Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019001648) KAMERAVORRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUR UMGEBUNGSANGEPASSTEN ERFASSUNG EINES UMGEBUNGSBEREICHS EINES FAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/001648 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/200060
Veröffentlichungsdatum: 03.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.06.2018
IPC:
B60R 1/00 (2006.01) ,H04N 5/235 (2006.01) ,H04N 7/18 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Anordnungen von optischen Beobachtungs- vorrichtungen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
5
Einzelheiten von Fernsehsystemen
222
Studioschaltungen; Studiogeräte; Studioeinrichtung
225
Fernsehkameras
235
Schaltungen zur Kompensation von Helligkeitsänderungen des Objekts
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
7
Fernsehsysteme
18
Fernsehsysteme im Kurzschlussverfahren, d.h. Systeme, bei denen das Signal nicht rundfunkmäßig ausgesendet wird
Anmelder:
CONTI TEMIC MICROELECTRONIC GMBH [DE/DE]; Sieboldstraße 19 90411 Nürnberg, DE
Erfinder:
BREUER, Karsten; DE
KRÖKEL, Dieter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 210 845.227.06.2017DE
Titel (EN) CAMERA DEVICE AND METHOD FOR CAPTURING A REGION SURROUNDING A VEHICLE IN A SURROUNDINGS-ADAPTED MANNER
(FR) DISPOSITIF DE CAMÉRA ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION ADAPTÉE À LA SITUATION D'UNE ZONE ENVIRONNANTE D'UN VÉHICULE
(DE) KAMERAVORRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUR UMGEBUNGSANGEPASSTEN ERFASSUNG EINES UMGEBUNGSBEREICHS EINES FAHRZEUGS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a camera device (1) and a method for optimally capturing a region surrounding a vehicle. The camera device comprises: an optronic unit and an image capturing control unit (3) which are designed to capture an image sequence (21, 22, 23; 31, 32, 33) of the surrounding region, wherein the optronic unit comprises a wide-angle lens and a high-resolution image capturing sensor (2), and the optronic unit and the image capturing control unit (3) are designed to use at least two different lighting modes of the image capturing sensor in combination with at least two different binning modes while capturing the image sequence (21, 22, 23; 31, 32, 33).
(FR) L'invention concerne un dispositif de caméra (1) et un procédé de détection optimisée d'une zone environnante d'un véhicule. Le dispositif de caméra comprend : une optronique et une unité de commande d'acquisition d'images (3) conçue pour prendre une séquence d'images (21, 22, 23; 31, 32, 33) dans la zone environnante. Selon l'invention, l'optronique comprend une optique à grand angle et un capteur d'acquisition d'images à haute résolution (2) et l'optronique et l'unité de commande d'acquisition d'images (3) sont destinées à l'utilisation d'au moins deux modes d'exposition différents du capteur d'acquisition d'images en combinaison avec au moins deux modes de groupement pendant l'enregistrement de la séquence d'images (21, 22, 23; 31, 32, 33).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Kameravorrichtung (1) sowie ein Verfahren zur optimierten Erfassung eines Umgebungsbereichs eines Fahrzeugs. Die Kameravorrichtung umfasst: eine Optronik und eine Bilderfassungssteuerungseinheit (3), die dazu ausgebildet sind, eine Bildfolge (21, 22, 23; 31, 32, 33) des Umgebungsbereichs aufzunehmen, wobei die Optronik eine Weitwinkeloptik und einen hochauflösenden Bildaufnahmesensor (2) umfasst, und die Optronik und die Bilderfassungssteuerungseinheit (3) dazu ausgebildet sind, dass während der Aufnahme der Bildfolge (21, 22, 23; 31, 32, 33) eine Nutzung von mindestens zwei unterschiedlichen Belichtungsmodi des Bildaufnahmesensors in Kombination mit mindestens zwei unterschiedlichen Binningmodi erfolgt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)