Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018233748) LINEARSTELLANTRIEB ZUR BEAUFSCHLAGUNG VON KRAFTFAHRZEUGTÜRKOMPONENTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/233748 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100373
Veröffentlichungsdatum: 27.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 19.04.2018
IPC:
E05B 81/06 (2014.01) ,E05B 81/14 (2014.01) ,E05B 81/20 (2014.01) ,E05B 81/40 (2014.01) ,F16H 25/20 (2006.01) ,F16H 57/021 (2012.01)
[IPC code unknown for E05B 81/06][IPC code unknown for E05B 81/14][IPC code unknown for E05B 81/20][IPC code unknown for E05B 81/40]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
25
Getriebe hauptsächlich aus Nocken oder Antriebskurven und Schraubgetrieben
18
zum Übertragen einer schwingenden oder einer hin- und hergehenden Bewegung, zum Umwandeln einer schwingenden in eine hin- und hergehende Bewegung oder umgekehrt
20
Schraubgetriebe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
57
Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
02
Gehäuse; Getriebeeinbau darin
021
Tragende Strukturen für Getriebewellen, z.B. Trennwände, Lageraugen, Gehäusewände oder Deckel mit Lagern
Anmelder:
KIEKERT AG [DE/DE]; Höseler Platz 2 42579 Heiligenhaus, DE
Erfinder:
ZEJDA, Jan; CZ
Prioritätsdaten:
10 2017 113 528.620.06.2017DE
10 2017 113 653.321.06.2017DE
Titel (EN) LINEAR ACTUATOR FOR ACTING ON MOTOR VEHICLE DOOR COMPONENTS
(FR) MÉCANISME DE COMMANDE LINÉAIRE SERVANT À SOLLICITER DES COMPOSANTS DE PORTIÈRE DE VÉHICULE AUTOMOBILE
(DE) LINEARSTELLANTRIEB ZUR BEAUFSCHLAGUNG VON KRAFTFAHRZEUGTÜRKOMPONENTEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a linear actuator for acting on motor vehicle door components, in particular motor vehicle door lock components and preferably for pull-closing/opening the locking mechanism (1, 2) of a motor vehicle door lock. In its basic design, the linear actuator has a spindle drive (6, 7) with a spindle (7) received so as to be rotatable in spaced-apart bushes (8, 9). Moreover, at least one spindle nut (6) mounted on the spindle (7) is realized. According to the invention, the spindle (7) is floatingly mounted with respect to the bushes (8, 9) and the pull-close lever can be of symmetrical design.
(FR) L'invention concerne un mécanisme de commande linéaire servant à solliciter des composants de portière de véhicule automobile, en particulier des composants de serrure de portière de véhicule automobile, et de préférence servant à fermer/ouvrir le dispositif d'encliquetage (1, 2) d'une serrure de portière de véhicule automobile. Le mécanisme de commande linéaire dispose, dans sa structure de base, d'un mécanisme à broche (6, 7) pourvu d'une broche (7) logée de manière à pouvoir tourner dans des douilles (8, 9) espacées les unes des autres. Par ailleurs, au moins un écrou (6) de broche monté sur la broche (7) est réalisé. Selon l'invention, la broche (7) est montée de manière flottante par rapport aux douilles (8, 9), et le levier de fermeture peut présenter une structure symétrique.
(DE) Gegenstand der Erfindung ist ein Linearstellantrieb zur Beaufschlagung von Kraftfahrzeugtürkomponenten, insbesondere Kraftfahrzeugtürschlosskomponenten und vorzugsweise zum Zuziehen/Öffnen des Gesperres (1, 2) eines Kraftfahrzeugtürschlosses. Der Linearstellantrieb verfügt in seinem grundsätzlichen Aufbau über einen Spindeltrieb (6, 7) mit einer in voneinander beabstandeten Buchsen (8, 9) drehbar aufgenommenen Spindel (7). Außerdem ist wenigstens eine auf der Spindel (7) gelagerte Spindelmutter (6) realisiert. Erfindungsgemäß ist die Spindel (7) gegenüber den Buchsen (8, 9) schwimmend gelagert und der Zuziehhebel kann symmetrisch aufgebaut sein.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)