Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019011854) VERFAHREN ZUR NIVEAUREGELUNG IN EINEM BEHÄLTER SOWIE EIN NIVEAUREGLER UND EINE PUMPE ZUR AUSFÜHRUNG DES VERFAHRENS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/011854 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068536
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.07.2018
IPC:
F04D 15/00 (2006.01) ,F04D 15/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
15
Steuerung oder Regelung, z.B. Regelung von Pumpen, Pumpeinrichtungen oder -anlagen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
15
Steuerung oder Regelung, z.B. Regelung von Pumpen, Pumpeinrichtungen oder -anlagen
02
Abschaltung von Pumpen oder Arbeitsventilen bei unerwünschten Betriebsverhältnissen
Anmelder:
BRINKMANN PUMPEN K.H. BRINKMANN GMBH & CO. KG [DE/DE]; Friedrichstraße 2 58791 Werdohl, DE
Erfinder:
WENDEROTT, Dirk; DE
ULRICH, Jens Holger; DE
Vertreter:
TER MEER STEINMEISTER & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB; Artur-Ladebeck-Str. 51 33617 Bielefeld, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 622.412.07.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR REGULATING THE LEVEL IN A CONTAINER, LEVEL REGULATOR AND PUMP FOR CARRYING OUT THIS METHOD
(FR) PROCÉDÉ DE RÉGULATION DE NIVEAU DANS UN RÉCIPIENT AINSI QU'UN RÉGULATEUR DE NIVEAU ET UNE POMPE POUR LA MISE EN OEUVRE DE CE PROCÉDÉ
(DE) VERFAHREN ZUR NIVEAUREGELUNG IN EINEM BEHÄLTER SOWIE EIN NIVEAUREGLER UND EINE PUMPE ZUR AUSFÜHRUNG DES VERFAHRENS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for regulating the level in a container (10) to which liquid is fed by means of an inflow which, on average over time, does not drop below a certain minimum value. The regulation is performed by means of a pump (14), which delivers the liquid from the container (10). The method comprises the following steps: - detecting an event A, in which the fill level (h) in the container (10) exceeds an upper limit value (h+), - detecting an event B, in which the fill level in the container drops below a lower limit value (h-), - switching the operating mode of the pump (14) after the occurrence of either of events A or B. The method is characterised in that the pump (14) in the event of the occurrence of event A is switched to an operating mode in which the delivery rate of the pump is greater than the average inflow, and the pump in the event of the occurrence of event B is switched to an operating mode in which the delivery rate of the pump is less than the average inflow, but greater than zero.
(FR) L'invention concerne un procédé de régulation de niveau dans un récipient (10) dans lequel un liquide est alimenté par un flux entrant qui, en moyenne dans le temps, ne tombe pas en dessous d'une certaine valeur minimale, la régulation étant effectuée au moyen d'une pompe (14) qui transporte le liquide du récipient (10), lequel procédé comprend les étapes suivantes : - Détection d'un événement A dans lequel le niveau (h) dans le récipient (10) dépasse une valeur limite supérieure (h+), - Détection d'un événement B dans lequel le niveau dans le récipient tombe en dessous d'une valeur limite inférieure (h-), - Commutation du mode de fonctionnement de la pompe (14) après que l'événement A et B se soit produit respectivement, caractérisée en ce que, lorsque l'événement A se produit, la pompe (14) est commutée dans un mode de fonctionnement dans lequel le débit de la pompe est supérieur au débit d'entrée moyen et, lorsque l'événement B se produit, la pompe est commutée dans un mode de fonctionnement où le débit de la pompe est inférieur à la moyenne mais supérieur à zéro.
(DE) Verfahren zur Niveauregelung in einem Behälter (10), dem Flüssigkeit mit einem Zufluss zugeführt wird, der im zeitlichen Mittel einen gewissen Mindestwert nicht unterschreitet, wobei die Regelung mittels einer Pumpe (14) erfolgt, die die Flüssigkeit aus dem Behälter (10) fördert, welches Verfahren die folgenden Schritte aufweist: - Detektieren eines Ereignisses A, bei dem der Füllstand (h) in dem Behälter (10) einen oberen Grenzwert (h+) überschreitet, - Detektieren eines Ereignisses B, bei dem der Füllstand in dem Behälter einen unteren Grenzwert (h-) unterschreitet, - Umschalten der Betriebsart der Pumpe (14) jeweils nach Eintritt der Ereignisse A und B, dadurch gekennzeichnet, dass die Pumpe (14) bei Eintritt des Ereignisses A auf eine Betriebsart geschaltet wird, in welcher die Förderleistung der Pumpe größer ist als der mittlere Zufluss, und die Pumpe bei Eintritt des Ereignisses B auf eine Betriebsart geschaltet wird, in welcher die Förderleistung der Pumpe kleiner ist als der mittlere Zufluss aber größer als null.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)