Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019002428) MAGNETORHEOLOGISCHER AKTUATOR FÜR EINER BEFÜLLUNGSEINHEIT EINER GETRÄNKEABFÜLLANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/002428 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067346
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.06.2018
IPC:
B67C 3/28 (2006.01) ,B67C 3/26 (2006.01) ,F16K 31/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
C
Füllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
02
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten
22
Einzelheiten
28
Vorrichtungen zur Steuerung der Strömung, z.B. unter Verwendung von Ventilen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
C
Füllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
02
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten
22
Einzelheiten
26
Füllköpfe; Vorrichtungen zum Anschließen der Flaschenhälse an die Füllköpfe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31
Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
02
elektrisch; magnetisch
06
mit einem Magnet
Anmelder:
KHS GMBH [DE/DE]; Juchostraße 20 44143 Dortmund, DE
Erfinder:
OHREM, Jochen; DE
LORENZ, Jonathan; DE
BRUCH, Bernd; DE
CLÜSSERATH, Ludwig; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 114 712.830.06.2017DE
Titel (EN) MAGNETORHEOLOGICAL ACTUATOR FOR A FILLING UNIT OF A BEVERAGE FILLING SYSTEM
(FR) ACTIONNEUR MAGNÉTORHÉOLOGIQUE CONÇU POUR UNE UNITÉ DE REMPLISSAGE D'UNE INSTALLATION DE CONDITIONNEMENT DE BOISSON
(DE) MAGNETORHEOLOGISCHER AKTUATOR FÜR EINER BEFÜLLUNGSEINHEIT EINER GETRÄNKEABFÜLLANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to an actuator (14) for controlling at least one fluid path (20) of a filling unit (12) for a beverage filling system (10) having at least one control unit and having at least one actuator element (24, 24'), by means of which an adjusting force can be provided, wherein the actuator element (24, 24') has a seat part (5, 5') that is stationary relative to a seat and a closure part (6, 6') that is movable relative to the seat. At least one first control signal and at least one second control signal can be provided by means of the control unit. At least part of the actuator element (24, 24') consists of a material which adopts a first form according to a first control signal, in which first form the actuator element (24, 24') assumes a first, rest position, and which adopts a second form according to the second control signal, in which second form the actuator element (24, 24') assumes a second, engagement position, wherein the material of the actuator element (24, 24') or of a movable part (9) is or comprises a magnetorheological elastomer. The actuator (14) comprises at least one electromagnet (2, 7). The actuator element (24, 24') is disposed in the variable magnetic field of the electromagnet (2, 7), and the first and second control signal change the magnetic field of the electromagnet (2, 7). According to the invention, the actuator element (24, 24') is a fluid valve membrane (16, 16') or a movable part (9) and the closure part (6, 6') is a component of the fluid valve membrane (16, 16') or of the movable part (9), or an additional part on which the closure part (6, 6') is formed is driven by the fluid valve membrane (16, 16') or the movable part (9). The invention also relates to a filling unit (12) for a beverage filling system (10) and to a beverage filling system (10), each having at least one actuator (14) according to the invention.
(FR) L'invention concerne un actionneur (14) conçu pour commander au moins une trajectoire de fluide (20) d'une unité de remplissage (12) pour une installation de conditionnement de boisson (10), comprenant au moins une unité de commande et au moins un élément d'actionneur (24, 24'), qui permet de fournir une force de commande. Cet élément d'actionneur (24, 24') comprend une pièce de siège (5, 5') fixe par rapport à un siège et une pièce de fermeture (6, 6') mobile par rapport au siège. L'unité de commande permet de fournir au moins un premier signal de commande et au moins un deuxième signal de commande. Au moins une partie de l'élément d'actionneur (24, 24') est constituée d'un matériau qui, en fonction d'un premier signal de commande, adopte une première forme dans laquelle l'élément d'actionneur (24, 24') se place dans une première position de repos et qui, en fonction d'un deuxième signal de commande, adopte une deuxième forme dans laquelle l'élément d'actionneur (24, 24') se place dans une deuxième position de contact. Le matériau de l'élément d'actionneur (24, 24') ou d'une pièce mobile (9) est ou comprend un élastomère magnétorhéologique. L'actionneur (14) comporte au moins un électroaimant (2, 7). L'élément d'actionneur (24, 24') se trouve dans le champ magnétique variable de l'électroaimant (2, 7), et le premier ainsi que le deuxième signal de commande modifient le champ magnétique de l'électroaimant (2, 7). Selon l'invention, l'élément d'actionneur (24, 24') se présente sous la forme d'une membrane de soupape de régulation de fluide (16, 16') ou d'une pièce mobile (9), et la pièce de fermeture (6, 6') fait partie de cette membrane de soupape de régulation de fluide (16, 16') ou de la pièce mobile (9), ou une pièce supplémentaire sur laquelle la pièce de fermeture (6, 6') est formée est entraînée par la membrane de soupape de régulation de fluide (16, 16') ou la pièce mobile (9). Cette invention concerne en outre une unité de remplissage (12) conçue pour une installation de conditionnement de boisson (10) ainsi qu'une installation de conditionnement de boisson (10) comprenant respectivement au moins un actionneur (14) selon l'invention.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Aktuator (14) zur Steuerung wenigstens eines Fluidweges (20) einer Befüllungseinheit (12) für eine Getränkeabfüllanlage (10) mit wenigstens einer Steuereinheit und mit wenigstens einem Aktuatorelement (24, 24'), mittels dessen eine Stellkraft bereitstellbar ist, wobei das Aktuatorelement (24, 24') einen zu einem Sitz feststehenden Sitzteil (5, 5') und einen zum Sitz beweglichen Schließteil (6, 6') aufweist, wobei mittels der Steuereinheit wenigstens ein erstes Steuersignal und wenigstens ein zweites Steuersignal bereitstellbar ist und wobei mindestens ein Teil des Aktuatorelements (24, 24') aus einem Material besteht, das in Abhängigkeit von einem ersten Steuersignal eine erste Form annimmt, in der das Aktuatorelement (24, 24') eine erste Ruheposition einnimmt, und das in Abhängigkeit von dem zweiten Steuersignal eine zweite Form annimmt, in der das Aktuatorelement (24, 24') eine zweite Anstellposition einnimmt, wobei das Material des Aktuatorelementes (24, 24') oder eines beweglichen Teils (9) ein magnetorheologisches Elastomer ist oder umfasst, wobei der Aktuator (14) mindestens einem Elektromagneten 2, 7 aufweist, wobei sich das Aktuatorelement (24, 24') in dem veränderlichen Magnetfeld des Elektromagneten (2, 7) befindet und das erste und zweite Steuersignal das Magnetfeld des Elektromagneten (2, 7) ändern. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass das Aktuatorelement (24, 24') eine Fluidventilmembran (16, 16') oder ein bewegliches Teil (9) ist und der Schließteil (6, 6') Bestandteil der Fluidventilmembran (16, 16') bzw. des beweglichen Teils (9) ist oder ein Zusatzteil, an dem der Schließteil (6, 6') ausgebildet ist, von der Fluidventilmembran (16, 16') bzw. dem beweglichen Teil (9) angetrieben wird. Die Erfindung betrifft auch eine Befüllungseinheit (12) für eine Getränkeabfüllanlage (10) sowie eine Getränkeabfüllanlage (10), jeweils mit wenigstens einem erfindungsgemäßen Aktuator (14).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)