Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018234212) VARIABLER LAUTSPRECHER FÜR EINE ABGASANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/234212 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066059
Veröffentlichungsdatum: 27.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 18.06.2018
IPC:
H04R 1/28 (2006.01) ,F02M 35/12 (2006.01) ,F01N 1/06 (2006.01) ,G10K 11/178 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
R
Lautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
1
Einzelteile und Einzelheiten von Wandlern
20
Anordnungen zum Erhalten einer bestimmten Frequenzcharakteristik oder bestimmter Richteigenschaften
22
zum Erhalten nur einer bestimmten Frequenzcharakteristik
28
Halterungen oder Kapselungen von Wandlern ausgebildet für einen bestimmten Übertragungsfrequenzgang; Umformerkapselungen mit mechanischen oder akustischen Impedanzen, z.B. mit Resonator, mit dämpfenden Mitteln
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
35
Reinigungsvorrichtungen für die Verbrennungsluft [Luftfilter], Lufteinlassleitungen, Ansaugschalldämpfer oder Bauarten von Einlassleitungssystemen, die speziell für den Anbau an Brennkraftmaschinen ausgebildet sind
12
Ansaugschalldämpfer
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
1
Schalldämpfer, durch die Art des Schalldämpfens gekennzeichnet
06
Interferenz-Schalldämpfer
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
K
Tonerzeugungsvorrichtungen; Verfahren oder Einrichtungen zum Schutz gegen oder zum Dämpfen von Lärm oder Geräusch oder sonstigen akustischen Wellen allgemein; Akustik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Verfahren oder Einrichtungen zum Übertragen, Leiten oder Richten von Schall allgemein; Verfahren oder Einrichtungen zum Schutz gegen oder zum Dämpfen von Lärm oder Geräusch oder sonstigen akustischen Wellen allgemein
16
Verfahren oder Einrichtungen zum Schutz gegen oder zum Dämpfen von Lärm oder Geräusch oder sonstigen akustischen Wellen allgemein
175
unter Verwendung von Interferenzeffekten; Ausblenden von Geräuschen
178
durch elektroakustische Nachbildung der ursprünglichen akustischen Welle in Gegenphase, z.B. Antischall
Anmelder:
TENNECO GMBH [DE/DE]; Luitpoldstraße 83 67480 Edenkoben, DE
Erfinder:
DRIOT, Nicolas; FR
MOSCHEL, Roland; DE
Vertreter:
STT SOZIETÄT THEWS & THEWS; Augustaanlage 32 68165 Mannheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 113 978.823.06.2017DE
Titel (EN) VARIABLE LOUDSPEAKER FOR AN EXHAUST GAS SYSTEM
(FR) HAUT-PARLEUR VARIABLE POUR UN SYSTÈME D’ÉCHAPPEMENT
(DE) VARIABLER LAUTSPRECHER FÜR EINE ABGASANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a loudspeaker system (1) for a motor vehicle, having a loudspeaker housing (1.1), which comprises a connection opening (1.2) for acoustically connecting the loudspeaker housing (1.1) to the environment or to an intake line of an internal combustion engine (2) or to an exhaust gas system (2.1) of the internal combustion engine (2), and having a loudspeaker (1.3), which is mounted in the loudspeaker housing (1.1), wherein the loudspeaker (1.3) delimits an acoustic volume (V) together with the loudspeaker housing (1.1), and having a control unit (1.5), which controls the loudspeaker (1.3) at the frequency to be output, for the purpose of simulated engine noise or for the purpose of canceling vehicle noise, wherein the loudspeaker housing (1.1) has at least one coupling zone (1.4) having a separating means (3), wherein a control unit (4) is provided, by means of which the separating means (3) can be brought into a closed position (G) and into an open position (O), wherein in the closed position (G) the volume (V) is acoustically divided into a first acoustic volume (V1) and at least one second acoustic volume (V2), wherein the loudspeaker (1.3) is placed in the volume (V1) and wherein in the open position (O) both volumes (V1, V2) are acoustically coupled.
(FR) L’invention se rapporte à un système de haut-parleurs (1) pour un véhicule automobile pourvu d’un boîtier (1.1) de haut-parleur comprenant une ouverture de connexion (1.2) destinée à connecter acoustiquement le boîtier (1.1) de haut-parleur au voisinage ou à une conduite d’aspiration d’un moteur à combustion (2) ou à un système d’échappement (2.1) du moteur à combustion (2) et pourvu d’un haut-parleur (1.3) monté dans le boîtier (1.1) de haut-parleur, le haut-parleur (1.3) délimitant avec le boîtier (1.1) de haut-parleur un volume acoustique (V), et d’une unité de contrôle (1.5) qui commande le haut-parleur (1.3) avec la fréquence à émettre à des fins de production de bruit de moteur simulé ou à des fins de suppression de bruit de véhicule, le boîtier (1.1) de haut-parleur comportant au moins une zone de couplage (1.4) pourvue d’un moyen de séparation (3), une unité de commande (4) au moyen de laquelle le moyen de séparation (3) peut être amené à une position fermée (G) et à une position ouverte (O) étant installée, le volume (V) étant séparé acoustiquement dans la position fermée (G) en un premier volume acoustique (V1) et au moins un deuxième volume acoustique (V2), le haut-parleur (1.3) étant placé dans le volume (V1) et les deux volumes (V1, V2) étant couplés acoustiquement dans la position ouverte (O).
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf ein Lautsprechersystem (1) für ein Kraftfahrzeug mit einem Lautsprechergehäuse (1.1) umfassend eine Anschlussöffnung (1.2) zum akustischen Anschließen des Lautsprechergehäuses (1.1) an die Umgebung oder an eine Ansaugleitung eines Verbrennungsmotors (2) oder an eine Abgasanlage (2.1) des Verbrennungsmotors (2) und mit einem im Lautsprechergehäuse (1.1) montierten Lautsprecher (1.3), wobei der Lautsprecher (1.3) mit dem Lautsprechergehäuse (1.1) ein akustisches Volumen (V) begrenzt, und mit einer Kontrolleinheit (1.5), die den Lautsprecher (1.3) mit der abzugebenden Frequenz zwecks Erzeugung von simuliertem Motorschall oder zwecks Auslöschung von Fahrzeugschall ansteuert, wobei das Lautsprechergehäuse (1.1) mindestens eine Kopplungszone (1.4) mit einem Trennmittel (3) aufweist, wobei eine Steuereinheit (4) vorgesehen ist, mittels derer das Trennmittel (3) in eine geschlossene Position (G) und in eine offene Position (O) bringbar ist, wobei in der geschlossenen Position (G) das Volumen (V) in ein erstes akustisches Volumen (V1) und mindestens ein zweites akustisches Volumen (V2) akustisch geteilt ist, wobei der Lautsprecher (1.3) im Volumen (V1) platziert ist und wobei in der offenen Position (O) beide Volumina (V1, V2) akustisch gekoppelt sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)