Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019002503) PREPARATION PROCESS OF ORTHO ALKOXY BISPHENOL MONOMERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/002503 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067480
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.06.2018
IPC:
C07C 41/30 (2006.01) ,C07C 43/23 (2006.01) ,C07C 67/347 (2006.01) ,C07C 69/734 (2006.01) ,C08G 63/193 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
41
Herstellung von Ethern; Herstellung von Verbindungen mit Guppen, Gruppen oder Gruppen
01
Herstellung von Ethern
18
durch Reaktionen ohne Bildung von Ether- Sauerstoff-Bindungen
30
durch Erhöhung der Zahl der Kohlenstoffatome, z.B. durch Oligomerisierung
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
43
Ether; Verbindungen mit Gruppen, Gruppen oder Gruppen
02
Ether
20
mit einem Ether-Sauerstoffatom an einem Ring-Kohlenstoffatom, das einem sechsgliedrigen aromatischen Ring angehört
23
Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppen enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
67
Herstellung von Carbonsäureestern
30
durch Modifizierung des Säureteils des Esters, wobei jedoch diese Modifizierung nicht die Einführung einer Estergruppe ist
333
durch Isomerisierung; durch Änderung der Größe des Kohlenstoffgerüsts
343
unter Erhöhung der Zahl der Kohlenstoffatome
347
durch Addition an ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
69
Carbonsäureester; Kohlensäureester oder Halogenameisensäureester
66
Ester von Carbonsäuren, bei welchen veresterte Carboxylgruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden sind und die Hydroxyl-, O-Metall-, -CHO, Keto-, Ether-, Acyloxy-, Gruppen, Gruppen oder Gruppen im Säureteil enthalten
73
Ester ungesättigter Säuren
734
Ether
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
63
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Carbonsäureesterbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
02
Polyester, die von Hydroxycarbonsäuren oder von Polycarbonsäuren und Polyhydroxyverbindungen abgeleitet sind
12
von Polycarbonsäuren und Polyhydroxyverbindungen abgeleitet
16
Dicarbonsäuren und Dihydroxyverbindungen
18
carbocyclische Ringe enthaltende Säuren oder Hydroxyverbindungen
19
Hydroxyverbindungen, die aromatische Ringe enthalten
193
zwei oder mehr aromatische Ringe enthaltend
Anmelder:
KATHOLIEKE UNIVERSITEIT LEUVEN [BE/BE]; KU Leuven Research & Development Waaistraat 6 - Box 5105 3000 Leuven, BE
Erfinder:
SELS, Bert; BE
KOELEWIJN, Steven-Friso; BE
Prioritätsdaten:
1710436.529.06.2017GB
Titel (EN) PREPARATION PROCESS OF ORTHO ALKOXY BISPHENOL MONOMERS
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION DE MONOMÈRES D'ORTHOALCOXY BISPHÉNOL
Zusammenfassung:
(EN) A process for making ortho alkoxy bisphenol monomers includes contacting an (alk-1-enyl)alkoxyphenol (type 1) with an alkoxyphenol (type 2) in the presence of an acidic catalyst. Both type of renewable phenols (type 1 and 2) can be generated from lignocellulosic biomass. The use of such alkoxy phenols as a precursor to bisphenol monomers has the potential to reduce the cost and environmental impact of structural materials, while meeting or exceeding the performance of current petroleum-derived polymers, such as thermoplastics and thermoset resins.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication de monomères d'orthoalcoxy bisphénol qui comprend la mise en contact d'un (alc-1-ényl) alcoxyphénol (type 1) avec un alcoxyphénol (type 2) en présence d'un catalyseur acide. Les deux types de phénols renouvelables (de type 1 et 2) peuvent être générés à partir de biomasse lignocellulosique. L'utilisation de ces alcoxy phénols en tant que précurseur de monomères de bisphénol a le potentiel de réduire le coût et l'impact environnemental de matériaux structurels, tout en satisfaisant ou dépassant la performance des polymères dérivés du pétrole actuels, tels que des thermoplastiques et des résines thermodurcissables.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)