Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019008264) FLUID PRODUCT DISPENSING DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/008264 Internationale Anmeldenummer PCT/FR2018/051647
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2018
IPC:
B05B 11/02 (2006.01) ,B65D 83/00 (2006.01) ,A61M 5/32 (2006.01) ,A61M 15/08 (2006.01) ,A61M 15/00 (2006.01) ,B05C 17/005 (2006.01) ,B05B 11/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
11
Ganz als Einheit ausgebildete von Hand tragbare Vorrichtungen, bei denen die Flüssigkeitsabgabe oder Abgabe des anderen fließfähigen Stoffes durch die Bedienungsperson zum Zeitpunkt des Gebrauchs bewirkt wird
02
wobei die Abgabe von Flüssigkeit oder anderem fließfähigem Material durch ein Folgeglied, z.B. Membran, Schwimmkolben, im Behälter bewirkt wird
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
32
Nadeln; Einzelheiten von Nadeln, soweit sich diese auf ihre Verbindung mit der Spritze oder der Verbindungsmuffe beziehen; Zubehör zum Einführen der Nadel in den Körper oder Halten der Nadel am Körper; Vorrichtungen zum Schutz der Nadel
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
15
Inhalatoren
08
In die Nase einsetzbare Inhalationsvorrichtungen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
15
Inhalatoren
[IPC code unknown for B05C 17/05]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
11
Ganz als Einheit ausgebildete von Hand tragbare Vorrichtungen, bei denen die Flüssigkeitsabgabe oder Abgabe des anderen fließfähigen Stoffes durch die Bedienungsperson zum Zeitpunkt des Gebrauchs bewirkt wird
Anmelder:
APTAR FRANCE SAS [FR/FR]; Lieudit Le Prieuré 27110 LE NEUBOURG, FR
Erfinder:
ADAM, Fabien; FR
Vertreter:
CAPRI; 33 rue de Naples 75008 PARIS, FR
Prioritätsdaten:
175640006.07.2017FR
Titel (EN) FLUID PRODUCT DISPENSING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE DISTRIBUTION DE PRODUIT FLUIDE.
Zusammenfassung:
(EN) A device for dispensing fluid product, comprising a body (1) having a dispensing opening (2) and a piercing element (4), the body (1) containing a reservoir (10) containing at least two doses of fluid product, said reservoir (10) having a proximal axial opening closed by a membrane (30) and a distal axial opening closed by a piston (20), mounted in a sliding manner in said reservoir (10) in order to dispense a dose of fluid product on each actuation, the reservoir (10) being axially movable with respect to the body (1) between a rest position, in which the piercing element (4) does not pass through said membrane (30), and a dispensing position, in which said piercing element (4) passes through said membrane (30), a piercing spring (6) being provided between said body (1) and said reservoir (10), for urging said reservoir (10) into the rest position thereof, said membrane (30) being capable of reclosing in a sealed manner after each actuation, when said piercing element (4) comes back out from said reservoir (10).
(FR) Dispositif de distribution de produit fluide comportant un corps (1) pourvu d'un orifice de distribution (2) et d'un élément de perçage (4), ledit corps (1) contenant un réservoir (10) contenant au moins deux doses de produit fluide, ledit réservoir (10) comportant une ouverture axiale proximale obturée par une membrane (30) et une ouverture axiale distale obturée par un piston (20), monté coulissant dans ledit réservoir (10) pour distribuer une dose de produit fluide à chaque actionnement, ledit réservoir (10) étant axialement déplaçable par rapport audit corps (1) entre une position de repos, dans laquelle ledit élément de perçage (4) ne traverse pas ladite membrane (30), et une position de distribution, dans laquelle ledit élément de perçage (4) traverse ladite membrane (30), un ressort de perçage (6) étant prévu entre ledit corps (1) et ledit réservoir (10), pour solliciter ledit réservoir (10) vers sa position de repos, ladite membrane (30) étant adaptée à se refermer de manière étanche après chaque actionnement, lorsque ledit élément de perçage (4) ressort dudit réservoir (10).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Französisch (FR)
Anmeldesprache: Französisch (FR)