Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018233906) HARNSTOFF FILTERMODUL FÜR ABGASNACHBEHANDLUNGSSYSTEME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/233906 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060363
Veröffentlichungsdatum: 27.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.04.2018
IPC:
F01N 3/20 (2006.01) ,B01D 27/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
10
durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
18
gekennzeichnet durch die Art des Verfahrens; Regelung
20
besonders ausgerichtet auf katalytische Umwandlung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
27
Filterpatronen des Wegwerftyps
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
ORASCH, Stefan; DE
HOLLAENDER, Christian; DE
SPAHIC, Elvis; CZ
Prioritätsdaten:
10 2017 210 240.320.06.2017DE
Titel (EN) UREA FILTER MODULE FOR EXHAUST GAS AFTERTREATMENT SYSTEMS
(FR) MODULE DE FILTRAGE À URÉE POUR SYSTÈMES DE POST-TRAITEMENT DE GAZ D’ÉCHAPPEMENT
(DE) HARNSTOFF FILTERMODUL FÜR ABGASNACHBEHANDLUNGSSYSTEME
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an in-tank conveying module (20) for an exhaust gas aftertreatment system of an internal combustion engine and to the use of the in-tank conveying module (20). The in-tank conveying module (20) comprises a filter (54) and a compensation body (80), which are accessibly accommodated in a filter chamber (92) of a filter housing (76). A valve (52), which is mechanically held open, is arranged upstream of the filter chamber (92), after an inlet (64) for a service material/auxiliary material (50).
(FR) L’invention concerne un module d’alimentation en réservoir (20) pour un système de post-traitement de gaz d’échappement d’un moteur à combustion interne et l’utilisation du module d’alimentation en réservoir (20). Le module d’alimentation en réservoir (20) comprend un filtre (54) et un corps de compensation (80), qui sont logés de manière accessible dans une chambre de filtrage (92) d’un boîtier de filtre (76). Après une entrée (64) pour un carburant/adjuvant (50), une vanne (52) maintenue ouverte mécaniquement est installée est montée en amont de la chambre de filtrage (92).
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf ein In-Tank-Fördermodul (20) für ein Abgasnachbehandlungssystem einer Verbrennungskraftmaschine und die Verwendung des In-Tank-Fördermoduls (20). Das In-Tank-Fördermodul (20) umfasst einen Filter (54) und einen Kompensationskörper (80), die in einer Filterkammer (92) eines Filtergehäuses (76) zugänglich untergebracht sind. Der Filterkammer (92) ist nach einem Einlass (64) für einen Betrieb-/Hilfsstoff (50) ein mechanisch offengehaltenes Ventil (52) vorgeschaltet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)