Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019011467) VERFAHREN ZUM VERSIEGELN VON TEILZUBEREITETEN MENÜGANGBESTANDTEILEN UND VERSIEGELUNGSMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/011467 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/000352
Veröffentlichungsdatum: 17.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 11.07.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 22.01.2019
IPC:
B65B 25/00 (2006.01) ,B65B 31/02 (2006.01) ,B29C 65/00 (2006.01) ,B29L 31/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
25
Verpacken von anderen, besondere Schwierigkeiten bereitenden Gegenständen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
31
Verpacken von Gegenständen oder von Materialien unter besonderen die Umgebungsatmosphäre betreffenden Bedingungen; Einfüllen von Treibmitteln in Aerosolbehälter
02
Füllen, Schließen, oder Füllen und Schließen von Behältnissen in Kammern, in denen ein Vakuum oder ein Überdruck herrscht oder die ein Gas besonderer Zusammensetzung enthalten, z.B. ein Inertgas
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65
Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
L
Index-Schema für besondere Gegenstände in Verbindung mit Unterklasse B29C96
31
Andere besondere Gegenstände
Anmelder:
EILERTS, Martin [DE/DE]; DE (US)
MCHEF GMBH & CO. KG [DE/DE]; Ravensberger Straße 12 a 33602 Bielefeld, DE
Erfinder:
EILERTS, Martin; DE
Vertreter:
ELLERBRÄCHTER, Dirk; Postfach 33325 Gütersloh, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 006 669.814.07.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR SEALING PARTLY PREPARED MENU CONSTITUENTS AND SEALING MACHINE
(FR) PROCÉDÉ DE SCELLEMENT DE COMPOSANTES DE MENUS PARTIELLEMENT PRÉPARÉES, ET MACHINE À SCELLER
(DE) VERFAHREN ZUM VERSIEGELN VON TEILZUBEREITETEN MENÜGANGBESTANDTEILEN UND VERSIEGELUNGSMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for sealing partly prepared meals (30), wherein the meals (30) are positioned on a dish unit (1) and covered with a film (15). An interspace (16) between the dish unit (1) that is provided with a meal (30) and between the film (15) is partly evacuated. The sealing machine (200) for sealing a partly prepared meal (30) positioned on a dish unit (1) comprises a film feed (201) in order to feed a film (15) to the dish unit (1), and a suction apparatus (202) in order to evacuate an interspace (16) between the dish unit (1) provided with a meal (30) and between the film (15). Using the sealing machine (200), the interspace (16) between the dish unit (1) provided with a meal (30) and between the film (15) is partly evacuated.
(FR) La présente invention concerne un procédé de scellement de plats partiellement préparés (30), lesdits plats (30) étant positionnés sur un élément de vaisselle (1) et recouverts d'un film (15). Le vide est effectué partiellement dans un espace intermédiaire (16) situé entre l'élément de vaisselle (1) pourvu d'un met (30) et le film (15). La machine à sceller (200) destinée à sceller un met partiellement préparé (30) positionné sur un élément de vaisselle (1) comprend une alimentation en film (201) permettant d'alimenter l'élément de vaisselle (1) en film (15) ainsi qu'un dispositif d'aspiration (202) pour aspirer un espace intermédiaire (16) situé entre l'élément de vaisselle (1) pourvu d'un met (30) et le film (15). La machine de scellement (200) permet d'effectuer partiellement le vide dans l'espace intermédiaire (16) situé entre l'élément de vaisselle (1) pourvu d'un met (30) et le film (15).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Versiegeln von teilzubereiteten Speisen (30), wobei die Speisen (30) auf einer Geschirreinheit (1) positioniert und mit einer Folie (15) bedeckt werden. Ein Zwischenraum (16) zwischen der mit einer Speise (30) versehenen Geschirreinheit (1) und der Folie (15) wird teilvakuumiert. Die Versiegelungsmaschine (200) zum Versiegeln einer auf einer Geschirreinheit (1) positionierten teilzubereiteten Speise (30) umfasst eine Folienzufuhr (201), um der Geschirreinheit (1) eine Folie (15) zuzuführen, und eine Absaugeinrichtung (202), um einen Zwischenraum (16) zwischen der mit einer Speise (30) versehenen Geschirreinheit (1) und der Folie (15) abzusaugen. Mit der Versiegelungsmaschine (200) wird der Zwischenraum (16) zwischen der mit einer Speise (30) versehenen Geschirreinheit (1) und der Folie (15) teilweise vakuumiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)