Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007708) SETZWERKZEUG, SET FÜR EIN SETZWERKZEUGSYSTEM UND SETZWERKZEUGSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007708 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066760
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 22.06.2018
IPC:
B25B 31/00 (2006.01) ,B25B 13/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
31
Handwerkzeuge für Befestigungsmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Mutterschlüssel; Schraubenschlüssel
02
mit feststehenden Backen
06
in Form einer Steckhülse
Anmelder:
HILTI AKTIENGESELLSCHAFT [LI/LI]; Feldkircherstrasse 100 9494 Schaan, LI
Erfinder:
DONNER, Tobias; DE
Prioritätsdaten:
17179761.605.07.2017EP
Titel (EN) SETTING TOOL, SET FOR A SETTING TOOL SYSTEM AND SETTING TOOL SYSTEM
(FR) OUTIL DE MISE EN PLACE, ENSEMBLE POUR SYSTÈME D’OUTIL DE MISE EN PLACE ET SYSTÈME D’OUTIL DE MISE EN PLACE
(DE) SETZWERKZEUG, SET FÜR EIN SETZWERKZEUGSYSTEM UND SETZWERKZEUGSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) A setting tool (10) for a setting tool system for setting capsule anchors is specified, having a shank (12) and a head (14), arranged at one end of the shank (14), with a recess (18) for receiving a drive head of a capsule anchor, wherein the shape of the recess (18) is formed substantially by two superimposed hexagons that are arranged in an offset manner to one another. Further, a set for a setting tool system for setting capsule anchors is specified, having an adapter which is able to be coupled to a drive machine, and at least one setting tool (10). Moreover, a setting tool system is specified, comprising a setting tool (10) for a setting tool system for setting capsule anchors or a set for a setting tool system for setting capsule anchors, and a capsule anchor and/or a drive machine.
(FR) L’invention concerne un outil de mise en place (10) destiné à un système d’outil de mise en place permettant la mise en place d’ancrages en capsules, et comprenant une tige (12) et, à une extrémité de la tige (12), une tête (14) dotée d’une empreinte (18) destinée à recevoir une tête d’entraînement d’un ancrage en capsule, la forme de l’empreinte (18) étant formée sensiblement par deux hexagones superposés et décalés l’un par rapport à l’autre. L’invention concerne également un système d’outil de mise en place permettant la mise en place d’ancrages en capsules, présentant un adaptateur apte à être accouplé à une machine d’entraînement, et au moins un outil de mise en place (10). L’invention concerne enfin un système pour outil de mise en place comprenant un outil de mise en place (10) destiné à un système pour outil de mise en place permettant la mise en place d’ancrages en capsules, ainsi qu’un ancrage chimique en capsule et/ou une machine d’entraînement.
(DE) Es wird ein Setzwerkzeug (10) für ein Setzwerkzeugsystem zum Setzen von Kapselankern angegeben, aufweisend einen Schaft (12) und einen an einem Ende des Schafts (12) angeordneten Kopf (14) mit einer Ausnehmung (18) zur Aufnahme eines Antriebskopfes eines Kapselankers, wobei die Form der Ausnehmung (18) im Wesentlichen durch zwei überlagerte und zueinander versetzt angeordnete Sechsecke gebildet ist. Des Weiteren wird ein Set für ein Setzwerkzeugsystem zum Setzten von Kapselankern angegeben, aufweisend einen Adapter, der mit einer Antriebsmaschine koppelbar ist, und mindestens ein Setzwerkzeug (10). Zudem wird ein Setzwerkzeugsystem angegeben, umfassend ein Setzwerkzeug (10) für ein Setzwerkzeugsystem zum Setzen von Kapselankern oder ein Set für ein Setzwerkzeugsystem zum Setzten von Kapselankern sowie einen Kapselanker und/oder eine Antriebsmaschine.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)