Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

WIPO logo
1. (WO2018228793) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR NACHBEARBEITUNG EINER KURBELWELLE

Pub. No.:    WO/2018/228793    International Application No.:    PCT/EP2018/063692
Publication Date: Fri Dec 21 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri May 25 01:59:59 CEST 2018
IPC: B23P 9/04
C21D 7/04
Applicants: MASCHINENFABRIK ALFING KESSLER GMBH
Inventors: REEB, Alfons
SCHMIDT, Jochen
GRIMM, Konrad
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR NACHBEARBEITUNG EINER KURBELWELLE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Nachbearbeitung einer Kurbelwelle (4), insbesondere zur Korrektur von Rundlauffehlern und/oder zur Längenkorrektur. Es ist vorgesehen, dass Sektoren (S1,S2,S3,S4,S5,S6) der Kurbelwelle (4), die Rundlauffehler verursachen und/oder kennzeichnen, bestimmt werden und/oder für wenigstens einen Abschnitt der Kurbelwelle (4) eine Längenabweichung (ΔL1 ΔL2, ΔL3) von einer Soll-Länge (L1,L2, L3) bestimmt wird, wonach in wenigstens einen definierten Übergangsradius (8) zwischen Pleuellagerzapfen (5) und Kurbelwangen (7) und/oder zwischen Hauptlagerzapfen (6) und den Kurbelwangen (7) der Kurbelwelle (4) mittels wenigstens eines Schlagwerkzeugs (16) eine Schlagkraft (Fs) zur Korrektur der Rundlauffehler und/oder der Längenabweichung (ΔL1 ΔL2, ΔL3) eingebracht wird.