Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019011891) VORRICHTUNG ZUM BETRIEB VON FUNKTIONSELEMENTEN MIT ELEKTRISCH STEUERBAREN OPTISCHEN EIGENSCHAFTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/011891 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068606
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2018
IPC:
G02F 1/133 (2006.01) ,G02F 1/1334 (2006.01) ,B60J 3/04 (2006.01)
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13
basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133
Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333
Konstruktiver Aufbau
1334
basierend auf polymerdispersiven Flüssigkristallen, z.B. mikrogekapselte Flüssigkristalle
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
J
Fenster, Windschutzscheiben und bewegbare Dächer, Türen oder Ähnliches für Fahrzeuge; entfernbare externe Schutzabdeckungen besonders ausgebildet für Fahrzeuge
3
Blendschutzvorrichtungen in Verbindung mit Fenstern oder Windschutzscheiben; Sonnenblenden für Fahrzeuge
04
verstellbar in der Durchsichtigkeit
Anmelder:
SAINT-GOBAIN GLASS FRANCE [FR/FR]; 18, avenue d'Alsace 92400 Courbevoie, FR
Erfinder:
MANZ, Florian; DE
WEBER, Patrick; DE
EFFERTZ, Christian; DE
DRAGAS, Thorsten; DE
Vertreter:
OBERMAIR, Christian, Egbert; DE
Prioritätsdaten:
17180842.112.07.2017EP
Titel (EN) DEVICE FOR OPERATING FUNCTIONAL ELEMENTS HAVING ELECTRICALLY CONTROLLABLE OPTICAL PROPERTIES
(FR) DISPOSITIF DE FONCTIONNEMENT D’ÉLÉMENTS FONCTIONNELS PRÉSENTANT DES PROPRIÉTÉS OPTIQUES COMMANDABLES ÉLECTRIQUEMENT
(DE) VORRICHTUNG ZUM BETRIEB VON FUNKTIONSELEMENTEN MIT ELEKTRISCH STEUERBAREN OPTISCHEN EIGENSCHAFTEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (100) having at least one functional element (5) having electrically controllable optical properties, comprising: an electrical energy source (1) having an output voltage U, at least one functional element (2) having electrically controllable properties, and at least two supply lines (3), by means of which the electrical energy source (1) and the functional element (2) are connected, wherein the output voltage U has an alternating voltage having a frequency f of 40 Hz to 210 Hz, a maximum amplitude Umax of 24 V to 100 V, and an edge ascent in the range of the output voltage U between 80 % Umax and 80 % Umax from 0.05*Umax/100 µs to 0.1*Umax/100 µs and, in the range of the output voltage U, between 80 % Umax and -80 % Umax from -0.05*Umax/100 µs to -0.1*Umax/100 µs.
(FR) La présente invention concerne un dispositif (100) comprenant au moins un élément fonctionnel (5) présentant des propriétés optiques commandables électriquement. Le dispositif comprend : - une source d’énergie électrique (1) ayant une tension de sortie U, - au moins un élément fonctionnel (2) présentant des propriétés optiques commandables électriquement et - au moins deux lignes d’alimentation (3) auxquelles sont raccordés la source d’énergie électrique (1) et l’élément fonctionnel (2). La tension de sortie U étant une tension alternative avec - une fréquence f de 40 Hz à 210 Hz, - une amplitude maximale Umax de 24 V à 100 V, - et une pente dans la plage de la tension de sortie U comprise entre -80 % Umax et 80 % Umax de 0,05*Umax/100 μs à 0,1*Umax/100 et dans la plage de la tension de sortie U comprise entre 80 % Umax et -80 % Umax de -0,05*Umax/100 μs à -0,1*Umax/100 μs.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (100) mit mindestens einem Funktionselement (5) mit elektrisch steuerbaren optischen Eigenschaften, umfassend: - eine elektrische Energiequelle (1) mit einer Ausgangsspannung U, - mindestens ein Funktionselement (2) mit elektrisch steuerbaren optischen Eigenschaften und - mindestens zwei Zuleitungen (3), mit denen die elektrische Energiequelle (1) und das Funktionselement (2) verbunden sind, wobei die Ausgangsspannung U eine Wechselspannung mit - einer Frequenz f von 40 Hz bis 210 Hz, - einer maximalen Amplitude Umax von 24 V bis 100 V, - und einer Flankensteigung im Bereich der Ausgangsspannung U zwischen -80% Umax und 80% Umax von 0,05*Umax/100 µs bis 0,1*Umax/100 µs und im Bereich der Ausgangsspannung U zwischen 80% Umax und -80% Umax von -0,05*Umax/100 µs bis -0,1*Umax/100 µs aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)