Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007750) ALKOXYLATED ESTERAMINES AND SALTS THEREOF
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007750 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067047
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2018
IPC:
C08G 59/52 (2006.01) ,C08G 65/26 (2006.01) ,C08G 65/333 (2006.01) ,C11D 3/37 (2006.01) ,A61K 8/90 (2006.01) ,A61Q 5/02 (2006.01) ,A61Q 19/10 (2006.01) ,C11D 1/46 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
59
Polykondensate, die mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthalten; Makromoleküle, die durch Reaktion von Epoxy-Polykondensaten mit monofunktionellen, niedermolekularen Verbindungen erhalten werden; Makromoleküle, die durch Polymerisieren von Verbindungen mit mehr als einer Epoxygruppe pro Molekül unter Verwendung von Härtern oder Katalysatoren, die mit den Epoxygruppen reagieren, erhalten werden
18
Makromoleküle, die durch Polymerisieren von mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthaltenden Verbindungen unter Verwendung von mit den Epoxygruppen reagierenden Härtern oder Katalysatoren erhalten werden
40
durch den verwendeten Härter gekennzeichnet
50
Amine
52
Aminocarbonsäuren
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
02
aus cyclischen Ethern durch Öffnung des heterocyclischen Ringes
26
aus cyclischen Ethern und anderen Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
02
aus cyclischen Ethern durch Öffnung des heterocyclischen Ringes
32
durch chemische Nachbehandlung modifizierte Polymere
329
mit organischen Verbindungen
333
die Stickstoff enthalten
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
16
Organische Verbindungen
37
Polymere
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
72
mit organischen makromolekularen Verbindungen
90
Blockmischpolymere
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
Q
Spezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
5
Mittel zur Pflege des Haares
02
Haarwaschmittel
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
Q
Spezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
19
Mittel zur Pflege der Haut
10
Mittel zum Waschen oder Baden
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1
Reinigungsmittelgemische, im wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
38
Kationische Verbindungen
46
Ester von Carbonsäuren mit Aminoalkoholen; Ester von Aminocarbonsäuren mit Alkoholen
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
LUDOLPH, Bjoern; DE
EBERT, Sophia; DE
BITTNER, Christian; DE
Vertreter:
BASF IP ASSOCIATION; BASF SE G-FLP - C006 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
17180161.607.07.2017EP
Titel (EN) ALKOXYLATED ESTERAMINES AND SALTS THEREOF
(FR) ESTERAMINES ALCOXYLÉES ET LEURS SELS
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to alkoxylated esteramines of Formula (I) and salts thereof. Esteramines according to the present invention may be used in cleaning composition, for example in liquid laundry detergents. They lead to improved cleaning performance of said compositions, for example when used in cold water washing conditions. They surprisingly boost grease cleaning performance of liquid laundry detergents, especially under cold water washing conditions. Whiteness is also improved. The esteramine according to the present invention show improved compatibility in liquid laundry detergent formulations.
(FR) La présente invention concerne des esteramines alcoxylées de formule (I) et leurs sels. Les esteramines selon la présente invention peuvent être utilisées dans une composition de nettoyage, par exemple dans des détergents pour lessive liquide. Elles permettent des performances de nettoyage améliorées desdites compositions, par exemple lorsqu'elles sont utilisées dans des conditions de lavage à l'eau froide. Elles augmentent de manière surprenante la performance de nettoyage de la graisse des détergents pour lessive liquide, en particulier dans des conditions de lavage à l'eau froide. La blancheur est également améliorée. L'esteramine selon la présente invention présente une compatibilité améliorée dans des formulations de détergent pour lessive liquide.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)