Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018225922) COMBINED POWER GENERATION APPARATUS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/225922 Internationale Anmeldenummer PCT/KR2018/000958
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2018
IPC:
F01K 23/06 (2006.01) ,F01K 15/04 (2006.01) ,F02G 5/02 (2006.01) ,F02C 6/12 (2006.01) ,F02C 3/04 (2006.01) ,F02C 7/141 (2006.01) ,B08B 5/02 (2006.01) ,A62C 35/68 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
23
Anlagen mit mindestens zwei durch unterschiedliche Arbeitsfluide angetriebenen Maschinen zur Energieabgabe
02
mit thermisch gekuppelten Kreisläufen
06
mit Erhitzung des Arbeitsfluids des einen Kreislaufes durch die Verbrennungswärme des anderen Kreislaufes
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
15
Dampfkraftanlagen für besondere Zwecke
02
zum Antrieb von Fahrzeugen, z.B. Lokomotiven
04
von Wasserfahrzeugen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
G
mit Heißgas oder Verbrennungsgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen, wobei die Kraftmaschinen mit Verdrängerwirkung arbeiten; Ausnützung oder Verwendung der Abwärme von Brennkraftmaschinen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Ausnützung der Abwärme von Brennkraftmaschinen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Ausnützung der Abwärme von Abgasen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
6
Mehrfach-Gasturbinenanlagen; Kombinationen von Gasturbinenanlagen mit anderen Vorrichtungen; Anpassung von Gasturbinenanlagen an besondere Verwendungszwecke
04
Gasturbinenanlagen zum Erzeugen eines erhitzten oder verdichteten Arbeitsfluids für andere Vorrichtungen, z.B. ohne Abgabe mechanischer Leistung
10
zum Liefern von Arbeitsfluid an einen Verbraucher, z.B. einen chemischen Prozess, von dem Arbeitsfluid zu einer Turbine der Anlage rückgeführt wird
12
Abgasturbolader, d.h. Anlagen zum Erhöhen der mechanischen Leistungsabgabe von Kolbenbrennkraftmaschinen durch Aufladen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
3
Gasturbinenanlagen, gekennzeichnet durch die Verwendung von durch Verbrennung erzeugtem Arbeitsfluid
04
mit turbinengetriebenem Verdichter
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7
Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
12
Kühlung der Anlage
14
Kühlung von Fluiden in der Anlage
141
von Arbeitsmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
5
Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung von Luft- oder Gasströmen einschließen
02
Reinigen durch die Wirkung von Strahlen, z.B. Ausblasen von Höhlungen
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
68
Einzelheiten, z.B. von Rohren oder Ventil-Systemen
Anmelder:
한국전력공사 KOREA ELECTRIC POWER CORPORATION [KR/KR]; 전라남도 나주시 전력로 55 55, Jeollyeok-ro Naju-si Jeollanam-do 58322, KR
현대중공업(주) HYUNDAI HEAVY INDUSTRIES CO., LTD. [KR/KR]; 울산시 동구 방어진순환도로 1000 1000, Bangeojinsunhwando-ro Dong-gu Ulsan 44032, KR
Erfinder:
류광년 RYU, Gwang Nyeon; KR
함진기 HAM, Jin Ki; KR
김범주 KIM, Beom Joo; KR
이철희 LEE, Cheol Hee; KR
Vertreter:
특허법인 아주 AJU INTERNATIONAL LAW & PATENT GROUP; 서울시 서초구 사임당로 174, 강남미래타워 12-13층 12-13th Floor, Gangnam Mirae Tower, 174 Saimdang- Ro Seocho-gu Seoul 06627, KR
Prioritätsdaten:
10-2017-007246209.06.2017KR
Titel (EN) COMBINED POWER GENERATION APPARATUS
(FR) APPAREIL DE PRODUCTION D'ÉNERGIE COMBINÉE
(KO) 복합 발전장치
Zusammenfassung:
(EN) A combined power generation apparatus, according to the present invention, comprises: an engine (110); a first flow line (121); a turbo charger (130); a second flow line (122); a third flow line (123); a compressor (211); a first medium line (221); a medium turbine (212); a second medium line (222); a working medium cooler (213); a recuperator (215); a power generating unit (214); a crossline (233); a first heat exchanger (251); a second heat exchanger (252); and a third heat exchanger (253).
(FR) La présente invention concerne un appareil de production d'énergie combinée qui comprend: un moteur (110); une première ligne d'écoulement (121); un turbocompresseur (130); une deuxième ligne d'écoulement (122); une troisième ligne d'écoulement (123); un compresseur (211); une première ligne de support (221); une turbine moyenne (212); une seconde ligne de support (222); un refroidisseur de milieu de travail (213); un récupérateur (215); une unité de production d'énergie (214); une ligne transversale (233); un premier échangeur thermique (251); un deuxième échangeur de thermique (252); et un troisième échangeur thermique (253).
(KO) 본 발명의 복합 발전장치는 엔진(110), 제1 유동라인(121), 터보차저(130), 제2 유동라인(122), 제3 유동라인(123), 압축기(211), 제1 매체라인(221), 매체터빈(212), 제2 매체라인(222), 작동매체 냉각기(213), 복열기(215), 발전부(214), 크로스라인(233), 제1 열교환기(251), 제2 열교환기(252) 및 제3 열교환기(253)를 포함한다.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Koreanisch (KO)
Anmeldesprache: Koreanisch (KO)