Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019002293) VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES GETRÄNKS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/002293 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067114
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2018
IPC:
A47J 31/40 (2006.01) ,A23L 2/385 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
J
Küchenausstattung; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Getränkebereitungsmaschinen oder -geräte
31
Getränkebereitungsmaschinen oder -geräte
40
Getränkebereiter mit Zuteilvorrichtungen für eine bestimmte Menge an Zutaten, wie Kaffee, Wasser, Zucker, Kakao, Milch, Tee
A Täglicher Lebensbedarf
23
Lebensmittel; ihre Behandlung, soweit nicht in anderen Klassen vorgesehen
L
Lebensmittel oder nichtalkoholische Getränke, soweit nicht von den Unterklassen A21D107; ihre Zubereitung oder Behandlung, z.B. durch Garen, Änderung des Nährwerts oder durch physikalische Behandlung; Konservieren von Lebensmitteln allgemein
2
Nichtalkoholische Getränke; Trockenprodukte oder Konzentrate zu deren Bereitung; ihre Herstellung oder Zubereitung
385
Konzentrate zur Herstellung von nicht alkoholischen Getränken
Anmelder:
FREEZIO AG [CH/CH]; Fehlwiesstrasse 14 8580 Amriswil, CH
Erfinder:
KRÜGER, Marc; DE
EMPL, Günter; DE
FISCHER, Daniel; CH
Vertreter:
LOOCK, Jan Pieter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 210 727.826.06.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR PRODUCING A BEVERAGE
(FR) DISPOSITIF POUR PRODUIRE UNE BOISSON
(DE) VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES GETRÄNKS
Zusammenfassung:
(EN) Proposed is a device for producing a beverage, more particularly a cold beverage, comprising a cartridge mount having a cartridge holder for holding a cartridge filled with a beverage substance, wherein: the cartridge holder has a receiving opening; the cartridge holder has a water supply for introducing water into the cartridge and a compressed air supply for introducing compressed air into the cartridge; the cartridge holder can be transferred between a loading position, in which the cartridge can be inserted into or removed from the receiving opening, and an operating position, in which a beverage can be produced in the cartridge and dispensed from a beverage outlet of the cartridge by the introduction of the water and the compressed air into the cartridge and by the interaction of the water with the beverage substance; the cartridge holder has a first holding element and a second holding element between which the receiving opening is formed; the first holding element is moveable in relation to the second holding element in order to transfer the cartridge holder from the loading position to the operating position or from the operating position to the loading position.
(FR) L'invention concerne un dispositif pour produire une boisson, en particulier une boisson froide, comprenant un porte-cartouche comportant un logement de cartouche destiné à accueillir une cartouche remplie d'une substance à boisson, le logement de cartouche comprenant une ouverture de logement, et ce logement de cartouche comportant une amenée d'eau permettant l'introduction d'eau dans la cartouche ainsi qu'une amenée d'air comprimé permettant l'introduction d'air comprimé dans la cartouche. Le logement de cartouche peut passer d'une position de charge dans laquelle la cartouche peut être insérée dans l'ouverture de logement ou retirée de cette ouverture de logement à une position de travail dans laquelle une boisson peut être générée dans la cartouche, par introduction de l'eau et de l'air comprimé dans la cartouche et par interaction entre l'eau et la substance à boisson, et guidée hors de cette cartouche par une sortie de boisson. Le logement de cartouche comporte un premier élément de retenue et un deuxième élément de retenue entre lesquels l'ouverture de logement est formée. Pour faire passer le logement de cartouche de la position de charge à la position de travail ou de la position de travail à la position de charge, le premier élément de retenue est mobile par rapport au deuxième élément de retenue.
(DE) Es wird eine Vorrichtung zur Herstellung eines Getränks, insbesondere eines Kaltgetränks, aufweisend eine Kartuschenhalterung mit einer Kartuschenaufnahme zur Aufnahme einer mit einer Getränkesubstanz befüllten Kartusche vorgeschlagen, wobei die Kartuschenaufnahme eine Aufnahmeöffnung umfasst, wobei die Kartuschenaufnahme eine Wasserzuführung zum Einleiten von Wasser in die Kartusche und eine Druckluftzuführung zum Einleiten von Druckluft in die Kartusche aufweist, wobei die Kartuschenaufnahme zwischen einer Ladestellung, in welcher die Kartusche in die Aufnahmeöffnung einsetzbar oder aus der Aufnahmeöffnung herausnehmbar ist, und einer Arbeitsstellung, in welcher durch Einleiten des Wassers und der Druckluft in die Kartusche und Wechselwirkung des Wassers mit der Getränkesubstanz ein Getränk in der Kartusche erzeugbar und aus einem Getränkeauslauf der Kartusche ausleitbar ist, überführbar ist, wobei die Kartuschenaufnahme ein erstes Halteelement und ein zweites Halteelement, zwischen welchen die Aufnahmeöffnung ausgebildet ist, aufweist, wobei zur Überführung der Kartuschenaufnahme von der Ladestellung in die Arbeitsstellung oder von der Arbeitsstellung in die Ladestellung das erste Halteelement relativ zum zweiten Halteelement bewegbar ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)