Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007638) KRAFTFAHRZEUG MIT EINEM AUSSTATTUNGSELEMENT UND EINER BEDIENVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007638 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065411
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.06.2018
IPC:
B60K 35/00 (2006.01) ,B60K 37/06 (2006.01) ,B60R 13/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
35
Anordnung oder Ausbildung von Instrumenten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
37
Armaturenbretter
04
hinsichtlich der Anordnung von Zubehör und Ausstattungsteilen an Armaturenbrettern
06
von Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsteilen, z B. Kontrollknöpfen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Teile zum Verkleiden, Kennzeichnen oder Verzieren; Anordnungen oder Ausbildung von Bauteilen für Reklamezwecke
02
Zierteile; Wülste; Wandverkleidungen; Deckenverkleidungen
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolstadt, DE
Erfinder:
MÜLLER, Ulrich; DE
MOOR, Bettina; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 211 310.304.07.2017DE
Titel (EN) MOTOR VEHICLE COMPRISING AN EQUIPMENT ELEMENT AND AN OPERATING DEVICE
(FR) VÉHICULE COMPRENANT UN ÉLÉMENT D'ÉQUIPEMENT ET UN DISPOSITIF DE COMMANDE
(DE) KRAFTFAHRZEUG MIT EINEM AUSSTATTUNGSELEMENT UND EINER BEDIENVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a motor vehicle (40), the motor vehicle (40) comprising an equipment element and at least one operating device (10) for operating at least one device of the motor vehicle (40), the operating device (10) being arranged on the equipment element. The operating device (10) has a sensing device (16) for capacitively sensing an operating action on an operating surface (14) of a surface element (12) of the operating device (10). The operating surface (14) also forms at least one part of a surface of the equipment element.
(FR) L'invention concerne un véhicule (40), ledit véhicule (40) comprenant un élément d'équipement et au moins un dispositif de commande (10) pour commander au moins un dispositif du véhicule (40), le dispositif de commande (10) étant situé sur l'élément d'équipement. Le dispositif de commande (10) comporte un moyen de détection (16) pour la détection capacitive d'une opération de commande sur une interface de commande (14) d'un élément de surface (12) du dispositif de commande (10). En outre, l'interface de commande (14) forme au moins une partie d'une surface de l'élément d'équipement.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Kraftfahrzeug (40), wobei das Kraftfahrzeug (40) ein Ausstattungselement und zumindest eine Bedienvorrichtung (10) zum Bedienen zumindest einer Vorrichtung des Kraftfahrzeugs (40) umfasst, wobei die Bedienvorrichtung (10) an dem Ausstattungselement angeordnet ist. Die Bedienvorrichtung (10) weist eine Erfassungseinrichtung (16) zur kapazitiven Erfassung einer Bedienhandlung an einer Bedienoberfläche (14) eines Oberflächenelements (12) der Bedienvorrichtung (10) auf. Ferner bildet die Bedienoberfläche (14) zumindest einen Teil einer Oberfläche des Ausstattungselements.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)