Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019011494) UMLENKROLLE IN EINEM ZUGMITTELTRIEB
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/011494 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060687
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.04.2018
IPC:
B66B 15/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
B
Aufzüge; Rolltreppen oder Fahrsteige
15
Hauptbestandteile von Bergwerks-Fördermaschinen
02
Seilträger
04
Treibscheiben; "Koepe"-Scheiben
Anmelder:
CONTITECH ANTRIEBSSYSTEME GMBH [DE/DE]; Vahrenwalderstr. 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
GÖSER, Hubert; DE
KUCHARCZYK, Andre; DE
QUASS, Jan-Henning; DE
BROCKE, Stephan; DE
Vertreter:
KILSCH, Armin; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 076.214.07.2017DE
Titel (DE) UMLENKROLLE IN EINEM ZUGMITTELTRIEB
(EN) DEFLECTION ROLLER IN A FLEXIBLE DRIVE
(FR) POULIE DE RENVOI DANS UNE TRANSMISSION À LIEN SOUPLE
Zusammenfassung:
(DE) Umlenkrolle in einem Zugmitteltrieb, vorzugsweise in einem Aufzugsantrieb mit Aufzugs- bzw. Tragriemen, wobei die Umlenkrolle drehbar gelagert ist und mehrere auf einer Welle angeordnete Umlenkscheiben aufweist, wobei das Zugmittel die Umlenkrolle bzw. Umlenkscheiben auf einer äußeren Umfangsfläche über einen Teilumfang umläuft bzw. umschlingt, wobei die Umlenkscheiben relativ zur Welle gleitbeweglich drehbar angeordnet bzw. ausgebildet sind.
(EN) The invention relates to a deflection roller in a flexible drive, preferably in a lift drive with lift or supporting belts, wherein the deflection roller can be rotatably mounted and comprises several deflection disks mounted on a shaft. The flexible intermediate link, the deflection roller or the deflection disks pass around or are wound around a partial circumference on an outer peripheral surface and the deflection disks are rotatably arranged and mounted so that they can slidingly move with respect to shaft.
(FR) La présente invention concerne un poulie de renvoi dans une transmission à lien souple, de préférence dans un entraînement d'ascenseur pourvu de courroie d'ascenseur ou de courroie de transport, le poulie de renvoi étant monté rotatif et ledit poulie de renvoi comportant une pluralité de disques de renvoi agencés sur un arbre, la transmission tournant ou s'enroulant autour du poulie de renvoi ou des disques de renvoi sur une surface circonférentielle extérieure sur une circonférence partielle, les disques de renvoi étant agencés ou conçus rotatifs et coulissants par rapport à l'arbre.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)