Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007453) VARIABLER VENTILTRIEB EINES VERBRENNUNGSKOLBENMOTORS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007453 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100343
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.04.2018
IPC:
F01L 13/00 (2006.01) ,F01L 1/18 (2006.01) ,F01L 1/24 (2006.01) ,F01L 1/46 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
13
Ausbildung von Ventilsteuerungen zum Umsteuern, Bremsen, Anlassen, Verändern des Verdichtungsverhältnisses oder dgl.
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
12
Übertragung zwischen Ventiltrieb und Ventil
18
Schwing- oder Kipphebel
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
20
Vorrichtungen zum Einstellen oder Ausgleichen des Ventilspiels, d.h. Spielausgleich
22
selbsttätig
24
durch Strömungsmittel, z.B. hydraulisch
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
46
Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den vorhergehenden Untergruppen vorgesehen
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
SCHOTT, Dimitri; DE
ELENDT, Harald; DE
GOLOVATAI-SCHMIDT, Eduard; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 114 933.305.07.2017DE
Titel (EN) VARIABLE VALVE DRIVE OF A COMBUSTION PISTON ENGINE
(FR) COMMANDE DE SOUPAPE VARIABLE D'UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE À PISTON
(DE) VARIABLER VENTILTRIEB EINES VERBRENNUNGSKOLBENMOTORS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a variable valve drive (1) of a combustion piston engine with at least one gas exchange valve per cylinder, wherein each valve stroke is specified by a primary and secondary cam (7, 8) and transmitted to the gas exchange valve via a switchable cam follower (10). Each primary lever (12) is in tapping contact with the primary cam (7) between the primary lever ends, and each secondary lever (16) is in tapping contact with the paired secondary cam (8) and can be coupled to the primary lever (12) by means of a coupling element (15). The coupling element (15) is a coupling pin which is guided in a transverse bore (14) of the primary lever (12) and which can be moved into a coupling bore (28) of the secondary lever (16) by means of a locking pin (22) mounted in a transverse bore (21) of the secondary lever (16) and back into the transverse bore (14) of the primary lever (12) by means of an unlocking pin (25) guided in the coupling bore (28) of the secondary lever (16). The respective axially outer end (23, 26) of the locking and unlocking pin (22, 25) protrudes out of the secondary lever (16) and is coupled to a shift rod (35) via a respective connection element (29, 30) secured to said end (23, 26), said shift rod (35) being arranged parallel to the paired camshaft (6) and being longitudinally movable out of a rest position (43) into a shift position (45) against the restoring force of a spring element (37) by means of a linear actuator (32).
(FR) L'invention concerne une commande de soupape variable (1) d'un moteur à combustion interne à piston ayant au moins une soupape d'échange gazeux par cylindre, selon laquelle la levée de soupape est prédéterminée dans chaque cas par une came primaire et secondaire (7, 8) et est transmise à la soupape d'échange de gaz par l'intermédiaire d'un levier oscillant commutable (10). Chaque levier primaire (12) peut être couplé entre ses extrémités à la came primaire (7) et chaque levier secondaire (16) peut être couplé à la came secondaire associée (8) en contact de prise et au levier primaire (12) au moyen d'un élément de couplage (15). L'élément de couplage (15) est un boulon de couplage qui est guidé dans un perçage transversal (14) du levier primaire (12), et qui peut être déplacé dans un orifice de couplage (28) du levier secondaire (16) au moyen d'un boulon de verrouillage (22) monté dans un perçage transversal (21) du levier secondaire (16) et replacé dans le perçage transversal (14) du levier primaire (12) moyen d'un boulon de déverrouillage (25) guidé dans l'orifice de couplage (28) du levier secondaire (16). Les extrémités axiales extérieures (23, 26) du boulon de verrouillage et du boulon de déverrouillage (22, 25) dépassent respectivement le levier secondaire (16) et sont couplées à une tige de commutation (35) par un élément de liaison (29, 30) fixé à cette extrémité (23, 26), laquelle tige de commutation (35) est disposée parallèlement à l'arbre à came (6) associé et peut être déplacée dans le sens longitudinal d'une position de repos (43) vers une position de commutation (45) par un actionneur linéaire (32) contre l'effort de rappel d'un élément ressort (37).
(DE) Die Erfindung betrifft einen variablen Ventiltrieb (1 ) eines Verbrennungskolbenmotors mit mindestens einem Gaswechselventil pro Zylinder, wobei der Ventilhub jeweils durch einen Primär- und Sekundärnocken (7, 8) vorgegeben und über einen schaltbaren Schlepphebel (10) auf das Gaswechselventil übertragen wird, wobei jeder Primärhebel (12) zwischen seinen Enden mit dem Primärnocken (7) und jeder Sekundärhebel (16) mit dem zugeordneten Sekundärnocken (8) in Abgriffkontakt und mittels eines Koppelelements (15) mit dem Primärhebel (12) koppelbar ist, wobei das Koppelelement (15) ein in einer Querbohrung (14) des Primärhebels (12) geführter Koppelbolzen ist, welcher mittels eines in einer Querbohrung (21 ) des Sekundärhebels (16) gelagerten Verriegelungsbolzens (22) in eine Koppelbohrung (28) des Se¬ kundärhebels (16) sowie mittels eines in der Koppelbohrung (28) des Sekundärhebels (16) geführten Entriegelungsbolzens (25) zurück in die Querbohrung (14) des Primärhebels (12) verschiebbar ist, wobei der Verriegelungs- und Entriegelungsbolzen (22, 25) jeweils mit ihrem axial äußeren Ende (23, 26) aus dem Sekundärhebel (16) herausragen sowie über jeweils ein an diesem Ende (23, 26) befestigtes Verbindungselement (29, 30) mit einer Schaltstange (35) gekoppelt sind, welche Schaltstange (35) parallel zu der zugeordneten Nockenwelle (6) angeordnet sowie mittels eines Linearaktuators (32) gegen die Rückstellkraft eines Federelementes (37) aus einer Ruhestellung (43) in eine Schaltstellung (45) längsverschiebbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)