Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019001869) ELEKTROMOTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/001869 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063912
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.05.2018
IPC:
H02K 1/28 (2006.01) ,H02K 7/00 (2006.01) ,H02K 7/08 (2006.01) ,H02K 11/028 (2016.01) ,H02K 11/40 (2016.01) ,H01R 39/64 (2006.01) ,H02K 5/173 (2006.01) ,F16C 41/00 (2006.01) ,H02K 1/27 (2006.01) ,H02K 21/22 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
28
Mittel zum Anbringen oder Befestigen rotierender magnetischer Teile auf dem oder an dem Läufer
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
08
Bauliche Vereinigung mit Lagern
[IPC code unknown for H02K 11/028][IPC code unknown for H02K 11/40]
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
39
Drehbare Stromabnehmer, Verteiler oder Unterbrecher
64
Vorrichtungen für fortlaufende Stromabnahme
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
16
Vorrichtungen zur Halterung von Lagern, z.B. isolierende Halterung, Vorrichtungen zum Einbau des Lagers in das Lagerschild
173
unter Verwendung von Kugel- oder Wälzlagern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
41
Sonstiges Zubehör für Lager
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
27
Läuferkerne mit Permanentmagneten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
21
Synchronmotoren mit Permanentmagnet; Synchrongeneratoren mit Permanentmagnet
12
mit feststehendem Anker und rotierendem Magnet
22
wobei der Magnet um den Anker rotiert, z.B. Schwungradmagnet
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
MERZ, Harald; DE
GOMMENGINGER, Charles; FR
KALCHSCHMIDT, Peter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 210 867.328.06.2017DE
Titel (EN) ELECTRIC MOTOR
(FR) MOTEUR ÉLECTRIQUE
(DE) ELEKTROMOTOR
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electric motor, in particular an external-rotor motor, comprising a rotor, a stator and a motor shaft, wherein the motor shaft has a rotation axis about which the rotor and the stator are rotatably mounted in relation to one another by means of a bearing, and wherein the motor shaft has a free end with an end face, and wherein an electrical contact-making element is arranged between the rotor and the stator. The invention proposes that the contact-making element has a first section and a second section, wherein the first section is arranged in the region of the bearing and the second section bears against the end face of the motor shaft such that it can move, in particular such that it can rotate, in relation to it.
(FR) L'invention concerne un moteur électrique, en particulier un moteur à induit extérieur, comportant un rotor, un stator et un arbre de moteur. Ledit arbre de moteur comprend un axe de rotation autour duquel le rotor et le stator sont montés de manière rotative l'un par rapport à l'autre par le biais d'un palier et l'arbre de moteur comporte une extrémité libre doté d'une surface frontale, et un élément de contact électrique est disposé entre le rotor et le stator. Selon l'invention, l'élément de contact comprend une première et une seconde section, la première section étant disposée dans la zone du palier et la seconde section étant mobile, en particulier rotative par rapport au palier au niveau de la surface frontale de l'arbre de moteur.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Elektromotor, insbesondere einen Außenläufermotor, mit einem Rotor, einem Stator und einer Motorwelle, wobei die Motorwelle eine Drehachse aufweist um welche Rotor und Stator zueinander über eine Lagerung drehbar gelagert sind und wobei die Motorwelle ein freies Ende mit einer Stirnfläche aufweist und wobei zwischen Rotor und Stator ein elektrisches Kontaktierelement angeordnet ist. Es wird vorgeschlagen, dass das Kontaktierelement einen ersten Abschnitt und einen zweiten Abschnitt aufweist, wobei der erste Abschnitt im Bereich der Lagerung angeordnet ist und der zweite Abschnitt an der Stirnfläche der Motorwelle zu dieser bewegbar, insbesondere drehbar, anliegt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)