Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018233942) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BEWEGEN EINES AKTORS EINER AKTORVORRICHTUNG IN EINE SOLLPOSITION UND AKTORVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/233942 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/062673
Veröffentlichungsdatum: 27.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 16.05.2018
IPC:
H02P 6/17 (2016.01) ,H02P 6/34 (2016.01) ,H02K 7/116 (2006.01) ,G05D 3/12 (2006.01)
[IPC code unknown for H02P 6/17][IPC code unknown for H02P 6/34]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
10
Bauliche Vereinigung mit Kupplungen, Bremsen, Getrieben, Riemenscheiben, mechanischen Anlassern
116
mit Getriebe
G Physik
05
Steuern; Regeln
D
Systeme zum Steuern oder Regeln nichtelektrischer veränderlicher Größen
3
Steuerung oder Regelung von Standort oder Richtung
12
mit Rückkopplung
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Löwentaler Straße 20 88046 Friedrichshafen, DE
Erfinder:
BÖCKMANN, Felix; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 210 199.719.06.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR MOVING AN ACTUATOR OF AN ACTUATOR DEVICE INTO A TARGET POSITION, AND ACTUATOR DEVICE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF PERMETTANT DE DÉPLACER UN ACTIONNEUR D'UN DISPOSITIF D'ACTIONNEMENT DANS UNE POSITION DE CONSIGNE, ET DISPOSITIF D'ACTIONNEMENT
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BEWEGEN EINES AKTORS EINER AKTORVORRICHTUNG IN EINE SOLLPOSITION UND AKTORVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for moving an actuator (115) of an actuator device (100) into a target position (200). The actuator device (100) comprises at least one motor (105), a transmission (110), and the actuator (115). The method at least has a determining step, an ascertaining step, a detecting step, and a generating step. In the determining step, a rotational speed (202) of the motor (105) is determined using a motor voltage (205), a motor current (210), and a motor temperature (215). In the ascertaining step, the speed (225) of the actuator (115) is ascertained using the rotational speed (202) and a conversion factor of the transmission (110). In the detecting step, a reconstructed position (235) of the actuator (115) is detected using the speed (225) and a travel time (230). In the generating step, a control signal (135) is generated which is designed to cause the movement of the actuator (115) into the target position (200) using the reconstructed position (235).
(FR) La présente invention concerne un procédé permettant de déplacer un actionneur (115) d'un dispositif d'actionnement (100) dans une position de consigne (200), le dispositif d'actionnement (100) comprenant au moins un moteur (105), une transmission (110) et l'actionneur (115). Le procédé comprend au moins une étape de détermination, une étape de définition, une étape de reconnaissance et une étape de génération. L'étape de détermination consiste à déterminer un régime (202) du moteur (105) en utilisant une tension (205) du moteur, un courant (210) du moteur et une température (215) du moteur. L'étape de définition consiste à définir une vitesse (225) de l'actionneur (115) en utilisant le régime (202) et un rapport de démultiplication de la transmission (110). L'étape de reconnaissance consiste à reconnaître une position reconstruite (235) de l'actionneur (115) en utilisant la vitesse (225) et un temps de déplacement (230). L'étape de génération consiste à générer le signal de commande (135) qui est conçu pour provoquer, en utilisant la position reconstruite (235), le déplacement de l'actionneur (115) dans la position de consigne (200).
(DE) Der vorliegende Ansatz betrifft ein Verfahren zum Bewegen eines Aktors (115) einer Aktorvorrichtung (100) in eine Sollposition (200), wobei die Aktorvorrichtung (100) zumindest einen Motor (105), ein Getriebe (110) und den Aktor (115) umfasst. Das Verfahren umfasst zumindest einen Schritt des Bestimmens, einen Schritt des Ermitteins, einen Schritt des Erkennens und einen Schritt des Erzeugens. Im Schritt des Bestimmens wird eine Drehzahl (202) des Motors (105) unter Verwendung einer Motorspannung (205), eines Motorstroms (210) und einer Motortemperatur (215) bestimmt. Im Schritt des Ermitteins wird eine Geschwindigkeit (225) des Aktors (115) unter Verwendung der Drehzahl (202) und eines Übersetzungsfaktors des Getriebes (110) ermittelt. Im Schritt des Erkennens wird eine rekonstruierte Position (235) des Aktors (115) unter Verwendung der Geschwindigkeit (225) und einer Verfahrzeit (230) erkannt. Im Schritt des Erzeugens wird das Steuersignal (135) erzeugt, das dazu ausgebildet ist, um unter Verwendung der rekonstruierten Position (235) das Bewegen des Aktors (115) in die Sollposition (200) zu bewirken.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)