Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007566) ABLEITER ZUM SCHUTZ VOR ÜBERSPANNUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007566 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061833
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.05.2018
IPC:
H01T 1/20 (2006.01) ,H01T 1/22 (2006.01) ,H01T 4/04 (2006.01) ,H01T 4/10 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
1
Einzelheiten von Funkenstrecken
20
Einrichtungen, um den Lichtbogen auszulösen oder um die Zündung der Funkenstrecke zu erleichtern
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
1
Einzelheiten von Funkenstrecken
20
Einrichtungen, um den Lichtbogen auszulösen oder um die Zündung der Funkenstrecke zu erleichtern
22
gekennzeichnet durch die Form oder die Zusammensetzung der Elektroden
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
4
Überspannungsableiter mit Funkenstrecken
04
Gehäuse
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
4
Überspannungsableiter mit Funkenstrecken
10
mit einem einzelnen Spalt oder mit mehreren Parallelspalten
Anmelder:
TDK ELECTRONICS AG [DE/DE]; Rosenheimer Str. 141 e 81671 München, DE
Erfinder:
DORSCH, Eduard; DE
WERNER, Frank; DE
ZHANG, Yu; CN
TAN, Jiangnan; CN
Vertreter:
ZUSAMMENSCHLUSS NR. 175, EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 030.705.07.2017DE
Titel (EN) ARRESTER FOR SURGE PROTECTION
(FR) LIMITEUR POUR LA PROTECTION CONTRE LES SURTENSIONS
(DE) ABLEITER ZUM SCHUTZ VOR ÜBERSPANNUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) An arrester (30) for surge protection is described, having a housing (31), wherein the housing (31) functions as an outer electrode, a central electrode (33), wherein the central electrode (33) is arranged fully in an inner region (31a) of the housing (31), and wherein a discharge region is formed between the central electrode (33) and the housing (31), a ceramic body (36) for the electrical insulation of the housing (31) and the central electrode (33), wherein the ceramic body (36) is arranged offset to the discharge space, a shielding element (32), wherein the shielding element (32) is arranged on an inner side (31b) of the housing (31) and wherein the shielding element (32) extends over an entire longitudinal extent of the central electrode (33) along the inner side (31b) of the housing (31).
(FR) L'invention concerne un limiteur (30) pour la protection contre les surtentions, comportant un boîtier (31) qui fonctionne comme une électrode extérieure (33) ; une électrode centrale (33) qui est entièrement disposée dans une zone intérieure (31a) du boîtier (31) et une zone de décharge est formée entre l'électrode centrale (33) et le boîtier (31) ; un corps en céramique (36) destiné à l'isolation électrique du boîtier (31) et de l'électrode centrale (33), le corps en céramique étant disposé de manière décalée par rapport à l'espace de décharge ; un élément de blindage (32) qui est disposé sur le côté intérieur (31b) du boîtier (31) et qui s'étend par-dessus l'ensemble d'une extension longitudinale de l'électrode centrale (33) le long du côté intérieur (31b) du boîtier (31).
(DE) Es wird ein Ableiter (30) zum Schutz vor Überspannungen beschrieben aufweisend ein Gehäuse (31), wobei das Gehäuse (31) als Außenelektrode fungiert, eine zentrale Elektrode (33), wobei die zentrale Elektrode (33) vollständig in einem Innenbereich (31a) des Gehäuses (31) angeordnet ist, und wobei zwischen der zentralen Elektrode (33) und dem Gehäuse (31) ein Entladungsbereich ausgebildet ist, einen Keramikkörper (36) zur elektrischen Trennung von Gehäuse (31) und zentraler Elektrode (33), wobei der Keramikkörper (36) versetzt zu dem Entladeraum angeordnet ist, ein Abschirmelement (32), wobei das Abschirmelement (32) an einer Innenseite (31b) des Gehäuses (31) angeordnet ist und wobei sich das Abschirmelement (32) über eine gesamte Längsausdehnung der zentralen Elektrode (33) hinweg entlang der Innenseite (31b) des Gehäuses (31) erstreckt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)