Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007811) ANWENDERSCHNITTSTELLE FÜR EIN FORTBEWEGUNGSMITTEL UND FORTBEWEGUNGSMITTEL ENTHALTEND EINE ANWENDERSCHNITTSTELLE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007811 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067453
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.06.2018
IPC:
B60K 37/06 (2006.01) ,B60K 35/00 (2006.01) ,G06F 3/01 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
37
Armaturenbretter
04
hinsichtlich der Anordnung von Zubehör und Ausstattungsteilen an Armaturenbrettern
06
von Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsteilen, z B. Kontrollknöpfen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
35
Anordnung oder Ausbildung von Instrumenten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
HOFMANN, Marc; DE
SAKAI, Miho; JP
Prioritätsdaten:
10 2017 211 378.204.07.2017DE
Titel (EN) USER INTERFACE FOR A MEANS OF TRANSPORTATION, AND MEANS OF TRANSPORTATION CONTAINING A USER INTERFACE
(FR) INTERFACE UTILISATEUR POUR UN MOYEN DE DÉPLACEMENT ET MOYEN DE DÉPLACEMENT CONTENANT UNE INTERFACE UTILISATEUR
(DE) ANWENDERSCHNITTSTELLE FÜR EIN FORTBEWEGUNGSMITTEL UND FORTBEWEGUNGSMITTEL ENTHALTEND EINE ANWENDERSCHNITTSTELLE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a user interface (1) for a means of transportation (10), comprising: - a display apparatus (13) comprising: - a first display apparatus (2) and - a holographic apparatus (7) for generating a representation (3) freely in space, called "hologram (3)" below, - an evaluation unit (6) and - a data input, wherein the evaluation unit (6) is set up to detect a predefined input and/or an approach of a user (4) and/or a system output and/or a traffic situation and/or a driving situation and/or a vehicle operating state using the data input, and the holographic apparatus (7) is designed to generate or deactivate the hologram (3) in response thereto.
(FR) L'invention concerne une interface utilisateur (1) pour un moyen de déplacement (10) comprenant : un dispositif d'affichage (13) qui comprend un premier dispositif d'affichage (2) et un dispositif holographique (7) destiné à générer une représentation (3) libre dans l'espace, appelée ci-après « hologramme (3) » ; une unité d'interprétation (6) ; et une entrée de données. L'unité d'interprétation (6) est conçue pour reconnaître, au moyen de l'entrée de données, une saisie prédéfinie et/ou l'approche d'un utilisateur (4) et/ou une sortie du système et/ou une situation de trafic et/ou une situation de conduite et/ou un état opérationnel de véhicule et le dispositif holographique (7) est conçu pour générer ou pour désactiver l'hologramme (3) en réaction à ceci.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anwenderschnittstelle (1) für ein Fortbewegungsmittel (10) umfassend: - eine Anzeigevorrichtung (13) umfassend: - eine erste Anzeigevorrichtung (2) und - eine Holographie-Vorrichtung (7) zur Erzeugung einer Darstellung (3) frei im Raum, nachfolgend „Hologramm (3)" genannt, - eine Auswerteeinheit (6) und - einen Dateneingang, wobei die Auswerteeinheit (6) eingerichtet ist, mittels des Dateneingangs eine vordefinierte Eingabe und/oder eine Annäherung eines Anwenders (4) und/oder eine Systemausgabe und/oder eine Verkehrssituation und/oder eine Fahrsituation und/oder einen Fahrzeugbetriebszustand zu erkennen und die Holographie-Vorrichtung (7) dazu ausgelegt ist, im Ansprechen darauf das Hologramm (3) zu erzeugen oder zu deaktivieren.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)