Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019001822) SILAN, KAUTSCHUKMISCHUNG ENTHALTEND DAS SILAN UND FAHRZEUGREIFEN, DER DIE KAUTSCHUKMISCHUNG IN WENIGSTENS EINEM BAUTEIL AUFWEIST
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/001822 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/062291
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 14.05.2018
IPC:
B60C 1/00 (2006.01) ,C07F 7/18 (2006.01) ,C08K 5/548 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
C
Fahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
1
Reifen, gekennzeichnet durch die chemische Zusammensetzung, den physikalischen Aufbau oder die Mischung
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
F
Acyclische, carbocyclische oder heterocyclische Verbindungen, die andere Elemente als Kohlenstoff, Wasserstoff, Halogen, Sauerstoff, Stickstoff, Schwefel, Selen oder Tellur enthalten
7
Verbindungen, die Elemente der vierten Gruppe des Periodensystems enthalten
02
Siliciumverbindungen
08
Verbindungen mit einer oder mehreren Kohlenstoff-Silicium-Bindungen
18
Verbindungen mit sowohl einer oder mehreren C-Si-Bindungen als auch einer oder mehreren C-O-Si-Bindungen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
5
Verwendung von organischen Zusatzstoffen
54
Silicium enthaltende Verbindungen
548
Schwefel enthaltend
Anmelder:
CONTINENTAL REIFEN DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Str. 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
JACOB, Andreas; DE
DAUER, David-Raphael; DE
STROHMEIER, Julian; DE
SCHÖFFEL, Julia; DE
RECKER, Carla; DE
SCHWEKENDIEK, Kirsten; DE
MÜLLER, Norbert; DE
Vertreter:
FINGER, Karsten; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 211 109.730.06.2017DE
Titel (EN) SILANE, RUBBER MIXTURE CONTAINING THE SILANE AND VEHICLE TYRE HAVING THE RUBBER MIXTURE IN AT LEAST ONE COMPONENT
(FR) SILANE, MÉLANGE DE CAOUTCHOUC CONTENANT LE SILANE ET PNEUMATIQUE DE VÉHICULE QUI COMPREND LE MÉLANGE DE CAOUTCHOUC DANS AU MOINS UN ÉLÉMENT
(DE) SILAN, KAUTSCHUKMISCHUNG ENTHALTEND DAS SILAN UND FAHRZEUGREIFEN, DER DIE KAUTSCHUKMISCHUNG IN WENIGSTENS EINEM BAUTEIL AUFWEIST
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a silane, a rubber mixture containing the silane and a vehicle tyre having the rubber mixture in at least one component. The silane according to the invention has the following formula I) (R1)oSi-R2-X-A-Y-[A-Y-]m-A-Sk-A-[-Y-A]m-Y-A-X-R2-Si(R1)o, wherein, according to the invention, said silane has spacer groups between the respective silane groups and the Sk grouping, which spacer groups have at least two aromatic groups A and the linking units X and Y, wherein the groups X within a molecule can be the same or different and are selected from the groups -HNC(=0)-, -C(=0)NH-, -C(=0)0-, -OC(=0)-, -OC(=0)NH-, -HNC(=0)0-, -R3NC(=0)NR3-, -R3NC(=NR3)NR3-, -R3NC(=S)NR3-, wherein at least one R3 within each group X is a hydrogen atom; and wherein the groups Y within a molecule can be the same or different and are selected from the groups -HNC(=0)-, -C(=0)NH-, -C(=0)0-, -OC(=0)-, -OC(=0)NH-, -HNC(=0)0-, -R4NC(=0)NR4-, -R4NC(=NR4)NR4-, -R4NC(=S)NR4-, wherein at least one R4 within each group Y is a hydrogen atom. The rubber mixture according to the invention contains at least one silane according to the invention.
(FR) L'invention concerne un silane, un mélange de caoutchouc contenant le silane et un pneumatique de véhicule qui comprend le mélange de caoutchouc dans au moins un élément. Le silane selon l'invention présente la formule suivante I) (R1)oSi-R2-X-A-Y-[A-Y-]m-A-Sk-A-[-Y-A]m-Y-A-X-R2-Si(R1)o, le silane comprenant selon l'invention des groupes d'espacement entre les groupes silyle et le groupement Sk, lesquels présentent au moins deux groupes aromatiques A et les unités de liaison X et Y, les groupes X à l'intérieur d'une molécule pouvant être identiques ou différents les uns des autres et étant sélectionnés dans les groupes -HNC(=O)-, -C(=O)NH-, -C(=O)O-, -OC(=O)-, -OC(=O)NH-, -HNC(=O)O-, -R3NC(=O)NR3-, -R3NC(=NR3)NR3-, -R3NC(=S)NR3-, au moins un R3 à l'intérieur de chaque groupe X étant un atome d'hydrogène, et les groupes Y à l'intérieur d'une molécule pouvant être identiques ou différents les uns des autres et étant sélectionnés dans les groupes -HNC(=O)-, -C(=O)NH-, -C(=O)O-, -OC(=O)-, -OC(=O)NH-, -HNC(=O)O-, -R4NC(=O)NR4-, -R4NC(=NR4)NR4-, -R4NC(=S)NR4-, au moins un R4 à l'intérieur de chaque groupe Y étant un atome d'hydrogène. Le mélange de caoutchouc selon l'invention contient au moins un silane selon l'invention.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Silan, eine Kautschukmischung enthaltend das Silan und einen Fahrzeugreifen, der die Kautschukmischung in wenigstens einem Bauteil aufweist. Das erfindungsgemäße Silan hat folgende Formel I) (R1)oSi-R2-X-A-Y-[A-Y-]m-A-Sk-A-[-Y-A]m-Y-A-X-R2-Si(R1)o, wobei es erfindungsgemäß Abstandsgruppen zwischen den jeweiligen Silylgruppen und der Sk-Gruppierung aufweist, welche wenigstens zwei aromatische Gruppen A und die Verknüpfungseinheiten X und Y aufweisen, wobei die Gruppen X innerhalb eines Moleküls gleich oder verschieden voneinander sein können und ausgewählt sind aus den Gruppen -HNC(=0)-, -C(=0)NH-, -C(=0)0-, -OC(=0)-, -OC(=0)NH-, -HNC(=0)0-, -R3NC(=0)NR3-, -R3NC(=NR3)NR3-, -R3NC(=S)NR3-, wobei wenigstens ein R3 innerhalb einer jeden Gruppe X ein Wasserstoffatom ist; und wobei die Gruppen Y innerhalb eines Moleküls gleich oder verschieden voneinander sein können und ausgewählt sind aus den Gruppen -HNC(=0)-, -C(=0)NH-, -C(=0)0-, -OC(=0)-, -OC(=0)NH-, -HNC(=0)0-, -R4NC(=0)NR4-, -R4NC(=NR4)NR4-, -R4NC(=S)NR4-, wobei wenigstens ein R4 innerhalb einer jeden Gruppe Y ein Wasserstoffatom ist Die erfindungsgemäße Kautschukmischung enthält wenigstens ein erfindungsgemäßes Silan.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)