Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018226809) SYSTEMS AND METHODS FOR DETECTING STROKES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/226809 Internationale Anmeldenummer PCT/US2018/036228
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.06.2018
IPC:
A61B 5/00 (2006.01) ,A61B 5/0402 (2006.01) ,A61B 5/0476 (2006.01) ,A61B 5/055 (2006.01) ,A61B 6/03 (2006.01) ,A61B 5/021 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
04
Messen bioelektrischer Signale des Körpers oder von Teilen desselben
0402
Elektrokardiografie, d.h. EKG
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
04
Messen bioelektrischer Signale des Körpers oder von Teilen desselben
0476
Elektroenzephalografie (EEG)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
05
Messen zu diagnostischen Zwecken mittels elektrischer Ströme oder magnetischer Felder
055
unter Verwendung von Elektronenspinresonanz [ESR] oder Kernspinresonanz [NMR], z.B. Kernspintomografie
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
6
Einrichtungen zur Strahlendiagnose, z.B. verbunden mit Einrichtungen zur Strahlentherapie
02
Vorrichtungen für aufeinanderfolgende Diagnosestellung in verschiedenen Ebenen; stereoskopische Strahlendiagnose
03
Computer-Tomografie
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
02
Messen des Pulses, des Herzschlages, des Blutdruckes oder der Blutströmung; kombiniertes Bestimmen von Puls, Herzschlag und Blutdruck; Auswerten des Zustandes der Herzgefäße, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. Anwenden von Kombinationen technischer Verfahren, die in dieser Gruppe vorgesehen sind, mit Elektrokardiografie; Herzkatheter für Blutdruckmessung
021
Messen des Druckes im Herzen oder in Blutgefäßen
Anmelder:
COVIDIEN LP [US/US]; 15 Hampshire Street Mansfield, MA 02048, US
Erfinder:
WAINRIGHT, John; US
ORSER, Heather D.; US
PANKEN, Eric J.; US
DENISON, Timothy J.; US
Vertreter:
KERTZ, Mark J.; US
ANDERSON, Matthew, A.; US
BERGMAN, Alana, T.; US
COLLIER, Kenneth; US
GODDARD, Brian; US
Prioritätsdaten:
62/516,59607.06.2017US
Titel (EN) SYSTEMS AND METHODS FOR DETECTING STROKES
(FR) SYSTÈMES ET PROCÉDÉS DE DÉTECTION D'ACCIDENTS VASCULAIRES CÉRÉBRAUX
Zusammenfassung:
(EN) A system for detecting strokes includes a sensor device configured to obtain physiological data from a patient, for example brain activity data. A computing device communicatively coupled to the sensor device is configured to receive the physiological data and compare it with reference data. The reference data can be patient data from an opposite brain hemisphere to the hemisphere being interrogated or the reference data can be non-patient data from stroke and normal patient populations. Based on comparison of the physiological data and the reference data, the system indicates whether the patient has suffered a stroke.
(FR) La présente invention concerne un système de détection d'accidents vasculaires cérébraux comprenant un dispositif de capteur conçu pour obtenir des données physiologiques à partir d'un patient, par exemple des données d'activité cérébrale. Un dispositif informatique couplé de façon à communiquer avec le dispositif de capteur est conçu pour recevoir les données physiologiques et les comparer à des données de référence. Les données de référence peuvent être des données de patient d'un hémisphère cérébral opposé à l'hémisphère qui est interrogé ou les données de référence peuvent être des données non patient provenant de populations de patients ayant subi un accident vasculaire cérébral et de patients normaux. Sur la base de la comparaison des données physiologiques et des données de référence, le système indique si le patient a subi un accident vasculaire cérébral.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)