren für die Übertragung, z.B. Steuerungsverfahren für die Datenverbindungsebene
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
Anmelder:
MOOSBURGER LOGISTICS NETWORK AND DEVELOPMENT KG [AT/AT]; St. Peter Gürtel 10a 8042 Graz, AT
Erfinder:
KÖRBER, Harald; AT
Vertreter:
FLACH | BAUER | STAHL PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Adlzreiterstr. 11 83022 Rosenheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 735.213.07.2017DE
Titel (EN) CONTROL SWITCHING MODULE FOR A BUILDING CONTROL DEVICE, AND A BUILDING CONTROL DEVICE OF THIS KIND
(FR) MODULE COMMUTATEUR DE COMMANDE POUR UN DISPOSITIF DE COMMANDE DE BÂTIMENT ET DISPOSITIF DE COMMANDE DE BÂTIMENT
(DE) STEUER-SCHALTMODUL FÜR EINE GEBÄUDESTEUERUNGSEINRICHTUNG UND EINE SOLCHE GEBÄUDESTEUERUNGSEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention proposes a control switching module (1) for a building control device (2), which control switching module comprises a supply conductor connection (3a), at least one power conductor connection (3c), a neutral conductor connection (3b) and at least one control conductor connection (3d). A switching device (5), an energy supply device (6) and a control and communication device (7) are present. The switching device (5) is arranged between the supply conductor connection (3a) and the at least one power conductor connection (3c). The energy supply device (6) is designed to provide a supply voltage at least for the control and communication device (7). The control and communication device (7) is designed to detect an electrical signal at the at least one control conductor connection (3d). The control and communication device (7) is designed: a) to actuate the switching device (5) in such a way that it interconnects the power conductor connection (3c) to the supply conductor connection (3a) or interrupts an interconnection; and b) to generate a module message (10) which contains an item of switching information (10a) and to send this module message (10) in a wireless manner, depending on the electrical signal at the control conductor connection (3d).
(FR) L’invention concerne un module commutateur (1) de commande pour un dispositif de commande (2) de bâtiments qui comprend une borne de conducteur d’alimentation (3a), au moins une borne de conducteur de puissance (3c), une borne de conducteur neutre (3b) et au moins une borne de conducteur de commande (3d). Il y a un dispositif commutateur (5), un dispositif d’alimentation en énergie (6) et un dispositif de commande et de communication (7). Le dispositif commutateur (5) est agencé entre la borne de conducteur d’alimentation (3a) et la ou les bornes de conducteur de puissance (3c). Le dispositif d’alimentation en énergie (6) est conçu de manière à fournir une tension d’alimentation au moins pour le dispositif de commande et de communication (7). Le dispositif de commande et de communication (7) est conçu de manière à détecter un signal électrique à la borne ou aux bornes de conducteur de commande (3d). Le dispositif de commande et de communication (7) est conçu, en fonction du signal électrique à la borne de conducteur de commande (3d), de manière : a) à commander le dispositif commutateur (5) de telle sorte que celui-ci connecte la borne de conducteur de puissance (3c) à la borne de conducteur d’alimentation (3a) ou interrompe une connexion ; et b) à générer une déclaration de module (10) qui contient une information de commutation (10a) et à envoyer sans fil cette déclaration de module (10).
(DE) Es ist ein Steuer-Schaltmodul (1) für eine Gebäudesteuerungseinrichtung (2) vorgesehen, das einen Versorgungsleiter-Anschluss (3a), zumindest einen Leistungsleiter-Anschluss (3c), einen Neutralleiter-Anschluss (3b) und zumindest einen Steuerleiter-Anschluss (3d) umfasst. Es gibt eine Schalteinrichtung (5), eine Energieversorgungseinrichtung (6) und eine Steuer- und Kommunikationseinrichtung (7). Die Schalteinrichtung (5) ist zwischen dem Versorgungsleiter-Anschluss (3a) und dem zumindest Leistungsleiter-Anschluss (3c) angeordnet. Die Energieversorgungseinrichtung (6) ist dazu ausgebildet, eine Versorgungsspannung zumindest für die Steuer- und Kommunikationseinrichtung (7) bereitzustellen. Die Steuer- und Kommunikationseinrichtung (7) ist dazu ausgebildet, ein elektrisches Signal am zumindest einen Steuerleiter-Anschluss (3d) zu detektieren. Die Steuer- und Kommunikationseinrichtung (7) ist dazu ausgebildet, in Abhängigkeit des elektrischen Signals am Steuerleiter-Anschluss (3d): a) die Schalteinrichtung (5) derart anzusteuern, dass diese den Leistungsleiter-Anschluss (3c) mit dem Versorgungsleiter-Anschluss (3 a) zusammenschaltet oder eine Zusammenschaltung unterbricht; und b) eine Modulnachricht (10) zu generieren, die eine Schaltinformation (10a) beinhaltet und diese Modulnachricht (10) drahtlos auszusenden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)