Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019007452) SPERRMECHANISMUS FÜR EIN FAHRZEUG UND FAHRZEUG MIT DEM SPERRMECHANISMUS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/007452 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100340
Veröffentlichungsdatum: 10.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.04.2018
IPC:
B62H 5/08 (2006.01) ,B60T 1/00 (2006.01) ,F16H 63/34 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
H
Fahrrad- oder Motorradständer; Stützen oder Halter zum Abstellen oder Aufbewahren von Fahrrädern oder Motorrädern; Einrichtungen zum Verhüten oder Anzeigen des unerlaubten Gebrauchs oder Diebstahls von Fahrrädern oder Motorrädern; Schlösser als Bestandteil der Fahrräder oder Motorräder; Vorrichtungen zum Fahrenlernen
5
Geräte zum Verhindern oder Anzeigen des unberechtigten Gebrauchs oder Diebstahls von Fahrrädern oder Motorrädern; mit den Fahrrädern oder Motorrädern verbundene Schlösser
08
Verhinderung des Antriebs
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
1
Anordnungen von Bremselementen, d.h. von solchen Teilen, an denen eine Bremswirkung auftritt
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
30
Konstruktionsmerkmale der Endausgangsmechanismen
34
Verriegelungs- oder Übersteuerungsmechanismen
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
ZIELINSKI, Claudia; DE
SATYANARAYANA, Ps; IN
Prioritätsdaten:
10 2017 114 937.605.07.2017DE
Titel (EN) LOCKING MECHANISM FOR A VEHICLE AND VEHICLE COMPRISING THE LOCKING MECHANISM
(FR) MÉCANISME DE BLOCAGE POUR UN VÉHICULE ET VÉHICULE POURVU DU MÉCANISME DE BLOCAGE
(DE) SPERRMECHANISMUS FÜR EIN FAHRZEUG UND FAHRZEUG MIT DEM SPERRMECHANISMUS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a locking mechanism (1) for a vehicle, comprising a gear wheel (2), the gear wheel (2) having axially projecting claws (4) for the form-fitting connection of the gear wheel (2) with a coupling body, wherein the locking mechanism (1) has a locking pin (5), the locking pin (5) being reversibly retractable between two adjacent claws (4) in order to lock the gear wheel (2). The invention further relates to a vehicle having the locking mechanism.
(FR) L'invention concerne un mécanisme de blocage (1) pour un véhicule comprenant une roue dentée (2), la roue dentée (2) comportant des mâchoires (4) faisant saillie axialement, destinées à la liaison par complémentarité de forme de la roue dentée (2) avec un corps d'accouplement, le mécanisme de blocage (1) comportant une goupille de blocage (5), la goupille de blocage (5) pouvant être introduite de manière réversible entre deux mâchoires (4) adjacentes pour bloquer la roue dentée (2). L'invention concerne en outre un véhicule pourvu du mécanisme de blocage.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Sperrmechanismus (1) für ein Fahrzeug, mit einem Gangzahnrad (2), wobei das Gangzahnrad (2) axial vorstehende Klauen (4) zur formschlüssigen Verbindung des Gangzahnrads (2) mit einem Kupplungskörper aufweist, wobei der Sperrmechanismus (1) einen Sperrzapfen (5) aufweist, wobei der Sperrzapfen (5) zwischen zwei benachbarten Klauen (4) reversibel einfahrbar ist, um das Gangzahnrad (2) zu sperren. Zudem betrifft die Erfindung ein Fahrzeug mit dem Sperrmechanismus.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)