Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019001819) SYSTEM ZUR BEOBACHTUNG VON BEREICHEN MIT GROßEM ASPEKTVERHÄLTNIS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/001819 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/062071
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.05.2018
IPC:
G02B 27/10 (2006.01) ,A01M 7/00 (2006.01) ,A01B 79/00 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
10
Strahlteilende oder -vereinigende Systeme
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
M
Tierfang, Tierfallen oder Abschreckvorrichtungen für Tiere; Geräte zur Vernichtung schädlicher Tiere oder Pflanzen
7
Besondere Anpassungen oder Anordnungen von Flüssigkeitszerstäubern für Zwecke, die unter diese Unterklasse fallen
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
B
Bodenbearbeitung in Land- oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
79
Verfahren zur Bodenbearbeitung
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
HOUIS, Nicolas; DE
KOENIG, Jens; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 211 051.129.06.2017DE
Titel (EN) SYSTEM FOR OBSERVING AREAS HAVING A LARGE ASPECT RATIO
(FR) SYSTÈME D'OBSERVATION DE ZONES AYANT UN RAPPORT D'ASPECT ÉLEVÉ
(DE) SYSTEM ZUR BEOBACHTUNG VON BEREICHEN MIT GROßEM ASPEKTVERHÄLTNIS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a system (10) for observing an extended observation area (1) having a large aspect ratio, comprising a collection optics (2) for receiving light from the observation area (1) and an image sensor (3) having an evaluation area (4). The collection optics (2) is designed to image the light from the observation area (1) onto the evaluation area (4) of the image sensor (3), and the collection optics (2) is designed to image portions (1a-1d) of the observation area (1) on a reduced scale, whilst retaining the aspect ratio, onto corresponding portions (4a-4d) of the evaluation area (4). The invention further relates to a method for producing the system (10), in which a parameterised approach is established for the splitter element (5) and the parameters are optimised by means of ray tracing such that a provided portion (1a-1d) of the observation area (1) is imaged onto a provided portion (4a-4d) of the evaluation area (4).
(FR) L'invention concerne un système (10) d'observation d'une zone d'observation (1) étendue dans l'espace ayant un rapport d'aspect élevé, comprenant une optique de convergence (2) destinée à accueillir la lumière en provenance de la zone d'observation (1) et un capteur d'image (3) ayant une zone d'interprétation (4). L'optique de convergence (2) est configurée pour représenter sur la zone d'interprétation (4) du capteur d'image (3) la lumière en provenance de la zone d'observation (1). L'optique de convergence (2) est configurée pour réduire des zones partielles (1a-1d) de la zone d'observation (1) en conservant le rapport d'aspect à des zones partielles (4a-4d) correspondant à celles-ci de la zone d'interprétation (4). L'invention concerne également un procédé de fabrication du système (10). Une approche paramétrée est établie pour l'élément de dissociation (5) et les paramètres sont optimisés au moyen du suivi du rayonnement de telle sorte qu'une zone partielle (1a-1d) prévue de la zone d'observation (1) soit représentée sur une zone partielle (4a-4d) prévue de la zone d'interprétation (4).
(DE) System (10) zur Beobachtung eines räumlich ausgedehnten Beobachtungsbereichs (1) mit großem Aspektverhältnis, umfassend eine Sammeloptik (2) zur Aufnahme von Licht aus dem Beobachtungsbereich (1) und einen Bildsensor (3) mit einem Auswertungsbereich (4), wobei die Sammeloptik (2) dazu ausgebildet ist, das Licht aus dem Beobachtungsbereich (1) auf den Auswertungsbereich (4) des Bildsensors (3) abzubilden, wobei die Sammeloptik (2) dazu ausgebildet ist, Teilbereiche (1a-1d) des Beobachtungsbereichs (1) verkleinert unter Beibehaltung des Aspektverhältnisses auf hierzu korrespondierende Teilbereiche (4a-4d) des Auswertungsbereichs (4) abzubilden. Verfahren zur Herstellung des Systems (10), wobei für das Aufspaltelement (5) ein parametrisierter Ansatz aufgestellt wird und die Parameter mittels Strahlverfolgung dahingehend optimiert werden, dass ein vorgesehener Teilbereich (1a-1d) des Beobachtungsbereichs (1) auf einen vorgesehenen Teilbereich (4a-4d) des Auswertungsbereichs (4) abgebildet wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)