Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018234075) VORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINER PLATTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/234075 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065321
Veröffentlichungsdatum: 27.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 11.06.2018
IPC:
H05K 5/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
5
Gehäuse, Schränke oder Einschübe für elektrische Geräte
Anmelder:
HELLA GMBH & CO. KGAA [DE/DE]; Rixbecker Straße 75 59552 Lippstadt, DE
Erfinder:
KUPEZKI, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 113 508.120.06.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR FASTENING A PLATE
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION D’UNE PLAQUE
(DE) VORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINER PLATTE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for fastening a plate (2), comprising a receptacle construction (1) having an abutment (3) for receiving the plate (2) and means for fastening (4) the plate (2). The device is low in cost to produce, allows for average production tolerances and is not highly susceptible to wear. This is achieved in that the means for fastening at least one snap arm (4), which can swivel in an elastic manner about an axis perpendicular to a primary surface of the plate (2) and presses the received plate (2) against the abutment under pre-tension.
(FR) L’invention concerne un dispositif de fixation d’une plaque (2), comprenant une structure de réception (1) pourvue d’une butée (3) permettant de recevoir la plaque (2) et des moyens de fixation (4) de la plaque (2). L'invention a le but que le dispositif est réalisé de manière simple, permet des tolérances de fabrication moyennes et est moins susceptible à l’usure. Ce but est atteint en ce que les moyens de fixation comprennent au moins un bras d’encliquetage (4) qui peut pivoter élastiquement sur un axe perpendiculaire à la surface principale de la plaque (2) et presse la plaque reçue (2) contre la butée avec une précontrainte.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Befestigen einer Platte (2), umfassend eine Aufnahmekonstruktion (1) mit einem Widerlager (3) zur Aufnahme der Platte (2) und Mittel zum Befestigen (4) der Platte (2). Die Vorrichtung soll mit geringem Aufwand zu verwirklichen sein, mittlere Fertigungstoleranzen erlauben und wenig verschleißanfällig sein. Dies wird dadurch erreicht, dass die Mittel zum Befestigen mindestens einen Schnapparm (4) umfassen, der jeweils um eine Achse senkrecht zu einer Hauptfläche der Platte (2) elastisch verschwenkbar ist und die aufgenommene Platte (2) unter Vorspannung gegen das Widerlager drückt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)