Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019003655) METHOD FOR PRODUCING PULP FIBERS FOR CELLULOSE NANOFIBERIZATION, AND PULP FIBERS FOR CELLULOSE NANOFIBERIZATION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/003655 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/018175
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 10.05.2018
IPC:
D21C 5/02 (2006.01) ,A61L 2/18 (2006.01) ,A61L 11/00 (2006.01) ,B09B 3/00 (2006.01) ,B09B 5/00 (2006.01) ,B29B 17/00 (2006.01) ,C08J 11/10 (2006.01) ,C08J 11/16 (2006.01) ,C08J 11/26 (2006.01) ,A61L 101/10 (2006.01)
D Textilien; Papier
21
Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
C
Gewinnung von Cellulose durch Abscheiden nichtcelluloseartiger Substanzen von cellulosehaltigen Stoffen; Wiedergewinnung der Zellstoffablaugen; Vorrichtungen dafür
5
Andere Verfahren zur Gewinnung von Cellulose, z.B. Kochen von Baumwollabfall
02
Aufarbeiten von Altpapier
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
L
Verfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
2
Verfahren oder Vorrichtungen zum Desinfizieren oder Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen, außer von Nahrungsmitteln oder Kontaktlinsen; Zubehör dafür
16
Verwendung von chemischen Stoffen
18
von flüssigen Stoffen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
L
Verfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
11
Verfahren, die in besonderer Weise zur Desinfektion oder Sterilisation von Müll ausgebildet sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
09
Beseitigung von festem Abfall; Wiedergewinnung von verseuchtem Boden
B
Beseitigung von festem Abfall
3
Vernichten von festem Abfall oder Umwandeln von festem Abfall in etwas Nützliches oder Unschädliches
B Arbeitsverfahren; Transportieren
09
Beseitigung von festem Abfall; Wiedergewinnung von verseuchtem Boden
B
Beseitigung von festem Abfall
5
Verfahren, die nicht von einer einzigen anderen Unterklasse oder von einer einzigen anderen Gruppe dieser Unterklasse umfasst sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
B
Vorbereiten oder Vorbehandeln der zu verformenden Masse; Herstellen von Granulat oder Vorformlingen; Wiedergewinnung von Kunststoffen oder anderen Bestandteilen aus Kunststoffe enthaltendem Altmaterial
17
Wiedergewinnung von Kunststoffen oder anderen Bestandteilen aus Kunststoff enthaltendem Altmaterial
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
11
Rückgewinnung oder Aufarbeitung von Rückständen
04
von Polymeren
10
durch chemischen Abbau der Molekülketten von Polymeren oder Abbau von Vernetzungen, z.B. Entvulkanisieren
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
11
Rückgewinnung oder Aufarbeitung von Rückständen
04
von Polymeren
10
durch chemischen Abbau der Molekülketten von Polymeren oder Abbau von Vernetzungen, z.B. Entvulkanisieren
16
durch Behandlung mit anorganischem Material
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
11
Rückgewinnung oder Aufarbeitung von Rückständen
04
von Polymeren
10
durch chemischen Abbau der Molekülketten von Polymeren oder Abbau von Vernetzungen, z.B. Entvulkanisieren
18
durch Behandlung mit organischem Material
22
durch Behandlung mit organischen, Sauerstoff enthaltenden Verbindungen
26
freie Carboxylgruppen, ihre Anhydride oder Ester enthaltend
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
L
Verfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
101
Chemische Zusammensetzungen von Materialien, die zum Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren verwendet werden
02
Anorganische Materialien
10
Ozon
Anmelder:
ユニ・チャーム株式会社 UNICHARM CORPORATION [JP/JP]; 愛媛県四国中央市金生町下分182番地 182, Shimobun, Kinsei-cho, Shikokuchuo-shi, Ehime 7990111, JP
Erfinder:
小西 孝義 KONISHI, Takayoshi; JP
平岡 利夫 HIRAOKA, Toshio; JP
栗田 範朋 KURITA, Noritomo; JP
Vertreter:
青木 篤 AOKI, Atsushi; JP
三橋 真二 MITSUHASHI, Shinji; JP
小野田 浩之 ONODA, Hiroyuki; JP
奥野 剛規 OKUNO, Yoshiki; JP
藤本 健治 FUJIMOTO, Kenji; JP
Prioritätsdaten:
2017-12679328.06.2017JP
