Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019002338) HUBEINHEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/002338 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067185
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.06.2018
IPC:
B66F 7/16 (2006.01) ,B66F 17/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
F
Hub-, Verhol- oder Schubvorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. Vorrichtungen mit unmittelbarer Krafteinwirkung auf die Last
7
Hubgerüste, z.B. zum Heben von Fahrzeugen; Hebebühnen
10
mit von Hubaggregaten [CH: Hebeböcken] unmittelbar getragenen Plattformen
16
durch einen oder mehrere hydraulische oder pneumatische Hubaggregate angetrieben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
F
Hub-, Verhol- oder Schubvorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. Vorrichtungen mit unmittelbarer Krafteinwirkung auf die Last
17
Sicherheitsvorrichtungen, z.B. zum Begrenzen oder Anzeigen der Hubkraft
Anmelder:
MAHA MASCHINENBAU HALDENWANG GMBH & CO. KG [DE/DE]; Hoyen 20 87490 Haldenwang, DE
Erfinder:
WALZ, Roman; DE
SEIFERT, Korbinian; DE
Vertreter:
MERH-IP MATIAS ERNY REICHL HOFFMANN PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Paul-Heyse-Str. 29 80336 Munich, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 006 111.428.06.2017DE
Titel (EN) LIFTING UNIT
(FR) UNITÉ DE LEVAGE
(DE) HUBEINHEIT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pressure-medium-operated lifting unit, which consists of at least two substantially identical telescopic cylinders (1) which secure one another in the event of damage. The telescopic cylinders (1) can be in particular synchronous telescopic cylinders. Each of the telescopic cylinders (1) has its own non-return valve (2). The telescopic cylinders (1) are connected at their respectively uppermost die by means of a mechanically rigid connection (5). If one of the telescopic cylinders (1) fails, the remaining telescopic cylinder(s) (1) of the lifting unit is/are capable of bearing the entire load.
(FR) L'invention concerne une unité de levage fonctionnant avec un agent sous pression, qui est constituée par au moins deux vérins télescopiques (1) sensiblement identiques qui s'assurent mutuellement dans le cas d'un endommagement. Les vérins télescopiques (1) peuvent en particulier être des vérins télescopiques synchrones. Chaque vérin télescopique (1) dispose de son propre clapet antiretour (2). Les vérins télescopiques (1) sont reliés au niveau de leur piston supérieur au moyen d'une liaison rigide mécanique (5). Lors de la défaillances d'un des vérins télescopiques (1), le ou les vérins télescopiques (1) qui restent de l'unité de levage sont en mesure de porter la charge totale.
(DE) Die Erfindung betrifft eine druckmittelbetriebene Hubeinheit, die aus mindestens zwei im Wesentlichen gleichen Teleskopzylindern (1) besteht, die sich im Falle eines Schadens gegenseitig sichern. Die Teleskopzylinder (1) können insbesondere Gleichlauf-Teleskopzylinder sein. Jeder der Teleskopzylinder (1) verfügt über ein eigenes Rückschlagventil (2). Die Teleskopzylinder (1) sind an ihrem jeweils obersten Stempel mittels einer mechanischen starren Verbindung (5) verbunden. Bei Ausfall eines der Teleskopzylinder (1) ist der oder die verbleibenden Teleskopzylinder (1) der Hubeinheit in der Lage, die gesamte Last zu tragen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)