Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007837) SCHERE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SCHERE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007837 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067596
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 29.06.2018
IPC:
B23D 29/02 (2006.01) ,B26B 13/26 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Hobeln; Stoßen; Scheren; Räumen; Sägen; Feilen; Schaben; ähnliche spanabhebende Metallbearbeitungsvorgänge, soweit nicht anderweitig vorgesehen
29
Metallscher- oder Metallschneidvorrichtungen als Handgeräte
02
Handbetätigte Metallschervorrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
26
Handschneidwerkzeuge; Schneiden; Trennen
B
Handschneidwerkzeuge, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Handscheren; Scheren
26
mit Zwischenlenkern zwischen den Griffen und den Schneidblättern, z.B. für Fernbetätigung
Anmelder:
BESSEY TOOL GMBH & CO. KG [DE/DE]; Mühlwiesenstrasse 40 74321 Bietigheim-Bissingen, DE
Erfinder:
GAIK, Alexander; DE
Vertreter:
HOEGER, STELLRECHT & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB; Uhlandstrasse 14 c 70182 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 232.607.07.2017DE
Titel (EN) CUTTERS AND METHOD FOR PRODUCING CUTTERS
(FR) CISAILLE ET PROCÉDÉ DE PRODUCTION D'UNE CISAILLE
(DE) SCHERE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SCHERE
Zusammenfassung:
(EN) Disclosed are cutters comprising a cutter head (48) having a first cutter limb (34) with a first cutting edge (112) and a second cutter limb (42) with a second cutting edge (118), the first cutter limb (34) and the second cutter limb (42) being connected so as to rotate about a first pivot axis (64). The first cutter limb (34) and the second cutter limb (42) are produced from a steel material, the first cutting edge (112) is integrally formed on the first cutter limb (34) and/or the second cutting edge (118) is integrally formed on the second cutter limb (42).
(FR) L'invention concerne une cisaille comprenant une tête de cisaille (48), qui comporte une première branche de cisaille (34) présentant une première lame (112) et une deuxième branche de cisaille (42) présentant une deuxième lame (118), la première branche de cisaille (34) et la deuxième branche de cisaille (42) étant reliées de manière à pouvoir pivoter autour d'un premier axe de pivotement (64), la première branche de cisaille (34) et la deuxième branche de cisaille (42) étant produites à partir d'un matériau de type acier, la première lame (112) étant formée de manière à faire corps avec la première branche de cisaille (34) et/ou la deuxième lame (118) étant formée de manière à faire corps avec la deuxième branche de cisaille (42).
(DE) Es wird eine Schere vorgeschlagen, welche einen Scherenkopf (48) umfasst, welcher einen ersten Scherenschenkel (34) mit einer ersten Schneide (112) und einen zweiten Scherenschenkel (42) mit einer zweiten Schneide (118) aufweist, wobei der erste Scherenschenkel (34) und der zweite Scherenschenkel (42) um eine erste Schwenkachse (64) schwenkbar miteinander verbunden sind, und wobei der erste Scherenschenkel (34) und der zweite Scherenschenkel (42) aus einem Stahlmaterial hergestellt sind, wobei die erste Schneide (112) an dem ersten Scherenschenkel (34)integral gebildet ist und/oder die zweite Schneide (118) an dem zweiten Scherenschenkel (42) integral gebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)