Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007994) COUPLING INTERFACE AND METHOD OF OPERATION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007994 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068008
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2018
IPC:
H02J 7/00 (2006.01) ,G01R 19/00 (2006.01) ,H02H 11/00 (2006.01) ,H01R 13/00 (2006.01) ,H01R 25/00 (2006.01) ,H05K 1/11 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
19
Anordnungen zum Messen von Strömen oder Spannungen oder zur Anzeige des Vorhandenseins oder des Vorzeichens von Strömen oder Spannungen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
11
Schutzschaltungsanordnungen zum Verhindern des Einschaltens für den Fall, dass sich daraus eine unerwünschte elektrische Betriebsbedingung ergeben würde
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
25
Kupplungsteile, die für das gleichzeitige Zusammenwirken mit zwei oder mehr identischen Gegenstücken ausgebildet sind, z.B. zum Verteilen von Energie auf zwei oder mehrere Stromkreise
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
1
Gedruckte Schaltungen
02
Einzelheiten
11
Gedruckte Teile zum Anbringen von elektrischen Verbindungen mit oder zwischen gedruckten Schaltungen
Anmelder:
FRANCE BREVETS; 12 rue d'Athènes 75009 Paris, FR
Erfinder:
LOLLO, Daniel; FR
LE QUESNE, Timothée; FR
POIDATZ, Matthieu; FR
Vertreter:
BELL, Mark; FR
Prioritätsdaten:
17305856.103.07.2017EP
Titel (EN) COUPLING INTERFACE AND METHOD OF OPERATION
(FR) INTERFACE DE COUPLAGE ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT
Zusammenfassung:
(EN) A charging surface comprising multiple conductive regions can be used to charge an electronic device placed on it the surface so that electrodes on the device engage respective conductive regions of the surface. In order to distinguish such chargeable devices from short circuits and other spurious connections, the devices are required to demonstrate an anti-inversion characteristic, for example implemented with a MOSFET, across at least a pair of these electrodes. The surface can then be controlled so as to establish a text voltage across each pair of conductive regions in sequence, and look for pairs of conductive regions behaving as being coupled by such an anti inverter circuit. Relationships between every pair of conductive regions can be determined and recording, and the voltage level supplied to each conductive region set accordingly. The coupling interface may furthermore operate to identify device classes, and to set supply voltages or establish additional connections on the basis of stored device class information.
(FR) Une surface de charge comprenant de multiples régions conductrices peut être utilisée pour charger un dispositif électronique placé sur celle-ci, de sorte que des électrodes sur le dispositif viennent en contact avec des régions conductrices respectives de la surface. Afin de distinguer de tels dispositifs chargeables de courts-circuits et d'autres connexions parasites, les dispositifs doivent présenter une caractéristique anti-ondulation, par exemple mise en œuvre au moyen d'un MOSFET, à travers au moins une paire de ces électrodes. La surface peut ensuite être commandée de sorte à établir une tension de texte à travers chaque paire de régions conductrices en séquence, et à rechercher des paires de régions conductrices se comportant comme étant couplées au moyen d'un tel circuit anti-onduleur. Des relations entre chaque paire de régions conductrices peuvent être déterminées et enregistrées, et le niveau de tension fourni à chaque région conductrice peut être défini en conséquence. L'interface de couplage peut en outre fonctionner pour identifier des classes de dispositif, et pour définir des tensions d'alimentation ou établir des connexions supplémentaires sur la base d'informations de classe de dispositif mémorisées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)