Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007685) NEGATIVE ELEKTRODE MIT ELEKTRODEN-, ZWISCHEN- UND FESTELEKTROLYTSCHICHT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007685 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066397
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.06.2018
IPC:
H01M 2/16 (2006.01) ,H01M 4/134 (2010.01) ,H01M 4/38 (2006.01) ,H01M 10/052 (2010.01) ,H01M 10/0565 (2010.01) ,H01M 10/056 (2010.01) ,H01M 4/02 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2
Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
14
Scheider; Membranen; Scheidewände; Abstandsstücke
16
gekennzeichnet durch das Material
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
134
Elektroden auf der Basis von Metallen, Si oder Legierungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
38
von Elementen oder Legierungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
052
Li-Akkumulatoren
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
056
gekennzeichnet durch die als Elektrolyte verwendeten Stoffe, z.B. gemischte anorganische/organische Elektrolyte
0564
der Elektrolyt bestehend nur aus organischen Stoffen
0565
Polymerwerkstoffen, z.B. Gel-artigen oder festen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
056
gekennzeichnet durch die als Elektrolyte verwendeten Stoffe, z.B. gemischte anorganische/organische Elektrolyte
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
SAUTER, Ulrich; DE
WEGNER, Marcus; DE
HANAUER, Matthias Martin; DE
JOOST, Mario; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 211 413.405.07.2017DE
Titel (EN) NEGATIVE ELECTRODE HAVING AN ELECTRODE LAYER, AN INTERMEDIATE LAYER, AND A SOLID ELECTROLYTE LAYER
(FR) ÉLECTRODE NÉGATIVE POURVUE D’UNE COUCHE D’ÉLECTRODE, D’UNE COUCHE INTERMÉDIAIRE ET D’UNE COUCHE D’ÉLECTROLYTE SOLIDE
(DE) NEGATIVE ELEKTRODE MIT ELEKTRODEN-, ZWISCHEN- UND FESTELEKTROLYTSCHICHT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a negative electrode (10) for a lithium cell, which comprises a negative electrode layer (11) comprising a metallic lithium, a solid electrolyte layer (12) made of a solid electrolyte having a lithium-ion conducting portion and having a mechanically stabilizing portion, and an intermediate layer (13) between the negative electrode layer (11) and the solid electrolyte layer (12). In order to improve the performance, service life, and safety of a cell equipped therewith, the lithium-ion conducting portions of the solid electrolyte of the solid electrolyte layer (12) and the intermediate layer (13) comprise the same or a similar polymer electrolyte. The invention further relates to a lithium cell equipped therewith and to a method for production thereof.
(FR) La présente invention concerne une électrode négative (10) pour une pile au lithium, laquelle comprend une couche d’électrode (11) négative comprenant du lithium métallique, une couche d’électrolyte solide (12) constituée d’un électrolyte solide pourvu d’une partie conductrice d’ions lithium et d’une partie mécaniquement stabilisatrice et une couche intermédiaire (13) entre la couche d’électrode (11) négative et la couche d’électrolyte solide (12). Afin d’améliorer la performance, la longévité et la sécurité d’une pile ainsi réalisée, la partie conductrice d’ions lithium de l’électrolyte solide de la couche d’électrolyte solide (12) et la couche intermédiaire (13) comprennent un électrolyte polymère identique ou similaire. L’invention concerne en outre une pile au lithium ainsi réalisée et son procédé de fabrication.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine negative Elektrode (10) für eine Lithium- Zelle, welche eine metallisches Lithium umfassende negative Elektrodenschicht (11), eine Festelektrolytschicht (12) aus einem Festelektrolyten mit einem lithiumionenleitenden Anteil und mit einem mechanisch stabilisierenden Anteil und eine Zwischenschicht (13) zwischen der negativen Elektrodenschicht (11) und der Festelektrolytschicht (12) umfasst. Um die Leistungsfähigkeit, Lebensdauer und Sicherheit einer damit ausgestatteten Zelle zu verbessern, umfassen der lithiumionenleitende Anteil des Festelektrolyten der Festelektrolytschicht (12) und die Zwischenschicht (13) den gleichen oder einen ähnlichen Polymerelektrolyten. Darüber hinaus betrifft die Erfindung eine damit ausgestattete Lithium-Zelle und ein Verfahren zu deren Herstellung.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)