Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018228853) STECKVERBINDERTEIL MIT VERSTEMMTEN KONTAKTELEMENTEN UND VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/228853 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/064689
Veröffentlichungsdatum: 20.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2018
IPC:
H01R 13/436 (2006.01) ,H01R 13/424 (2006.01) ,H01R 13/504 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
40
Befestigen von Kontaktteilen in oder an einer Unterlage oder einem Gehäuse; Isolieren von Kontaktteilen
42
Befestigen in einer lösbaren Weise
436
Sichern mehrerer Kontaktteile durch ein einziges Verriegelungsstück
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
40
Befestigen von Kontaktteilen in oder an einer Unterlage oder einem Gehäuse; Isolieren von Kontaktteilen
42
Befestigen in einer lösbaren Weise
424
auf einer Unterlage oder in einem Gehäuse, das aus mehreren isolierenden Teilen zusammengesetzt ist und mindestens ein elastisches isolierendes Teil aufweist
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46
Grundplatten; Gehäuse
502
aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt
504
wobei die verschiedenen Teile vergossen, gekittet oder verschweißt sind, z.B. mittels Ultraschall oder durch Hitze und Druck zusammengefügt sind
Anmelder:
PHOENIX CONTACT GMBH & CO. KG [DE/DE]; Flachsmarktstraße 8 32825 Blomberg, DE
Erfinder:
TÜNKER, Manuel; DE
STARKE, Cord; DE
JANSON, Valentin; DE
Vertreter:
JANKE, Christiane; DE
Prioritätsdaten:
BE2017/541912.06.2017BE
Titel (EN) PLUG-IN CONNECTOR PART WITH CAULKED CONTACT ELEMENTS AND METHOD FOR PRODUCING SAID PLUG-IN CONNECTOR PART
(FR) ÉLÉMENT DE CONNEXION ENFICHABLE DOTÉ D'ÉLÉMENTS DE CONTACT MATÉS ET ET SON PROCÉDÉ DE FABRICATION
(DE) STECKVERBINDERTEIL MIT VERSTEMMTEN KONTAKTELEMENTEN UND VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG
Zusammenfassung:
(EN) A plug-in connector part (1) for plug-in connection to a mating plug-in connector part (3) comprises a housing part (21), which has at least one receiving opening (210), and at least one electrical contact element (23), which is arranged in the at least one receiving opening (210). In this case, a caulking element (22) is additionally provided, which caulking element is arranged on the housing part (21), can be moved along a caulking direction (V) in relation to the housing part (21) in a preassembly state of the plug-in connector part (21) and can be brought into interaction with a caulking section (212) of the housing part (21) by movement in the caulking direction (V), so that the at least one contact element (23) is caulked with the housing part (21) in an assembly state. A plug-in connector part which allows manufacture while contact elements are reliably held in a precise position on a housing part and additionally allows simple handling is provided in this way.
(FR) L'invention concerne un élément de connexion enfichable (1) à connecter par enfichage à un élément de connexion homologue (3), ledit élément de connexion enfichable comprenant une partie boitier (21) qui présente au moins une ouverture de réception (210), ainsi qu'au moins un élément de contact (23) électrique qui est disposé dans ladite au moins une ouverture de réception (210). A cet effet un élément maté (22) disposé sur la partie boîtier (21) est en outre prévu, ledit élément maté pouvant être déplacé, dans un état de prémontage de l'élément de connexion enfichable (1), le long d'une direction de matage (V), par rapport à la partie boîtier (21) et peut être amené à coopérer avec une partie matée (21) de la partie boîtier (21), par déplacement dans la direction de matage (V), de sorte que, dans un état de montage, ledit au moins un élément de contact (23) se trouve maté avec la partie boîtier (21). L'invention permet ainsi de fournir un élément de connexion enfichable au moyen duquel il est possible de confectionner des éléments de contact sur une partie boîtier, avec un maintien qui est fiable et à positionnement précis et, de plus, avec une manipulation aisée.
(DE) Ein Steckverbinderteil (1) zum steckenden Verbinden mit einem Gegensteckverbinderteil (3) umfasst ein Gehäuseteil (21), das zumindest eine Aufnahmeöffnung (210) aufweist, und zumindest ein elektrisches Kontaktelement (23), das in der zumindest einen Aufnahmeöffnung (210) angeordnet ist. Dabei ist zusätzlich ein an dem Gehäuseteil (21) angeordnetes Stemmelement (22) vorgesehen, das in einem Vormontagezustand des 10 Steckverbinderteils (1) entlang einer Verstemmrichtung (V) zu dem Gehäuseteil (21) bewegbar ist und durch Bewegen in die Verstemmrichtung (V) in Wechselwirkung mit einem Stemmabschnitt (212) des Gehäuseteils (21) bringbar ist, sodass in einem Montagezustand das zumindest eine Kontaktelement (23) mit dem Gehäuseteil (21) verstemmt ist. Auf diese Weise wird ein Steckverbinderteil zur Verfügung gestellt, das 15 eine Konfektionierung bei zuverlässigem und positionsgenauem Halt von Kontaktelementen an einem Gehäuseteil und zudem einfacher Handhabbarkeit ermöglicht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)