Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019012028) ANZEIGEVORRICHTUNG ZUR VERGRÖSSERUNG DES SICHTFELDS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/012028 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068901
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.07.2018
IPC:
G02B 27/00 (2006.01) ,G02B 5/18 (2006.01) ,G02B 5/30 (2006.01) ,F21V 8/00 (2006.01) ,G02B 27/01 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
5
Optische Elemente außer Linsen
18
Beugungsgitter
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
5
Optische Elemente außer Linsen
30
Polarisationselemente
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Verwendung von Lichtleitern, z.B. Faseroptikeinrichtungen, in Beleuchtungsvorrichtungen oder -systemen
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
01
Head-up Displays
Anmelder:
SEEREAL TECHNOLOGIES S.A. [LU/LU]; 212, Rue Principale 5366 Munsbach, LU
Erfinder:
LEISTER, Norbert; DE
KROLL, Bo; GB
FÜTTERER, Gerald; DE
Vertreter:
HELBIG, Nicole; DE
Prioritätsdaten:
17181136.713.07.2017EP
17197171.618.10.2017EP
Titel (EN) DISPLAY DEVICE FOR ENLARGING THE FIELD OF VIEW
(FR) DISPOSITIF D’AFFICHAGE POUR L’AGRANDISSEMENT DU CHAMP DE VISION
(DE) ANZEIGEVORRICHTUNG ZUR VERGRÖSSERUNG DES SICHTFELDS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a display device for depicting two-dimensional and/or three-dimensional objects or scenes. The display device has at least one spatial light modulation device having pixels for modulating light, at least one optical system and at least one light conductor device. The optical system is designed such that light beams originating from the individual pixels of the spatial light modulation device are incident on and can be coupled into the at least one light conductor device at angles that are, on average, different relative to the surface of the at least one light conductor device, by means of which an in-coupling angle spectrum can be defined. The light beams propagating in the at least one light conductor device can be coupled out of the at least one light conductor device at angles that are, on average, different relative to an observer region. The out-coupling angle spectrum is enlarged in comparison to the in-coupling angle spectrum.
(FR) L’invention concerne un dispositif d’affichage pour la représentation d’objets bidimensionnels et/ou tridimensionnels ou de scènes bidimensionnelles et/ou tridimensionnelles. Le dispositif d’affichage comporte au moins un équipement spatial de modulation de lumière pourvu de pixels destiné à moduler la lumière, au moins un système optique et au moins un système de guide de lumière. Le système optique est conçu de telle sorte que les rayons lumineux sortant des pixels individuels de l’équipement spatial de modulation de lumière arrivent sur l’équipement ou les équipements de guide de lumière à des angles différents dans le milieu par rapport à la surface de l’équipement ou des équipements de guide de lumière et peuvent être couplés, moyennant quoi un spectre d’angles de couplage peut être défini. Les rayons lumineux se propageant dans l’équipement ou les équipements de guide de lumière peuvent être découplés hors de l’équipement ou des équipements de guide de lumière à des angles différents dans le milieu par rapport à une zone d’observateur, moyennant quoi un spectre d’angles de découplage peut être défini. Le spectre d’angles de découplage est agrandi comparé au spectre d’angles de couplage.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anzeigevorrichtung zur Darstellung von zweidimensionalen und/oder dreidimensionalen Objekten oder Szenen. Die Anzeigevorrichtung weist wenigstens eine räumliche Lichtmodulationseinrichtung mit Pixeln zum Modulieren von Licht, wenigstens ein optisches System und wenigstens eine Lichtleiteinrichtung auf. Das optische System ist derart ausgebildet, dass von den einzelnen Pixeln der räumlichen Lichtmodulationseinrichtung ausgehende Lichtstrahlen unter im Mittel unterschiedlichen Winkeln relativ zur Oberfläche der wenigstens einen Lichtleiteinrichtung auf die wenigstens eine Lichtleiteinrichtung auftreffen und einkoppelbar sind, wodurch ein Einkoppelwinkelspektrum definierbar ist. Die in der wenigstens einen Lichtleiteinrichtung propagierenden Lichtstrahlen sind unter im Mittel unterschiedlichen Winkeln relativ zu einem Betrachterbereich aus der wenigstens einen Lichtleiteinrichtung auskoppelbar, wodurch ein Auskoppelwinkelspektrum definierbar ist. Das Auskoppelwinkelspektrum ist im Vergleich zum Einkoppelwinkelspektrum vergrößert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)