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING PULP FIBERS FOR CELLULOSE NANOFIBERIZATION, AND PULP FIBERS FOR CELLULOSE NANOFIBERIZATION
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION DE FIBRES DE PÂTE À PAPIER POUR LE NANODÉFIBRAGE DE LA CELLULOSE, ET FIBRES DE PÂTE À PAPIER POUR LE NANODÉFIBRAGE DE LA CELLULOSE
(JA) セルロースナノファイバー化用パルプ繊維を製造する方法、及びセルロースナノファイバー化用パルプ繊維
Zusammenfassung:
(EN) The purpose of the present invention is to provide a method which is for producing pulp fibers for cellulose nanofiberization from pulp fibers of used sanitary products, and which can produce pulp fibers for cellulose nanofiberization that have low lignin content and a low distribution thereof and that have excellent cellulose nanofiberization properties. This method is described below. The method is characterized by involving: a step for supplying, from a mixed solution supply port (32) to a treatment tank (31), a mixed solution (51) which contains superabsorbent polymers and pulp fibers derived from used sanitary products; a step for supplying an ozone-containing gas (53) from an ozone-containing gas supply port (43) to a treatment solution (52) inside of the treatment tank (31); a step in which, by raising the ozone-containing gas (53) while lowering the superabsorbent polymers and pulp fibers in the treatment tank (31), the ozone-containing gas (53) is brought into contact with the superabsorbent polymers and the pulp fibers, and pulp fibers for cellulose nanofiberization are formed from the pulp fibers; and a step for discharging the treatment solution (52) from a treatment solution discharge port (33), wherein the pulp fibers for cellulose nanofiberization have a lignin content of less than or equal to 0.1 mass%.
(FR) L'objectif de la présente invention est de fournir un procédé qui sert à produire des fibres de pâte à papier pour le nanodéfibrage de la cellulose à partir de fibres de pâte à papier de produits sanitaires usagés, et qui peut produire des fibres de pâte à papier pour le nanodéfibrage de la cellulose qui ont une faible teneur en lignine et une faible répartition de cette dernière et qui ont d'excellentes propriétés de nanodéfibrage de la cellulose. Ce procédé est décrit ci-dessous. Le procédé est caractérisé en ce qu'il implique : une étape consistant à fournir, à partir d'un orifice d'alimentation en solution mixte (32) à un réservoir de traitement (31), une solution mixte (51) qui contient des polymères superabsorbants et des fibres de pâte à papier dérivées de produits sanitaires usagés; une étape consistant à fournir un gaz contenant de l'ozone (53) à partir d'un orifice d'alimentation en gaz contenant de l'ozone (43) à une solution de traitement (52) à l'intérieur du réservoir de traitement (31); une étape dans laquelle, en augmentant le gaz contenant de l'ozone (53) tout en abaissant les polymères superabsorbants et les fibres de pâte à papier dans le réservoir de traitement (31), le gaz contenant de l'ozone (53) est mis en contact avec les polymères superabsorbants et les fibres de pâte à papier, et les fibres de pâte à papier pour le nanodéfibrage de la cellulose sont formées à partir des fibres de pâte à papier; et une étape pour évacuer la solution de traitement (52) à partir d'un orifice d'évacuation de solution de traitement (33), les fibres de pâte à papier pour le nanodéfibrage de la cellulose ayant une teneur en lignine inférieure ou égale à 0,1 % en masse.
(JA) 本開示は、リグニン含有率が低く且つその分布が小さく、セルロースナノファイバー化性に優れるセルロースナノファイバー化用パルプ繊維が製造可能である、使用済の衛生用品のパルプ繊維から、セルロースナノファイバー化用パルプ繊維を製造する方法を提供することを目的とする。本開示の製造法は、以下の通りである。 使用済の衛生用品由来の高吸収性ポリマー及びパルプ繊維を含む混合液(51)を、混合液供給口(32)から処理槽(31)に供給するステップ、オゾン含有ガス(53)を、オゾン含有ガス供給口(43)から処理槽(31)内の処理液(52)に供給するステップ、処理槽(31)内で、高吸収性ポリマー及びパルプ繊維を下降させながら、オゾン含有ガス(53)を上昇させることにより、オゾン含有ガス(53)を、高吸収性ポリマー及びパルプ繊維と接触させ、パルプ繊維からセルロースナノファイバー化用パルプ繊維を形成するステップ、処理液(52)を、処理液排出口(33)から排出するステップを含み、セルロースナノファイバー化用パルプ繊維が、0.1質量%以下のリグニン含有率を有することを特徴とする方法。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)