Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019011626) WALZENPRESSE UND VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DES FÜLLSTANDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/011626 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066740
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 22.06.2018
IPC:
B30B 11/00 (2006.01) ,B30B 15/30 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
30
Pressen
B
Pressen allgemein; Pressen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Formpressen, besonders zum Herstellen von Presslingen aus Material in teilchenförmigem oder plastischem Zustand, z.B. Brikettierpressen, Tablettenpressen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
30
Pressen
B
Pressen allgemein; Pressen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Einzelheiten von oder Zubehör für Pressen; Hilfsmaßnahmen in Verbindung mit Pressen
30
Materialzuführung an Pressen
Anmelder:
MASCHINENFABRIK KÖPPERN GMBH & CO. KG [DE/DE]; Königsteiner Straße 2 45529 Hattingen, DE
Erfinder:
HEINICKE, Felix; DE
GÜNTER, Harald; DE
DE WELDIGE, Eggert; DE
Vertreter:
ANDREJEWSKI • HONKE PATENT- UND RECHTSANWÄLTE GBR; An der Reichsbank 8 45127 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 856.114.07.2017DE
Titel (EN) ROLLER PRESS AND METHOD FOR DETERMINING THE FILLING LEVEL
(FR) PRESSE À ROULEAUX ET PROCÉDÉ POUR LA DÉTERMINATION DU NIVEAU DE REMPLISSAGE
(DE) WALZENPRESSE UND VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DES FÜLLSTANDES
Zusammenfassung:
(EN) What is concerned is a roller press for comminuting, compacting or briquetting material, in particular ore-containing material, having a press frame (1), two rollers (2) arranged next to one another in the press frame (1) with the formation of a roller nip (3), and a feed shaft (4) which is arranged above the roller nip (3) and via which the material can be supplied to the roller nip (3), wherein the feed shaft (4) has one or more shaft walls (4a) which are oriented vertically or at an inclination to the vertical so as to form a cross section which is constant over the height or widens from top to bottom, and wherein the feed shaft (4) is provided with a measuring device (5) for determining the filling level of the material in the feed shaft (4). This roller press is characterized in that the measuring device (5) is designed as a gravimetric measuring device.
(FR) L’invention concerne une presse à rouleaux pour le broyage, le compactage ou le briquetage de matériau, en particulier de matériau métallifère, comprenant un châssis de presse (1), deux rouleaux (2) disposés l’un à côté de l’autre dans le châssis de presse (1) en formant un interstice de pressage (3) et un puits d’alimentation (4) disposé au-dessus de l’interstice de pressage (3), à travers lequel le matériau peut être amené à l’interstice de pressage (3), le puits d’alimentation (4) comprenant une ou plusieurs parois de puits (4a) orientées verticalement ou inclinées par rapport à la verticale, formant une section transversale constante sur la hauteur ou s’évasant du haut vers le bas et le puits d’alimentation (4) étant muni d’un dispositif de mesure (5) pour la détermination du niveau de remplissage du matériau dans le puits d’alimentation (4). Cette presse à rouleaux est caractérisée en ce que le dispositif de mesure (5) est réalisé en tant que dispositif de mesure gravimétrique.
(DE) Es handelt sich um eine Walzenpresse zum Zerkleinern, Kompaktieren oder Brikettieren von Material, insbesondere von erzhaltigem Material, mit einem Pressengestell (1), zwei in dem Pressengestell (1) unter Bildung eines Walzenspaltes (3) nebeneinander angeordneten Walzen (2) und einem oberhalb des Walzenspaltes (3) angeordneten Aufgabeschachts (4), über den das Material dem Walzenspalt (3) zuführbar ist, wobei der Aufgabeschacht (4) ein oder mehrere vertikal oder geneigt gegen die Vertikale orientierte Schachtwände (4a) unter Bildung eines über die Höhe konstanten oder sich von oben nach unten aufweitenden Querschnittes aufweist und wobei der Aufgabeschacht (4) mit einer Messvorrichtung (5) zur Bestimmung des Füllstandes des Materials im Aufgabenschacht (4) versehen ist. Diese Walzenpresse ist dadurch gekennzeichnet, dass die Messvorrichtung (5) als gravimetrische Messvorrichtung ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)