Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007456) VERFAHREN UND FLUIDSYSTEM ZUM FLUIDISCHEN BETÄTIGEN VON ZWEI TEILKUPPLUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007456 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100540
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 06.06.2018
IPC:
F16D 13/38 (2006.01) ,F16H 61/00 (2006.01) ,F16H 57/04 (2010.01) ,F16D 48/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
13
Reibungskupplungen
22
mit axial beweglichen Kupplungsscheiben
38
mit ebenen Reibflächen, z.B. Scheiben [Scheibenreibungskupplungen]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
57
Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
04
Merkmale der Schmierung oder Kühlung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
48
Externe Steuerung und Regelung von Kupplungen
02
Steuerung und Regelung durch Druckmitteldruck
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
MAYER, Carsten; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 115 068.406.07.2017DE
Titel (EN) METHOD AND FLUID SYSTEM FOR FLUIDICALLY ACTUATING TWO SUB-CLUTCHES
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME DE FLUIDE POUR L’ACTIONNEMENT FLUIDIQUE DE DEUX EMBRAYAGES PARTIELS
(DE) VERFAHREN UND FLUIDSYSTEM ZUM FLUIDISCHEN BETÄTIGEN VON ZWEI TEILKUPPLUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for fluidically actuating two sub-clutches (15, 16) of a dual-clutch transmission and a secondary fluidic load (18) using two pump actuators (11, 12) in a fluid system (10). The aim of the invention is to simplify the actuation of two sub-clutches. This is achieved in that one of the sub-clutches (15, 16) is held in a current state for a duration such that both pump actuators (11, 12) can be used for other purposes during said duration, in particular for the at least one secondary fluidic load (18).
(FR) L’invention concerne un procédé pour l’actionnement fluidique de deux embrayages partiels (15, 16) d’une boîte de vitesses à double embrayage et d’un consommateur fluidique (18) secondaire, au moyen de deux actionneurs de pompe (11, 12) dans un système de fluide (10). Pour simplifier l’actionnement de deux embrayages partiels, un des embrayages partiels (15, 16) est maintenu dans un état actuel pendant une durée de temps, de sorte que, pendant cette durée de temps, les deux actionneurs de pompe (11, 12) peuvent être utilisés autrement, en particulier pour l’au moins un consommateur fluidique (18) secondaire.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum fluidischen Betätigen von zwei Teilkupplungen (15, 16) eines Doppelkupplungsgetriebes und von einem sekundären fluidischen Verbraucher (18), mit Hilfe von zwei Pumpenaktoren (11,12) in einem Fluidsystem (10). Um das Betätigen von zwei Teilkupplungen zu vereinfachen, wird eine der Teilkupplungen (15, 16) für eine Zeitdauer in einem aktuellen Zustand gehalten, so dass während dieser Zeitdauer beide Pumpenaktoren (11, 12) anderweitig, insbesondere für den mindestens einen sekundären fluidischen Verbraucher (18), verwendet werden können.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)