Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018226699) CABLE TIE WITH TAIL CUT OFF GUARD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/226699 Internationale Anmeldenummer PCT/US2018/036065
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2018
IPC:
B65D 63/10 (2006.01) ,B65B 13/02 (2006.01) ,F16L 3/233 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
63
Biegsame langgestreckte Teile, z.B. Gurte, zum Bündeln oder Tragen von Gegenständen
10
Nichtmetallische Gurte, Streifen oder Bänder; fadenförmige Elemente, z.B. Bindfäden, Garne, Drähte; Verbindung zwischen deren Enden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
13
Bündeln von Gegenständen
02
Anbringen und Befestigen von Bindematerial, um Gegenstände oder eine Gruppe von Gegenständen, z.B. unter Verwendung von Schnüren, Drähten, Streifen oder Bändern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
3
Lager für Rohre, Kabel oder Schutzrohre, z.B. Aufhänger, Halter, Klammern, Schellen, Klemmen, Stützen
22
speziell ausgebildet zur Abstützung mehrerer parallel angeordneter Rohre in Intervallen
23
für ein Rohrbündel oder eine Mehrzahl von Rohren, die seitlich nebeneinander in Kontakt miteinander angeordnet sind
233
mit Hilfe eines flexiblen Bandes
Anmelder:
HELLERMANN TYTON CORPORATION [US/US]; 7930 N. Faulkner Road Milwaukee, WI 53224, US
Erfinder:
DYER, Edward, P.; US
Vertreter:
MYERS, Robert, J.; US
Prioritätsdaten:
62/516,71508.06.2017US
Titel (EN) CABLE TIE WITH TAIL CUT OFF GUARD
(FR) LIGATURE DE CÂBLE DOTÉE DE PROTECTION CONTRE LA COUPURE DE QUEUE
Zusammenfassung:
(EN) A cable tie (300) including a tail cut off guard (1785). The cable tie (300) generally comprises a cable tie strap (1710) and a tie head (1740) coupled to the cable tie strap (1710). The tie head (1740) is configured to engage a free end of the cable tie strap (1710), thereby forming a loop, which may be formed or placed about one or a bundle (1020) of elongate articles such as conduit, wires, cables, ropes, and pipes, for example. The forming of the loop around the bundle (1020) and severing of excess portions of the cable tie strap (1710) result in an exposed tie extension (1720). The tie head (1740) is provided with a tail cut off guard (1785) which serves to prevent a cable tie (300) extension (1720), resulting from the application of the cable tie (300), from causing machine interference and further to assist in preventing interference with and injury to individuals moving around the cable tie (300).
(FR) La présente invention concerne une ligature de câble (300) comprenant une protection contre la coupure de queue (1785). La ligature de câble (300) comprend généralement une sangle de ligature de câble (1710) et une tête de ligature (1740) accouplée à la sangle de ligature de câble (1710). La tête de ligature (1740) est conçue pour venir en prise avec une extrémité libre de la sangle de ligature de câble (1710), formant ainsi une boucle, qui peut être formée ou placée autour d'un article allongé ou d'un faisceau (1020) d'articles allongés tels que des conduits, des fils, des câbles, des cordes et des tuyaux, par exemple. La formation de la boucle autour du faisceau (1020) et la séparation des parties en excès de la sangle de ligature de câble (1710) conduisent à une extension de ligature exposée (1720). La tête de ligature (1740) est pourvue d'une protection contre la coupure de queue (1785) qui sert à empêcher une extension (1720) de ligature de câble (300), résultant de l'application de ligature de câble (300), de provoquer une interférence avec la machine et, en outre, d'aider à empêcher une interférence avec des individus se déplaçant autour de la ligature de câble (300) et un préjudice à ces derniers.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)