Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019011956) WEICHSCHAUMSTOFF MIT HALOGENFREIEM FLAMMSCHUTZ
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/011956 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068732
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 11.07.2018
IPC:
C08G 18/76 (2006.01) ,C08G 18/48 (2006.01) ,C08K 5/5399 (2006.01) ,C08L 75/08 (2006.01) ,C08J 9/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
74
cyclisch
76
aromatisch
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40
Hochmolekulare Verbindungen
48
Polyether
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
5
Verwendung von organischen Zusatzstoffen
49
Phosphor enthaltende Verbindungen
5399
an Stickstoff gebundener Phosphor
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
75
Massen auf Basis von Polyharnstoffen oder Polyurethanen; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
04
Polyurethane
08
aus Polyethern
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9
Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
Anmelder:
COVESTRO DEUTSCHLAND AG [DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Allee 60 51373 Leverkusen, DE
Erfinder:
ALBACH, Rolf, Wiliam; DE
VENNER, Petra; DE
Vertreter:
LEVPAT; Covestro AG, Gebäude 4825 51365 Leverkusen, DE
Prioritätsdaten:
17180818.111.07.2017EP
18178303.618.06.2018EP
Titel (EN) FLEXIBLE FOAM WITH HALOGEN-FREE FLAME RETARDANT
(FR) MOUSSE SOUPLE COMPORTANT UN RETARDATEUR DE FLAMME NON HALOGÉNÉ
(DE) WEICHSCHAUMSTOFF MIT HALOGENFREIEM FLAMMSCHUTZ
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to flame-retardant flexible polyurethane foams with phospazene and to methods for producing PUR flexible foams by reacting a component A containing: A1, an isocyanate-reactive component, A2, a propellant containing water, A3, optionally auxiliary agents and additives, and A4, a flame retardant, with B, an isocyanate component. The invention is characterized in that the flame retardant A4 contains a phosphazene according to the formula (I): [PmNmXk] (I), where X independently of one another represents O-aryl or NR-aryl, at least one aryl group is substituted, X can represent a bridge, R is selected from the group of H, C1-C4 alkyl, and aryl, and m represents a number from 1 to 5, particularly preferably 3 or 4, k depends on m and represents a number from 0 to 2m, and the phosphazene does not have any groups which are reactive towards isocyanates.
(FR) La présente invention concerne des mousses souples de polyuréthanne ignifugées, comprenant du phosphazène, ainsi que des procédés pour la fabrication de mousses souples de PUR par réaction d'un constituant A contenant : A1, un constituant réactif vis-à-vis des isocyanates, A2, un agent porogène contenant de l'eau, A3, éventuellement un adjuvant et un additif, A4, un agent retardateur de flamme, avec B, un constituant isocyanate, caractérisé en ce que l'agent retardateur de flamme A4 contient un phosphazène de formule (I) : [PmNmXk] (I), dans laquelle X représente indépendamment les uns des autres un groupe O-aryle ou NR-aryle, et au moins un groupe aryle étant substitué, X pouvant représenter un pont, R étant choisi dans le groupe consistant en H, les groupes alkyle en C1-C4 et aryle, et m représentant un nombre de 1 à 5, d'une manière particulièrement préférée 3 ou 4, k étant dépendant de m et représentant un nombre de 0 à 2m, et le phosphazène ne portant aucun groupe réactif vis-à-vis des isocyanates.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft flammgeschützte Polyurethan-Weichschaumstoffe mit Phosphazen, sowie Verfahren zur Herstellung von PUR-Weichschaumstoffen durch die Umsetzung einer Komponente A enthaltend : A1, eine Isocyanat-reaktive Komponente, A2, Treibmittel, enthaltend Wasser, A3, ggf. Hilfs- und Zusatzstoff, A4, Flammschutzmittel, mit B, eine Isocyanatkomponente, dadurch gekennzeichnet, dass das Flammschutzmittel A4 ein Phosphazen gemäß der Formel (I) enthält: [PmNmXk] (I), wobei, X unabhängig voneinander für O-Aryl oder NR-Aryl steht und mindestens eine Arylgruppe substituiert ist, wobei X eine Brücke darstellen kann, R aus der Gruppe von H, C1-C4 Alkyl und Aryl gewählt ist, und m für eine Zahl von 1 bis 5, besonders bevorzugt 3 oder 4, steht, k abhängig von m ist und für eine Zahl von 0 bis 2m steht, und das Phosphazen keine gegenüber Isocyanaten reaktive Gruppen trägt.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)