Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019002298) LENKWELLE FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/002298 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067120
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2018
IPC:
B62D 1/20 (2006.01) ,F16D 3/06 (2006.01) ,F16C 3/03 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
1
Lenkbetätigungen, d.h. Einrichtungen zum Einleiten eines Wechsels der Fahrzeugrichtung
02
am Fahrzeug angebaut
16
Lenksäulen
20
Verbindung der Lenksäule mit dem Lenkgetriebe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
3
Bewegliche Kupplungen, d.h. mit Beweglichkeit der gekuppelten Teile während des Betriebs
02
für Sonderzwecke
06
besonders für axiale Versetzung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
3
Wellen; Achsen; Kurbeln; Exzenter
02
Wellen; Achsen
03
teleskopisch
Anmelder:
THYSSENKRUPP PRESTA AG [LI/LI]; Essanestraße 10 9492 Eschen, LI
THYSSENKRUPP AG [DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Erfinder:
DUROT, Janick; CH
BREUER, Marius; US
Vertreter:
THYSSENKRUPP INTELLECTUAL PROPERTY GMBH; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 114 534.629.06.2017DE
Titel (EN) STEERING SHAFT FOR A MOTOR VEHICLE AND METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) ARBRE DE DIRECTION DE VÉHICULE À MOTEUR ET SON PROCÉDÉ DE FABRICATION
(DE) LENKWELLE FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a steering shaft (1) for a motor vehicle having an inner shaft (3), an outer shaft (5), and a profile sleeve (4) which is arranged on the inner shaft (3) and is fixed hereon in such a way that the inner shaft (3) together with the profile sleeve (4) is displaceable in the axial direction relative to the outer shaft (5), wherein the inner shaft (3) and the outer shaft (5) are coupled in a torque-conducting manner with the profile sleeve (4) arranged in-between. The profile sleeve (4) has an aperture (19) in which a protrusion (20) arranged on an outer surface of the inner shaft (3) securely engages the profile sleeve (4) in its position on the inner shaft (3) at least in the axial direction. The invention also relates to a method for producing a steering shaft (1) for a motor vehicle.
(FR) L'invention concerne un arbre de direction (1) de véhicule à moteur, ledit arbre de direction comportant un arbre intérieur (3), un arbre extérieur (5) et un manchon profilé (4), lequel est monté et fixé sur l'arbre intérieur (3), de sorte que l'arbre intérieur (3) peut se déplacer conjointement avec le manchon profilé (4) dans la direction axiale, relativement à l'arbre extérieur (5), l'arbre intérieur (3) et l'arbre extérieur (5) étant accouplés par liaison de transmission de couple, par interposition du manchon profilé (4). Le manchon profilé (4) présente un passage (19) dans lequel une partie saillante (20) ménagée sur une face extérieure de l'arbre intérieur (3) vient appliquer de manière sécurisée au moins dans la direction axiale le manchon profilé (4) dans sa position sur l'arbre intérieur. L'invention concerne en outre un procédé permettant de produire un arbre de direction (1) pour un véhicule à moteur.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Lenkwelle (1) für ein Kraftfahrzeug mit einer Innenwelle (3), einer Außenwelle (5), und einer Profilhülse (4), die auf der Innenwelle (3) angeordnet und hierauf fixiert ist, derart, dass die Innenwelle (3) zusammen mit der Profilhülse (4) gegenüber der Außenwelle (5) in axialer Richtung verlagerbar ist, wobei die Innenwelle (3) und die Außenwelle (5) drehmomentenschlüssig unter Zwischenschaltung der Profilhülse (4) gekoppelt sind. Die Profilhülse (4) weist einen Durchbruch (19) auf, in welchen ein auf einer Außenfläche der Innenwelle (3) angeordneter Vorsprung (20) die Profilhülse (4) in ihrer Lage auf der Innenwelle (3) zumindest in axialer Richtung sichernd eingreift. Weiterhin ist ein Verfahren zum Herstellen einer Lenkwelle (1) für ein Kraftfahrzeug geschaffen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)