Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019001958) TREIBGURTVORRICHTUNG FÜR EINEN GURTFÖRDERER UND GURTFÖRDERER MIT EINER TREIBGURTVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/001958 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065615
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.06.2018
IPC:
B65G 21/06 (2006.01) ,B65G 23/22 (2006.01) ,B65G 23/36 (2006.01) ,B65G 23/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
21
Trag- oder Schutzgestelle oder Gehäuse für endlose Lastträger oder Zugmittel von Band- oder Kettenförderern
02
bestehend im wesentlichen aus Streben, Bindern oder ähnlichen Bauteilen
06
besonders eingerichtet für schnellen Aufbau und Abbau
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
23
Antriebe für Endlosförderer; Spannvorrichtungen für ein Förderband oder eine Kette
22
Anordnung oder Anbau von Antriebsmotoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
23
Antriebe für Endlosförderer; Spannvorrichtungen für ein Förderband oder eine Kette
32
zum Antrieb an zwei oder mehr Stellen entlang der Fördererlänge [Zwischenantriebe]
36
mit zwei oder mehr Antriebsmotoren, deren jeder mit einem besonderen Antriebsmittel gekuppelt ist, z.B. an jedem Ende der Förderer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
23
Antriebe für Endlosförderer; Spannvorrichtungen für ein Förderband oder eine Kette
02
Mit dem Förderband bzw. der Förderkette zusammenwirkende Elemente
14
Endlose, sich parallel zum Förderband oder der Förderkette erstreckende Antriebselemente
Anmelder:
VOITH PATENT GMBH [DE/DE]; St. Pöltener Str. 43 89522 Heidenheim, DE
Erfinder:
SCHULTE-FISCHEDICK, Martin; DE
GLADYSIEWICZ, Adam; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 114 199.527.06.2017DE
Titel (EN) DRIVING BELT MECHANISM FOR A BELT CONVEYOR, AND BELT CONVEYOR COMPRISING A DRIVING BELT MECHANISM
(FR) ENSEMBLE COURROIE D'ENTRAÎNEMENT POUR UN TRANSPORTEUR À COURROIE ET TRANSPORTEUR À COURROIE DOTÉ D’UN ENSEMBLE COURROIE D'ENTRAÎNEMENT
(DE) TREIBGURTVORRICHTUNG FÜR EINEN GURTFÖRDERER UND GURTFÖRDERER MIT EINER TREIBGURTVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a driving belt mechanism for boosting the driving performance of a belt conveyor. The driving belt mechanism according to the invention is in the form of an unit which can be retrofitted onto a belt-supporting structure of the belt conveyor without requiring any separate bearing units, e.g. bases for the driving belt mechanism.
(FR) L'invention concerne un ensemble courroie d'entraînement destiné à soutenir la puissance d'entraînement du transporteur à courroie. L’ensemble courroie d'entraînement selon l’invention est conçu sous forme d’unité qui peut être montée ultérieurement sur une ossature de courroie du transporteur à courroie, sans nécessiter de support indépendant, par ex. par embases pour l’ensemble courroie d’entraînement.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Treibgurtvorrichtung zur Unterstützung der Antriebsleistung des Gurtförderers. Die Erfindungsgemäße Treibgurtvorrichtung ist als Einheit ausgebildet, die nachträglich auf ein Bandgerüst des Gurtförderers montiert werden kann, ohne dass eine eigenständige Lagerung, z.B. durch Fundamente für die Treibgurtvorrichtung erforderlich ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)