Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019002159) ERMITTLUNG DER GESCHWINDIGKEIT EINES FAHRZEUGS AUF BASIS DER AUFTRETENDEN ZEITDILATATION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/002159 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066855
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.06.2018
IPC:
G01S 19/13 (2010.01) ,G01S 19/52 (2010.01) ,G01C 21/10 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19
Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
01
Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme, die mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen senden, z.B. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] oder GALILEO
13
deren Empfänger
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19
Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
38
Bestimmen einer Lösung für ein Navigationsproblem unter Verwendung von Signalen, die von satellitengestützten Funkbaken-Standortbestimmungssystemen gesendet werden
39
wobei das satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssystem mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen aussendet, z.B. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] oder GALILEO
52
Bestimmen der Geschwindigkeit
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
10
durch Messung der Geschwindigkeit oder der Beschleunigung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
CALDER, Steven Alexander; DE
KETABDAR, Hamed; DE
NOURANI-VATANI, Navid; DE
PALMER, Andrew; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 211 143.730.06.2017DE
Titel (EN) DETERMINING THE VELOCITY OF A VEHICLE ON THE BASIS OF THE OCCURRING TIME DILATION
(FR) DÉTERMINATION DE LA VITESSE D'UN VÉHICULE SUR BASE DE LA DILATATION DU TEMPS QUI SURVIENT
(DE) ERMITTLUNG DER GESCHWINDIGKEIT EINES FAHRZEUGS AUF BASIS DER AUFTRETENDEN ZEITDILATATION
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for determining the velocity (v) of a vehicle (2). In the method, a predetermined reference time difference (∆t) is measured by means of a time-measuring device (U0, U1, 1) moving relative to the vehicle (2). Furthermore, the predetermined time difference (∆t') dilated because of relativistic effects is measured by means of a mobile time-measuring device (U2, 4) moving along with the vehicle (2). Finally, the velocity (v) of the vehicle (2) is determined on the basis of a comparison of the two measured time differences (∆t, ∆t') and on the basis of reference times corrected by the transit time of a measured reference time signal. The invention further relates to a velocity-determining system (30).
(FR) L'invention concerne un procédé pour déterminer la vitesse (v) d'un véhicule (2). Lors du procédé, une mesure d'une différence temporelle de référence (∆t) déterminée au préalable est réalisée à l'aide d'un dispositif (U0, U1, 1) de mesure du temps déplacé par rapport au véhicule (2). En outre, une mesure de la différence temporelle (∆t') dilatée en raison d'effets relatifs, déterminée au préalable est réalisée à l'aide d'un dispositif (U2, 4) de mesure du temps mobile déplacé avec le véhicule (2). Enfin, la vitesse (v) du véhicule (2) est déterminée sur la base d'une comparaison des deux différences temporelles (∆t, (∆t') mesurées et sur la base de temps de référence corrigés par la durée d'un signal temporel de référence mesuré. L'invention concerne également un système (30) de détermination de la vitesse.
(DE) Es wird ein Verfahren zum Ermitteln der Geschwindigkeit (v) eines Fahrzeugs (2) beschrieben. Bei dem Verfahren wird eine Messung einer vorbestimmten Referenz-Zeitdifferenz (∆t) mit einer relativ zu dem Fahrzeug (2) bewegten Zeitmesseinrichtung (U0, U1, 1) durchgeführt. Weiterhin wird eine Messung der aufgrund von relativistischen Effekten dilatierten, vorbestimmten Zeitdifferenz (∆t') mit einer mit dem Fahrzeug (2) mitbewegten, mobilen Zeitmesseinrichtung (U2, 4) durchgeführt. Schließlich wird die Geschwindigkeit (v) des Fahrzeugs (2) auf Basis eines Vergleichs der beiden gemessenen Zeitdifferenzen (∆t, (∆t') und auf Basis von um die Laufzeit eines gemessenen Referenzzeitsignals korrigierten Referenzzeiten ermittelt. Es wird auch ein Geschwindigkeitsermittlungssystem (30) beschrieben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)